Start > News zu Madrid

News zu Madrid

Spaniens sozialistische Regierung scheitert mit Haushaltsplan

Spaniens sozialistische Minderheitsregierung ist am Mittwoch mit ihrem Haushaltsplan gescheitert. Das Parlament in Madrid lehnte den Entwurf für das Budget mit 191 zu 158 Stimmen ab. Nach Ansicht vieler Kommentatoren könnte dies zu vorgezogenen Neuwahlen führen. Selbst verschiedene Termin Ende April oder Ende Mai sind schon im Gespräch. Ministerpräsident Pedro …

Jetzt lesen »

Loveparade-Prozess: FDP will bessere juristische Verfahrensoptionen

Nach der Kritik der Angehörigen von Todesopfern der Duisburger Loveparade 2010 an der Einstellung des Prozesses gegen sieben von zehn Angeklagten fordert die FDP bessere Möglichkeiten zur Bewältigung solcher Verfahren. „Gerade bei exponierten, komplexen Sachverhalten muss der Rechtsstaat seine Handlungsfähigkeit unter Beweis stellen“, sagte der Vizechef der FDP-Bundestagsfraktion, Stephan Thomae, …

Jetzt lesen »

Neuer Rekord bei Flugpassagieren in der EU

Die Zahl der Flugpassagiere in der Europäischen Union hat einen neuen Rekordstand erreicht. Im Jahr 2017 reisten 1,043 Milliarden Passagiere in der EU mit einem Flugzeug, teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Donnerstag mit. Dies ist ein Anstieg um sieben Prozent gegenüber dem Jahr 2016 und um 39 Prozent gegenüber 2009. …

Jetzt lesen »

Merkel mit Linienmaschine in Buenos Aires gelandet

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist mit einer Linienmaschine zum G20-Gipfel in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires eingetroffen. Iberia-Flug 6849 landete um 17:52 Uhr Ortszeit (21:52 Uhr deutscher Zeit) aus Madrid kommend nach knapp 13 Stunden Flugzeit pünktlich auf dem Aeropuerto de Ezeiza. Merkel hatte auf Linie umsteigen müssen, weil das Regierungsflugzeug …

Jetzt lesen »

Merkel will mit Linienmaschine zum G20 fliegen

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird womöglich per Linienmaschine zum G20-Gipfel nach Argentinien fliegen – mit Umsteigen in Madrid. Die Kanzlerin setze darauf, dass der Linienflug möglich sei, berichtete ZDF-Reporterin Bettina Schausten, die als mitreisende Journalistin ebenfalls in der gestrandeten Regierungsmaschine saß. Demnach werde nur Vizekanzler Olaf Scholz und kleiner Teil der …

Jetzt lesen »

Brexit: Tajani ruft britisches Unterhaus zur Unterstützung auf

Der Präsident des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, ruft das britische Unterhaus auf, dem zwischen der EU und Premierministerin Theresa May ausgehandelten EU-Austrittsvertrag zuzustimmen. „Es ist klar, dass es keine Vereinbarung gibt, die besser ist als eine Mitgliedschaft in der EU. Das Austrittsabkommen ist der Startpunkt, und wir müssen jetzt nach …

Jetzt lesen »

DIHK will mehr Auslandspraktika für Lehrlinge

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) will mehr Auszubildenden ein Auslandspraktikum ermöglichen. „Nur 5,3 Prozent eines Azubi-Jahrgangs nutzen die Chance, Erfahrung in anderen Ländern zu sammeln. Da ist noch Luft nach oben“, sagte Vize-Hauptgeschäftsführer Achim Dercks der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Er kritisierte, dass der organisatorische Aufwand für viele „noch immer …

Jetzt lesen »

Plug & Work – das Agendis Business Center Frankfurt

Aus Sicht der Unternehmen ist der persönliche Kontakt zu Kunden und Geschäftspartnern trotz der modernen Kommunikationsmittel im Internet-Zeitalter unerlässlich für den Geschäftserfolg. Rund 90% der Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter auf Dienstreisen, um einen besseren Kontakt zu Geschäftspartnern aufzubauen, diese kennenzulernen und um Geschäftsabschlüsse unter Dach und Fach zu bringen. Trotz …

Jetzt lesen »

Finanzaufsicht Esma nimmt europäische Börsenbetreiber ins Visier

Ein Streit zwischen Börsen und Banken über Marktdaten hat die europäische Finanzaufsicht Esma auf den Plan gerufen. Die Esma habe in einem Fragebogen bei Marktteilnehmern Informationen über die Datenpreise eingeholt, sagte ein Sprecher der Behörde dem „Handelsblatt“. Abgabefrist war vergangenen Freitag. Im Rahmen der Erhebung soll laut Esma geprüft werden, …

Jetzt lesen »