Start > News zu LKW

News zu LKW

Mercedes-Benz ist eine eingetragene Handelsmarke für Fahrzeuge der Daimler AG. Der Name entstand 1926 nach dem Zusammenschluss der Daimler-Motoren-Gesellschaft mit Benz & Cie. zur Daimler-Benz AG.

Verkehrsministerium erwartet höhere Einnahmen durch Lkw-Maut

Das Bundesverkehrsministerium rechnet in den nächsten Jahren mit deutlich höheren Einnahmen durch die Lkw-Maut. Laut eines neuen „Wegekostengutachtens“ für den Zeitraum 2018 bis 2022 sei mit Mauteinnahmen in Höhe von durchschnittlich 7,2 Milliarden Euro im Jahr zu rechnen, teilte das Ministerium am Dienstag mit. Das seien jährlich durchschnittlich 2,5 Milliarden …

Jetzt lesen »

Münster prüft nach Amokfahrt Sicherheitsstandards für Katholikentag

Nach der tödlichen Amokfahrt in Münster hat Oberbürgermeister Markus Lewe eine Überprüfung der Sicherheitsstandards angekündigt – auch in Anbetracht des anstehenden „Katholikentages“. „Es gibt ein sehr ausgeklügeltes Sicherheitskonzept, und man wird natürlich prüfen, ob es an der einen oder anderen Stelle nachjustiert werden muss, aber im Kern ist das gut …

Jetzt lesen »

Verkehrsminister will Elektro-Lkw von Maut befreien

Die Bundesregierung will nach dem Umstieg auf Elektroautos nun auch die E-Mobilität bei Lastwagen stärker fördern. Nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstagsausgabe) sollen Elektro-Lkw nach den Plänen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ab kommendem Jahr keine Lkw-Maut mehr zahlen. Damit winkt Unternehmen beim Umstieg eine jährliche Ersparnis von einigen Tausend Euro …

Jetzt lesen »

Seehofer löst Poller-Debatte aus

Die Anregung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), Deutschlands Innenstädte durch noch mehr Poller besser vor Attentätern zu sichern, erhält Unterstützung aus der Unionsfraktion. Das berichtet „Bild“ (Montag). Demnach begrüßte der CDU-Innenexperte Philipp Amthor Seehofers Vorstoß als „guten Vorschlag“. Nötig sei aber auch „ein noch besseres Klima für einen harten Rechtsstaat“, …

Jetzt lesen »

Bundeswehr-Geheimdienst fürchtet Anschläge auf Soldaten

Infolge der türkischen Militäroperation in den kurdischen Gebieten in Syrien befürchtet der Militärische Abschirmdienst der Bundeswehr Angriffe auf die Truppe in Deutschland. In einem internen Sicherheitshinweis heißt es: „Es muss angenommen werden, dass es zu weiteren Anschlägen, unter anderem gegen Fahrzeuge der Bundeswehr, kommen kann.“ Der „Spiegel“ berichtet darüber. Die …

Jetzt lesen »

Scheuer verspricht höhere Einnahmen aus Pkw-Maut

Verkehrsminister Andreas Scheuer hat zugesichert, dass die Pkw-Maut zu höheren Einnahmen führen wird als bisher erwartet. „Bei der Ausweitung der Lkw-Maut werden wir langfristig mehr Geld einnehmen als prognostiziert“, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Ich verspreche: Das wird uns auch bei der Pkw-Maut gelingen.“ Laut offizieller Regierungsprognose wird …

Jetzt lesen »

Zahl der Lkw-Unfälle mit Radfahrern steigt konstant an

Die Zahl der Lkw-Unfälle mit Radfahrern steigt seit 2012 konstant an. Zwischen 2012 (99 Unfälle) und 2016 (127 Unfälle) kam es in Deutschland durch abbiegende Lkw insgesamt zu 620 Unfällen mit Radfahrern. Dabei wurden 157 Radfahrer schwerverletzt, 40 starben. Das geht aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervor, über die die …

Jetzt lesen »

Verkehrsminister verfolgt Null-Verkehrstote-Strategie

Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) strebt für Deutschland das Ziel an, die Zahl der Verkehrstoten auf null zu reduzieren. „Jeder Tote im Verkehr ist einer zu viel. Die Bundesregierung verfolgt eine Null-Verkehrstote-Strategie, durch die wir Jahr für Jahr die Zahl der Todesopfer im Straßenverkehr absenken wollen“, sagte Scheuer der „Rheinischen Post“ …

Jetzt lesen »

Kosten für Dauerstreit um Lkw-Maut steigen auf 245 Millionen Euro

Der juristische Ärger um den verpatzten Start der Lkw-Maut vor mehr als zehn Jahren kommt Deutschlands Steuerzahler immer teurer. Das Bundesverkehrsministerium räumte gegenüber Parlamentariern nun ein, dass der Rechtsstreit dem Staat und damit den Steuerzahlern bislang Kosten von 244,6 Millionen Euro eingebrockt hat – vor allem für Anwälte. „Die Kosten …

Jetzt lesen »