Tag Archives: Management

Unternehmensführung bezeichnet in der Betriebswirtschaft zweierlei: zum einen den Personenkreis, der ein Unternehmen leitet; zum anderen den Prozess des ‚Führens eines Unternehmens‘. ‚Unternehmensführung‘ kann institutionell, funktional und prozessual interpretiert werden.
Der Begriff Führung kommt in zahlreichen Wissenschaften vor. In den Sozialwissenschaften bezeichnet dieser Begriff planende, koordinierende und kontrollierende Tätigkeiten in Gruppen und Organisationen. Ein wichtiger Teilbereich der Führung ist die Menschenführung. Der Begriff der Leitung wird teils synonym verwendet, bezieht sich aber häufiger auf die Disposition von Sachen.
Führung kann man definieren als die direkte und indirekte Verhaltensbeeinflussung zur Realisierung von Zielen, die sich aus übergeordneten Zielen einer Organisation, des Unternehmens und den Erwartungen der Stakeholder ableiten. Die direkte Einflussnahme erfolgt durch die persönliche Beziehung von Führungspersonen und Geführten; Strukturen wie zum Beispiel Anreiz-, Planungs- und Kennzahlensysteme können einen indirekten Einfluss auf das Verhalten ausüben.

Fertigungsmanagementsystem – so steigern Sie die Wettbewerbsfähigkeit

Fertigungsmanagementsystem

MES (Manufacturing Execution System) ist ein leistungsfähiges Werkzeug zur Steuerung der Produktion und zur Optimierung der Fertigung. Es ist ein einheitliches Instrumentarium, von dem das gesamte Unternehmen profitiert. Mit MES sind die Zeiten der papierbasierten Prozesse wie Arbeitsblätter, Tabellenkalkulationen, Berichte von Vorgesetzten und Notizen längst vorbei. Diese Software bietet nicht nur den Abteilungen für Management, Controlling und Qualitätssicherung, sondern auch …

Jetzt lesen »

Stadt Köln prüft: Mitarbeiterin bei Rechtsradikalen-Treffen

Die Stadt Köln ermittelt derzeit gegen einen Mitarbeiter, der möglicherweise an einem Treffen von Rechtsextremisten teilgenommen hat. Der Vorfall hat bundesweit Aufmerksamkeit erregt, nachdem das investigative Netzwerk Correctiv ein Treffen in der Nähe von Potsdam aufgedeckt hat, bei dem über Themen wie „Remigration“ diskutiert wurde. Dem Bericht zufolge könnten viele der Positionen, die bei dem Treffen geäußert wurden, als rechtsextrem …

Jetzt lesen »

Dreitägiger Bahnstreik ab Mittwoch: Was Reisende wissen müssen

Ab Mittwoch, dem 10. Januar 2024, ist ein dreitägiger Streik bei der Deutschen Bahn geplant, der zu erheblichen Störungen im Zugverkehr führen wird. Die Ankündigung hat die Fahrgäste frustriert und besorgt über ihre Reisepläne zurückgelassen. Die Entscheidung zum Streik wurde von der Gewerkschaft getroffen, die bessere Löhne und Arbeitsbedingungen fordert. Es wird erwartet, dass der Streik den Fern-, Regional- und …

Jetzt lesen »

Drohende Ausfälle: NASA warnt vor starken Sonnenstürmen

Die National Aeronautics and Space Administration (NASA) hat kürzlich eine Warnung vor den möglichen Auswirkungen starker Sonnenstürme auf die Infrastruktur der Erde herausgegeben. Sonnenstürme können zwar atemberaubende Polarlichter erzeugen, die den Nachthimmel erhellen, aber sie können auch den Betrieb von Satelliten, Kommunikationssystemen und Stromnetzen stören. Diese Sonnenstürme werden durch Eruptionen auf der Sonnenoberfläche verursacht, die enorme Energiemengen in Form von …

Jetzt lesen »

DHL: Ein Logistikriese mit globaler Reichweite und vielfältigen Dienstleistungen

Die Deutsche Post DHL Group, ein globaler Gigant im Logistiksektor, hat ihren Ursprung im Jahr 1969 in den USA. Heute mit Hauptsitz in Bonn, Deutschland, prägt das Unternehmen die Logistikbranche durch ein vielfältiges Leistungsspektrum. Dazu gehören die Zustellung von Paketen und Briefen, internationale Expresslieferungen, Frachttransporte sowie Lösungen für Supply-Chain-Management und E-Commerce. Als einer der größten globalen Arbeitgeber ist DHL in …

Jetzt lesen »

Deutsche Mitarbeiter bei Nachhaltigkeitszielen besonders skeptisch

Bei der Frage, welche Bedeutung Klimaschutzziele für den Erfolg des eigenen Unternehmens tatsächlich haben, gehen die Meinungen zwischen den Vorstandsetagen und dem Rest der Belegschaft weit auseinander. Das geht aus einer Umfrage der Unternehmens- und Personalberatung Russell Reynolds unter Führungskräften und Mitarbeitern in 105 Ländern hervor, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet. In Deutschland ist die Kluft zwischen Managern …

Jetzt lesen »

Commerzbank will Vergütungsregeln für Vorstand ändern

Die Commerzbank will nach schlechten Ergebnissen in der jüngsten Mitarbeiterumfrage ihre Vergütungsregeln für den Vorstand ändern. Das Management wolle der Zufriedenheit von Mitarbeitern und Kunden künftig einen höheren Stellenwert einräumen, sagte Vorstandschef Manfred Knof dem „Handelsblatt“. „Wir sind im Dialog mit dem Aufsichtsrat, dass beide Themen auch bei der variablen Vergütung des Vorstands künftig eine gewichtigere Rolle spielen.“ Für das …

Jetzt lesen »

ERP-Systeme – sie bilden die Grundpfeiler des laufenden Geschäftsbetriebs

Ein ERP-System (Enterprise Resource Planning) ist eine Software, die Unternehmen dabei hilft, ihre Kernprozesse auf integrierte und automatisierte Weise zu verwalten. Es umfasst in der Regel Module für Buchhaltung, Personalwesen, Bestandsmanagement, Lieferkettenmanagement, Kundenbeziehungsmanagement und mehr. Das Ziel eines ERP-Systems ist es, eine einheitliche Sicht auf die Geschäftsabläufe zu bieten und die Prozesse in den verschiedenen Abteilungen zu optimieren. Es kann …

Jetzt lesen »

Gesundheitsminister will mehr Kompetenzen für Pflegekräfte

Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) kündigt erweiterte Befugnisse für Pflegekräfte an. „Pflegekräfte sind in Deutschland sehr gut ausgebildet, dürfen aber nicht das tun, was sie können“, sagte Lauterbach der „Bild am Sonntag“. Mit einem „Pflegekompetenzgesetz“ solle die Pflege künftig deutlich attraktiver werden. Pflegekräfte dürften dann „mehr von dem, was sie jetzt nur unter ärztlicher Anleitung machen dürfen“, sagte Lauterbach. „Wenn eine …

Jetzt lesen »