Start > News zu Lutz Goebel

News zu Lutz Goebel

Familienunternehmer kritisieren Zeitarbeitsregulierung

Sechs Wochen nach Inkrafttreten des neuen Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes hadern die Familienunternehmer weiter mit der Regulierung der Zeitarbeit – und fürchten neue Belastungen in der kommenden Wahlperiode. Mit dem Gesetz habe die schwarz-rote Bundesregierung “eine weitere Säule flexibler Beschäftigungsformen zubetoniert”, sagte der Präsident des Verbands “Die Familienunternehmer”, Lutz Goebel, dem “Handelsblatt”. “Wenn …

Jetzt lesen »

Studie: Deutsche Schulbücher vermitteln marktskeptische Perspektive

Den Schülern in Deutschland wird im Unterricht offenbar eine einseitig marktskeptische Perspektive vermittelt, in der Unternehmertum allenfalls am Rande vorkommt: Dies ist das Ergebnis einer Schulbuch-Studie der Universität Siegen im Auftrag des Verbandes der Familienunternehmer, die der “Welt am Sonntag” vorliegt. In den meisten Bundesländern würden wirtschaftliche Inhalte im Rahmen …

Jetzt lesen »

Neue CSR-Berichtspflichten könnten auch Mittelständler treffen

Das vom Bundestag beschlossene Gesetz zur Umsetzung der sogenannten CSR-Richtlinie stößt auf deutliche Kritik der Wirtschaft: Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Familien-Unternehmerverband bemängeln, dass die neuen Regelungen auch kleine und mittelständische Firmen treffen können, berichtet das “Handelsblatt”. Obwohl laut Gesetz nur einige hundert Unternehmen mit mehr als …

Jetzt lesen »

Wirtschaft stellt Bedingungen für Vergabesperren-Register

Die Wirtschaft stellt Bedingungen an die bundesweite schwarze Liste, die Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) einrichten will. Auf der Liste sollen Unternehmen aufgeführt werden, die wegen Bestechung, Betrug oder anderen Wirtschaftsdelikten verurteilt wurden und von der Auftragsvergabe ausgeschlossen sind: “Ein Wettbewerbsregister auf Bundesebene einzuführen ist nur dann sinnvoll, wenn im Gegenzug …

Jetzt lesen »

Familienunternehmen fürchten Rückgang der Kreditvergabe

Angesichts der Krise der deutschen Banken fürchten die Familienunternehmer einen Rückgang der Kreditvergabe und wachsende Probleme für die Unternehmen. Gegenüber “Bild” (Donnerstag) sagte Lutz Goebel, Präsident des Verbands Familienunternehmer e.V.: “Viele Familienunternehmer haben Bauchschmerzen, wenn sie die Entwicklungen bei der Deutschen Bank und der Commerzbank beobachten.” Gerade für ihre Auslandsgeschäfte …

Jetzt lesen »

Wirtschaft beklagt mangelnden Einsatz der Bundesregierung für TTIP

BDI-Präsident Ulrich Grillo fühlt sich beim geplanten transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP von der Bundesregierung im Stich gelassen. Die Bundesregierung beschränke sich mittlerweile “auf formale Unterstützungsbekundungen”, kritisiert Grillo in einem Gastbeitrag für das “Handelsblatt” (Montagsausgabe). Er beobachte “Foulspiel aus Berlin”, schreibt der BDI-Präsident. Es würden “Verhandlungen in Frage gestellt” und “vorschnelle Pauschalbeurteilungen …

Jetzt lesen »

Verband: Viele Familienunternehmen bieten Flüchtlingen Jobs

Anders als viele DAX-Konzerne bieten zahlreiche der 180.000 Familienunternehmer in Deutschland Flüchtlingen Jobs. “Zehn Prozent unserer Unternehmen beschäftigen Flüchtlinge”, sagte Lutz Goebel, Präsident des Verbands der Familienunternehmen, dem “Tagesspiegel” (Montagsausgabe). In der Hälfte davon seien die Flüchtlinge nicht in Praktika, sondern in einem regulären Beschäftigungsverhältnis angestellt, betonte er. Foto: Flüchtling, …

Jetzt lesen »

EZB-Zinspolitik: Unions-Politiker rufen GroKo zum Handeln auf

Angesichts der extremen Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) wird in der Union der Ruf nach einem Eingreifen der Bundesregierung laut. “Die Bundesregierung sollte deutlicher als bisher herausstellen, dass die gegenwärtig anhaltende verdeckte und offene Staatsfinanzierung seitens der EZB nicht mit den europäischen Verträgen vereinbar ist”, sagte Hans Michelbach, Obmann der …

Jetzt lesen »

Familienunternehmer beklagen Politik ohne Substanz

Kurz vor dem Start der Internationalen Handwerksmesse in München schlagen die Familienunternehmer Alarm: “Der `German Mittelstand‘ ist zwar in aller Munde, aber vieles wirkt wie eine Marketinginitiative und nicht wie eine Politik mit Substanz”, schreibt Lutz Goebel, Präsident der Familienunternehmer, in einem Brief an Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD), über den …

Jetzt lesen »