Start > News zu LTE

News zu LTE

Long Term Evolution ist ein Mobilfunkstandard der vierten Generation, der mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde deutlich höhere Downloadraten erreichen kann. Das Grundschema von UMTS wird bei LTE beibehalten. So ist eine rasche und kostengünstige Nachrüstung der Infrastrukturen der UMTS-Technologie auf LTE-Advanced möglich. LTE-Advanced ist abwärtskompatibel zu LTE. Die benutzten Frequenzbereiche unterscheiden sich regional und variieren von ca. 700 bis 2600 MHz.

General Motors Alexa Video

General Motors is bringing millions of Chevrolet, Buick, GMC and Cadillac owners the ability to add convenience and productivity to their daily drives through a new in-vehicle Alexa experience coming in the first half of 2020. Leveraging embedded available 4G LTE connectivity and GM’s updateable embedded app framework in the …

Jetzt lesen »

Bär beklagt bei 5G-Ausbau „zu viele Bedenkenträger“

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) beklagt, dass es bezüglich des Aufbaus des neuen 5G-Mobilfunknetzes "zu viele Bedenkenträger" gibt. Wenn Telekommunikationsmasten aufgestellt werden sollten, versuchten viele Bürgerinitiativen oft, dies massiv zu verhindern, sagte Bär in der Sendung "Frühstart" der RTL/n-tv-Redaktion. Im Schnitt brauche man nun für die Aufstellung jedes neuen Mastes zwei …

Jetzt lesen »

Scheuer droht Mobilfunkkonzernen mit Strafen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) droht Mobilfunkkonzernen, die ihre Verpflichtungen beim Netzausbau nicht erfüllen, mit schärferen Strafen. So sollen die Buß- und Zwangsgelder bei der geplanten Änderung des Telekommunikationsgesetzes deutlich erhöht werden. "Die Regelung sieht eine deutliche Anhebung des Bußgeldrahmens für Verstöße gegen Versorgungsauflagen aus der Frequenzvergabe von derzeit bis zu …

Jetzt lesen »

Über 4.500 deutsche Gemeinden melden Funklöcher

Rund zwei Fünftel der gut 11.000 deutschen Städte und Gemeinden hat nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums Probleme mit Funklöchern. In 4.688 Gemeinden sei keine flächendeckende Netzabdeckung mit dem Mobilfunkstandard LTE gewährleistet, heißt es in einer Antwort des Ministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion, über welche die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" …

Jetzt lesen »

Der Audi SQ8 TDI – Intelligent vernetzt- Bedienung, Infotainment und Fahrerassistenz

Der Audi SQ8 TDI Intelligent vernetzt Bedienung Infotainment und Fahrerassistenz 1562799687 310x205 - Der Audi SQ8 TDI - Intelligent vernetzt- Bedienung, Infotainment und Fahrerassistenz

Passend zum sportlichen Interieur bietet das serienmäßige Audi virtual cockpit S-spezifische Ansichten mit roten Grafik-Details. Der Fahrer kann ein Performance-Layout wählen, bei dem der Drehzahlmesser als eckige Grafik im Mittelpunkt steht und Leistung sowie Drehmoment als Prozentangaben erscheinen. Als Hauptbedienelemente fungieren zwei große Touchscreens mit haptischer und akustischer Rückmeldung. Alternativ …

Jetzt lesen »

Scheuer unterstützt BMW bei vernetztem Fahren

Scheuer unterstuetzt BMW bei vernetztem Fahren 310x205 - Scheuer unterstützt BMW bei vernetztem Fahren

Im Streit um die künftige Kommunikation zwischen Fahrzeugen hat sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) laut eines Zeitungsberichts auf die Seite des Automobilherstellers BMW und Mobilfunkbetreibern wie der Deutschen Telekom geschlagen. Das geht aus einer Vorlage des Bundesverkehrsministeriums hervor, die nun zwischen den beteiligten Ministerien abgestimmt wird und über die das …

Jetzt lesen »

Huawei rechnet in Deutschland weiterhin mit Kooperation

Huawei rechnet in Deutschland weiterhin mit Kooperation 310x205 - Huawei rechnet in Deutschland weiterhin mit Kooperation

Der chinesische High-Tech-Riese Huawei erwartet trotz der Boykott-Drohungen der USA eine weiterhin enge Kooperation mit den deutschen Telefonkonzernen. "Wir liefern aktuell Netzwerkelemente für den Ausbau der LTE-Netze von Deutsche Telekom, Vodafone Deutschland und von Telefonica Deutschland", sagte David Wang, stellvertretender Chef von Huawei Deutschland der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). "Wir …

Jetzt lesen »

Telefónica Deutschland hinkt beim Netzausbau hinterher

Telefonica Deutschland hinkt beim Netzausbau hinterher 310x205 - Telefónica Deutschland hinkt beim Netzausbau hinterher

Telefónica Deutschland, das hierzulande das O2-Netz betreibt, hat Schwierigkeiten, die Versorgungsauflagen der Bundesnetzagentur zu erfüllen. Das geht aus einer Analyse der Behörde hervor, die sie anlässlich der nächsten Sitzung ihres Beirats am kommenden Montag erstellt hat und über die das "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe) berichtet. Demnach erreiche das Unternehmen mit seinem mobilen …

Jetzt lesen »

SPD pocht auf lückenloses LTE-Netz

SPD pocht auf lueckenloses LTE Netz 310x205 - SPD pocht auf lückenloses LTE-Netz

Die SPD-Bundestagsfraktion fordert unabhängig von der am Dienstag begonnenen 5G-Versteigerung einen flächendeckenden Ausbau des LTE-Netzes in Deutschland. "Die Menschen erfahren, dass ihre Nutzung des Mobilfunks für Sprache und Daten nicht überall gelingt und bei mobiler Nutzung Abbrüche erfolgen", heißt es in einem Positionspapier, das an diesem Dienstag von der SPD-Bundestagsfraktion …

Jetzt lesen »

Mobilnetz-Ausbau: SPD droht Anbietern mit Bußgeldern

Mobilnetz Ausbau SPD droht Anbietern mit Bussgeldern 310x205 - Mobilnetz-Ausbau: SPD droht Anbietern mit Bußgeldern

Um den Ausbau des LTE-Netzes für Mobilfunk in Deutschland zu beschleunigen, droht die SPD-Bundestagsfraktion in einem internen Positionspapier den Mobilfunkunternehmen höhere Bußgelder an. In dem Papier, über welches die "Rheinische Post" (Mittwochsausgabe) berichtet, fordert die SPD "ein wirksames Kontroll- und Sanktionssystem der Bundesnetzagentur gegenüber den Telekommunikationsunternehmen, damit die Auflagen wirklich …

Jetzt lesen »