Stichwort zu Make-up

"Im Westen nichts Neues" neunmal für Oscar nominiert

Bei der Oscar-Verleihung im März könnte es eine deutsche Sensation geben: Das deutsche Kriegsdrama „Im Westen nichts Neues“ ist in neun Kategorien nominiert, wie die Academy am Dienstag mitteilte. Und das nicht nur als „Bester internationaler Film“, sondern auch gleich noch in der Hauptkategorie „Bester Film“. Dort konkurriert das Werk des Wolfsburgers Edward Berger mit Avatar, The Banshees of Inisherin …

Jetzt lesen »

Jeder Zweite folgt Influencern in sozialen Medien

Die Hälfte der Nutzer sozialer Medien in Deutschland (50 Prozent) folgt sogenannten Influencern im Netz. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Unter den jungen Menschen zwischen 16 und 29 Jahren sind es demnach sogar 81 Prozent, die Beiträge der Social-Media-Stars abonniert haben. 57 Prozent sind es bei den 30- bis 49-Jährigen. Unter …

Jetzt lesen »

Berlins blutigstes Business

Das Berliner Unternehmen Kryolan stellt neben professionellem Make-Up im Jahr tausende Liter Kunstblut für Kino und Theater her. Rund 50 verschiedene Blutsorten gibt es, damit vom fließenden Blut, über Schürfwunden und Wannenblut alles dargestellt werden kann.

Jetzt lesen »