Ludwig Erhard

Ludwig Wilhelm Erhard war ein deutscher Politiker, von 1949 bis 1963 Bundesminister für Wirtschaft und von 1963 bis 1966 zweiter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.
Deutschland

Scholz will Gigabit-Internet für alle Haushalte bis 2030

Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz will im Falle eines Wahlsiegs alle Haushalte in Deutschland bis 2030 an das schnelle Gigabit-Internet…

Weiterlesen
Deutschland

Jürgen Todenhöfer tritt mit neuer Partei zur Bundestagswahl an

Der langjährige Bundestagsabgeordnete, ehemalige Verlagsmanager und heutige Friedensaktivist und Buchautor Jürgen Todenhöfer will nach 50 Jahren Mitgliedschaft am Donnerstag die…

Weiterlesen
News

FDP lehnt staatlichen Mittelstandsfonds für Autofirmen ab

Die FDP lehnt zusätzliche Staatshilfen für die Autobranche strikt ab. "Spätestens nachdem jetzt auch Grünen-Chefin Baerbock und die IG Metall…

Weiterlesen
News

Coronakrise: Trittin befürwortet Billionen-Paket für EU

Grünen-Politiker Jürgen Trittin unterstützt die Forderung von Wirtschaftsexperten nach einem Billionen-Rettungspaket für die EU zur Überwindung der Coronakrise. "Es ist…

Weiterlesen
News

Habeck sieht Grüne wirtschaftspolitisch im Einklang mit Marktwirtschaft

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck sieht seine Partei wirtschaftspolitisch im Einklang mit der Marktwirtschaft. Der Leitantrag des Grünen-Bundesvorstands für den Bundesparteitag…

Weiterlesen
News

Wirtschaftsminister übt scharfe Kritik an SPD

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat eine Blockadehaltung der SPD angesichts der konjunkturellen Abkühlung beklagt. "Vieles, was dringend notwendig wäre, geht…

Weiterlesen
News

Merkel hält Konjunkturpaket bisher nicht für notwendig

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist trotz zunehmender Krisenstimmung in der deutschen Wirtschaft gegen ein Konjunkturpaket. "Im Augenblick sehe ich für…

Weiterlesen
News

DIW-Präsident hält Enteignungsdebatte für wenig überraschend

Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält Forderungen nach Enteignung und Kollektivierung für die Folge verschleppter…

Weiterlesen
News

Habeck verteidigt Äußerung zu Enteignungen

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck hat seine Äußerungen zu Enteignungen von Immobilienkonzernen verteidigt und neue Vorschläge im Kampf gegen Mietensteigerungen und…

Weiterlesen
News

Saarlands Ministerpräsident fordert Rückendeckung für Altmaier

Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat seine Partei aufgerufen, sich geschlossen hinter Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zu stellen. "Altmaier macht…

Weiterlesen
News

Kritik aus der Wirtschaft an Peter Altmaier hält an

Die Kritik an der Amtsführung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) reißt nicht ab. Nach dem Verband der Familienunternehmer geißelt auch…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"