Start > News zu LKW

News zu LKW

Mercedes-Benz ist eine eingetragene Handelsmarke für Fahrzeuge der Daimler AG. Der Name entstand 1926 nach dem Zusammenschluss der Daimler-Motoren-Gesellschaft mit Benz & Cie. zur Daimler-Benz AG.

Berliner Polizisten wehren sich gegen Vorwürfe im Fall Amri

Die beiden Berliner Polizisten, denen im Fall Amri die Manipulation von Akten angelastet wird, haben sich gegen Vorwürfe des Innensenators gewehrt. “Wir sollen für etwas gehängt werden, das wir nicht zu verantworten haben”, sagte einer der Polizisten der “Welt am Sonntag”. Beide hätten vielmehr “alles gegeben”, um die polizeilichen Maßnahmen …

Jetzt lesen »

Stadt in Rumänien neuer Hotspot für Schleusungen auf Balkanroute

Schlepperbanden nutzen die Stadt Timisoara im Westen von Rumänien verstärkt für Schleusungen nach Deutschland. Die Bundespolizei sieht dort einen neuen Hotspot für die gefährlichen Schleusungen mit Lkw, bei denen immer wieder Menschen zu Tode kommen. “Die Stadt Timisoara spielt für die kriminellen Schleuserorganisationen eine wesentliche Rolle als Hotspot in Bezug …

Jetzt lesen »

EU-Kommission will Lkw-Terror durch Sicherheitshinweise verhindern

Die EU-Kommission will mit neuen Sicherheitshinweisen Lkw-Fahrer und Transportunternehmen zu mehr Wachsamkeit gegenüber terroristischen Bedrohungen anleiten. Terroristen, die schwere Fahrzeuge in Waffen verwandelten und sie in Menschenmengen steuerten, seien zu einer zusätzlichen Bedrohung für den internationalen Lkw-Betrieb geworden, zitieren die Zeitungen der Funke-Mediengruppe aus den neuen “Security Guidelines” der Kommission …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit will Künstliche Intelligenz im Auto

Die Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich den Einsatz von sogenannter “Künstlicher Intelligenz” (KI), um den Verkehrsfluss zu optimieren und Unfälle zu vermeiden. 58 Prozent halten es für sinnvoll, mit Hilfe von KI selbstfahrende Fahrzeuge auf die Straße zu bringen, so eine Umfrage von Bitkom, die am Freitag veröffentlicht wurde. Vor …

Jetzt lesen »

Deutschland will mehr Schienenverkehr über den Brenner

In München treffen sich die Verkehrsminister von Deutschland, Österreich und Italien am Montag unter Leitung der EU-Kommission zum sogenannten “Brenner-Gipfel”. “Weniger Staus, mehr Verkehrssicherheit und effizientere Verkehre über den Brenner – das ist unser Ziel”, sagte der geschäftsführende Bundesminister Christian Schmidt der “Passauer Neuen Presse”. Lkw-Blockabfertigungen seien dabei keine akzeptable …

Jetzt lesen »

Kramp-Karrenbauer spricht über ihren Autounfall

Rund zwei Wochen nach ihrem schweren Autounfall hat sich die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) über das Unglück geäußert. “Ich habe auf dem Rücksitz geschlafen, als es geschah”, sagte Kramp-Karrenbauer der “Bild am Sonntag”. “Ich bin von meinem eigenen Schrei aufgewacht. Es hat einen Moment gedauert, bis ich begriffen habe, …

Jetzt lesen »

Bundesregierung will nach tödlichen Radunfällen Lkw sicherer machen

Nach zwei tödlichen Unfällen zwischen Radfahrern und abbiegenden Lastwagen in einer Woche will die Bundesregierung die Lkw sicherer machen. “Wir setzen uns deshalb auf internationaler Ebene für den verpflichtenden Einbau von Abbiegeassistenzsystemen ein, um die schwächeren Verkehrsteilnehmer, die zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind, besser zu schützen”, sagte …

Jetzt lesen »

“Friederike” fordert Verletzte und mindestens ein Todesopfer

Sturmtief “Friederike” hat am Donnerstag in Deutschland mindestens ein Todesopfer und zahlreiche Verletzte gefordert. In Emmerich wurde ein 59-Jähriger auf einem Privatgrundstück von einem umstürzenden Baum erschlagen. Verletzte gab es unter anderem in der Nähe von Köln. Hier ist am Donnerstagvormittag auf der A 555 in Höhe der Anschlussstelle Wesseling …

Jetzt lesen »

Streit vor Start des Amri-Untersuchungsausschusses im Bundestag

Die für Freitag im Bundestag geplante Einsetzung des Untersuchungsausschusses zum Terroranschlag von Anis Amri sorgt vorab für Streit zwischen den Fraktionen. Strittig sei vor allem der Umgang mit der AfD, berichtet die “taz” am Dienstag in ihrer Onlineausgabe. Einen gemeinsamen Einsetzungsantrag aller Fraktionen wird es nach Informationen der Zeitung nicht …

Jetzt lesen »