Mandela Day

Der Internationale Nelson-Mandela-Tag ist ein Gedenktag, der auf Initiative der Vereinten Nationen durch deren Vollversammlung am 10. November 2009 deklariert wurde und zum humanitären Verhalten anregen soll. Der Gedenktag wird seit 2010 am 18. Juli jährlich begangen, dem Geburtstag des südafrikanischen Friedensnobelpreisträgers Nelson Mandela.
Die mit diesem Tag verbundene Aufforderung an alle Menschen umfasst ihren Zielen nach einen aktiven persönlichen Beitrag zur Verbesserung von kritikwürdigen Verhältnissen oder in Form beispielgebender Hilfestellungen in der Gesellschaft zu leisten. Dabei spielt die Zahl 67 eine zentrale Rolle, was beispielsweise in auffordernden Losungen, wie:
67 ways to change the world
67 minutes of their time to help others
zum Ausdruck kommt. Nelson Mandela hatte 67 Jahre seines Lebens den Zielen einer humanen, gerechten und freien Gesellschaft in Südafrika gewidmet. An diesem Tag sollen die Menschen seine Lebensleistung im Kampf um Frieden und eine Kultur des Friedens in der Art und Weise würdigen, dass sie 67 Minuten lang etwas im Sinne dieser Ziele unternehmen.

News

Mandela ist 94 – Südafrika feiert Mandela Day

Pretoria – Kinder singen „Happy Birthday“ Feststimmung in Südafrika: Nelson Mandela – alias „Madiba“ – ist 94. Während die Menschen…

Weiterlesen »
Back to top button
Close