Start > News zu Long Term Evolution

News zu Long Term Evolution

Long Term Evolution ist ein Mobilfunkstandard der vierten Generation, der mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde deutlich höhere Downloadraten erreichen kann. Das Grundschema von UMTS wird bei LTE beibehalten. So ist eine rasche und kostengünstige Nachrüstung der Infrastrukturen der UMTS-Technologie auf LTE-Advanced möglich. LTE-Advanced ist abwärtskompatibel zu LTE. Die benutzten Frequenzbereiche unterscheiden sich regional und variieren von ca. 800 bis 2600 MHz.

Trend: Zahlungswesen steht vor dramatischem Umbruch

bargeldlos

Der digitale Weg ist der Weg der Zukunft, zumindest im Zahlungs- und Telekommunikationswesen und im Einzelhandel. Wir befinden uns mittlerweile in einem Zeitalter, in dem Multi-Channel ebenso zur Norm geworden ist wie die verbreitete Akzeptanz mobiler Zahlungsmethoden. Das ist Unternehmen nicht verborgen geblieben, die sich für die Investition in digitale …

Jetzt lesen »

Mobiles Breitband: der Boom geht weiter

Mobile-Netzwerke

Berlin – Der Boom des mobilen Internet geht weiter. Die Nutzerzahlen und das Datenvolumen sind zuletzt erneut stark angestiegen. Anfang 2013 nutzten fast 34 Millionen Deutsche die Mobilfunkstandards der dritten und vierten Generation, UMTS und LTE. Das waren 5 Millionen oder 17 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Noch stärker …

Jetzt lesen »

Studie: diese Trends bringt das Jahr 2013

Wien – Deloitte-Prognose sieht LTE und neue Tarifmodelle auf dem Vormarsch -Entwicklung bei Smartphones erfordert differenzierte Konzepte. Tablets verdrängen PC nicht, sondern werden ergänzend genutzt. Mit den „TMT Predictions 2013“ gibt Deloitte bereits zum zwölften Mal einen Ausblick auf die Trends und Entwicklungen im Technologie-, Medien- und Telekommunikationsmarkt (TMT). Demnach …

Jetzt lesen »

Sprint wählt Gemalto für den LTE-Einsatz in den USA

NEW ORLEANS, Business Wire – Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), der Weltmarktführer im Bereich digitale Sicherheit, gibt bekannt, dass das Unternehmen von Sprint für die Bereitstellung seines UICC-Produkts UpTeq LTE und der OTA-Plattform LinqUs Advanced Connectivity im Rahmen der Einführung des LTE-Breitbanddienstes der vierten Generation gewählt wurde. Die OTA-Plattform LinqUS arbeitet …

Jetzt lesen »

Mobilfunker fürchten neue Milliarden-Auktion für Frequenzen

Berlin – Die Mobilfunker in Deutschland sind heillos zerstritten, wie es künftig mit ihren Funkfrequenzen weitergehen soll: Nun befürchten sie, dass sie erneut Milliardensummen für eine Versteigerung im kommenden Jahr aufbringen müssen. Das berichtet die Tageszeitung „Die Welt“ (13. Februar). Hintergrund: Ein großer Teil ihrer Lizenzen für die Nutzung der …

Jetzt lesen »