Start > News zu Lufthansa Technik

News zu Lufthansa Technik

Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist eine der weltweit größten Fluggesellschaften und Initiatorin sowie Gründungsmitglied der Luftfahrt-Allianz Star Alliance.
Der Konzern entwickelte sich Mitte der 1990er-Jahre aus der Linienfluggesellschaft Lufthansa mit Heimatflughafen Frankfurt am Main, die Deutschlands größte Airline ist und intern als Lufthansa Passage Airlines bezeichnet wird.
Das Luftfrachtgeschäft wurde 1994 der Tochtergesellschaft Lufthansa Cargo AG übertragen, die Luftfahrzeug-Instandhaltung der Lufthansa Technik AG. Das Catering wird von der konzerneigenen LSG Sky Chefs betrieben. Mit Lufthansa Flight Training betreibt das Unternehmen internationale Schulungszentren für Piloten und Flugbegleiter.

Lufthansa erwägt Konzentration auf Airline-Geschäft

Im Management von Lufthansa gibt es Überlegungen, sich künftig stärker auf das Kerngeschäft mit Airlines im Passagier- und Frachtbereich zu konzentrieren. Das berichtet das „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe) unter Berufung auf Unternehmenskreise. „Wir hinterfragen gerade, ob Lufthansa noch der richtige Eigentümer etwa für einen Catering-Spezialisten oder einen Technikdienstleister ist“, heißt es im …

Jetzt lesen »

Vorstandschef Spohr sieht Lufthansa an einem Wendepunkt

In Anbetracht der wachsenden Konkurrenz durch Billigairlines und der Konflikte mit den eigenen Piloten sieht Lufthansa-Vorstandschef Carsten Spohr sein Unternehmen „an einem Wendepunkt, der eine unternehmenshistorische Dimension hat“. Das Jahr 2015 sei „mit Abstand das emotional schwierigste Jahr in der Geschichte des Unternehmens“ gewesen, sagte Spohr dem Wirtschaftsmagazin „Bilanz“. Der …

Jetzt lesen »

Lufthansa-Vorstand: Zunehmende Kritik an Gehaltserhöhungen

Kurz vor der Lufthansa-Hauptversammlung an diesem Donnerstag, 28. April, nimmt die Kritik an der geplanten Erhöhung der Vorstandsbezüge zu. So sollen die Lufthansa-Aktionäre in Hamburg für Konzernchef Carsten Spohr etwa eine Gehaltserhöhung um 300.000 Euro im Jahr billigen, das entspricht 14 Prozent. Seine Gesamtbezüge würden damit in diesem Jahr auf …

Jetzt lesen »

Lufthansa Technik könnte über 2.000 Jobs streichen

Die Konzernleitung von Lufthansa Technik droht den Beschäftigten laut eines „Spiegel“-Berichts mit dem Abbau von mehr als 2.000 Stellen am Standort Hamburg. Betroffen seien rund 400 Arbeitsplätze im Bereich Überholung sowie 1.700 in der Instandsetzung von Triebwerken, berichtet das Nachrichten-Magazin. Um den Kahlschlag zu verhindern, sollen Betriebsrat und Gewerkschaften bis …

Jetzt lesen »

Nicht nachhaltig, Kommentar zur Lufthansa von Lisa Schmelzer

Das Geheimnis des Erfolges ist schnell gelüftet: Um 1 Mrd. Euro ist die Treibstoffrechnung der Lufthansa 2015 im Vergleich zum Vorjahr gesunken, um knapp 650 Mill. Euro ist im Gegenzug das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) gestiegen. Einen vorteilhaften Sondereffekt aus der Trennung von der US-Beteiligung Jetblue eingerührt, …

Jetzt lesen »

Top-Arbeitgeber Deutschlands: Der Frankfurter Flughafen

Der Frankfurter Flughafen (Fraport) ist mit rund 80.000 Beschäftigten der größte lokale Arbeitgeber Deutschlands. Für die hessische Wirtschaft kann die Bedeutung des Fraport nicht hoch genug eingeschätzt werden: Statistisch gesehen schafft jedes neue Flugzeug etwa 300 Arbeitsplätze. Hinzu kommen rund 600 weitere Jobs bei anderen Unternehmen. Auf dem Flughafen selbst sind etwa …

Jetzt lesen »

Lufthansa: Ab Dienstag wieder weitgehend normaler Flugbetrieb

Frankfurt/Main – Der Flugbetrieb der Lufthansa soll ab Dienstag wieder nahezu planmäßig vonstatten gehen. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Dennoch sollten sich Fluggäste vorsorglich weiterhin frühzeitig vor Reiseantritt im Buchungsbereich der Lufthansa-Website über eventuelle Beeinträchtigungen informieren. Es könne vereinzelt noch zu Unregelmäßigkeiten kommen, hieß es. Ein Warnstreik der …

Jetzt lesen »

Lufthansa: Fast alle Flüge in Europa fallen Montag aus

Frankfurt/Main – Aufgrund des geplanten Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi wird die Lufthansa am Montag (22.04.2013) nahezu alle Flüge innerhalb Deutschlands und Europas streichen. Insgesamt können von den für Montag geplanten über 1.650 Kurzstreckenverbindungen nur rund 20 angeboten werden, teilte das Unternehmen mit. Beispielsweise können ab Berlin einzelne Maschinen starten, weil …

Jetzt lesen »