Start > News zu lufthansa

News zu lufthansa

Rechtsgutachten warnte Auswärtiges Amt vor „Landshut“-Entscheidung

Bereits im September 2017 warnte ein Rechtsgutachten das Auswärtige Amt davor, dass die Entscheidung, das 1977 entführte Lufthansa-Flugzeug "Landshut" aus Brasilien nach Friedrichshafen am Bodensee zurückzuholen, erhebliche Risiken mit sich bringe. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Der damalige Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte sich öffentlich für das …

Jetzt lesen »

Lufthansa-Chef sieht keine Emissionsreduktion durch Kerosinsteuer

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Lufthansa, Carsten Spohr, glaubt nicht, dass zusätzliche Steuern auf Flüge, etwa eine Kerosinsteuer, die Emissionen reduzieren würden. Der Luftverkehr würde dann nur in andere Länder verlagert, sagte Spohr der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Fluggesellschaften würden im Ausland tanken, wo eine solche Steuer nicht erhoben werde. Er sehe …

Jetzt lesen »

DAX legt am Mittag leicht zu – Anleger blicken auf Italien

Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag leichte Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.730 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Mit Spannung blicken die Anleger am Dienstag nach Italien. Dort wird am Nachmittag eine Erklärung von Regierungschef Giuseppe …

Jetzt lesen »

Lufthansa will Gewinnbeteiligung bei Flugbegleitern kürzen

Die Lufthansa-Führung und die Kabinengewerkschaft UFO streiten sich laut eines Medienberichts um die Höhe der Gewinnbeteiligung für Flugbegleiter im nächsten Jahr. Die Fluggesellschaft wolle den Betrag auf Basis ihrer Ertragsprognose für 2019 um knapp 20 Millionen Euro kürzen, weil der Konzern einige Einspar- und Wachstumsziele nicht erreicht habe, die Teil …

Jetzt lesen »

Lufthansa lässt Gewerkschaftsstatus von UFO überprüfen

Lufthansa laesst Gewerkschaftsstatus von UFO ueberpruefen 310x205 - Lufthansa lässt Gewerkschaftsstatus von UFO überprüfen

Die Fluggesellschaft Lufthansa hat beim Hessischen Landesarbeitsgericht beantragt, den Gewerkschaftsstatus der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (UFO) rechtsverbindlich feststellen zu lassen. Ziel des Antrags sei die Wiederherstellung einer verlässlichen Tarifpartnerschaft, teilte der Konzern am Freitag mit. Seit Monaten habe die Gewerkschaft keinen vertretungsberechtigten Vorstand eingesetzt und sei damit "nicht in der Lage, …

Jetzt lesen »

DAX legt am Mittag deutlich zu – Lufthansa-Aktie lässt deutlich nach

DAX legt am Mittag deutlich zu Lufthansa Aktie laesst deutlich 310x205 - DAX legt am Mittag deutlich zu - Lufthansa-Aktie lässt deutlich nach

Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:40 Uhr wurde der DAX mit rund 11.525 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,0 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen am Mittag die Aktien von Wirecard mit kräftigen Kursgewinnen von über zwei …

Jetzt lesen »

Austrian Airlines und das Greta Thema

Das Thema CO2 und Umweltschutz ist bei den Airlines und Airports bereits seit langem auf der Agenda und es sind Massnahmen getroffen, die auf eine gemeinsame CO2 Reduzierung zielen. Doch auch Klimaaktivistin Greta bringt das Thema immer wieder auf den Plan und Wörter wie Flugscham haben einen neuen Platz in …

Jetzt lesen »

DAX schließt im Minus – Anleger weiterhin nervös

DAX schliesst im Minus Anleger weiterhin nervoes 310x205 - DAX schließt im Minus - Anleger weiterhin nervös

Der DAX hat auch am Donnerstag nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.412,67 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,70 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge sorgte der Handelsstreit zwischen den USA und China auch am vierten Tag der Woche für nervöse Stimmung bei den Anlegern. An …

Jetzt lesen »

DAX am Mittag kräftig im Minus – Deutsche Lufthansa lässt stark nach

DAX am Mittag kraeftig im Minus Deutsche Lufthansa laesst 310x205 - DAX am Mittag kräftig im Minus - Deutsche Lufthansa lässt stark nach

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag kräftige Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:40 Uhr wurde der DAX mit rund 11.270 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 1,9 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Marktbeobachter sehen derzeit die Sorgen vor einer großflächigen Rezession und den damit verbundenen Umsatz- und Ergebniseinbußen vieler Unternehmen …

Jetzt lesen »

DAX legt zu – US-Zollverschiebung erfreut Anleger

DAX legt zu US Zollverschiebung erfreut Anleger 310x205 - DAX legt zu - US-Zollverschiebung erfreut Anleger

Am Dienstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.750,13 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,60 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die Anleger reagierten dabei positiv auf die Ankündigung der USA, einige der für September geplanten Strafzölle auf Produkte aus China auf den 15. Dezember …

Jetzt lesen »