Stichwort zu Manpower

100 Tage Ukraine-Krieg: Briten erwarten Landgewinn für Russland

Der britische Militärgeheimdienst geht davon aus, dass die russischen Truppen innerhalb der nächsten zwei Wochen die komplette Kontrolle über die Region Luhansk übernehmen. „Russland erzielt jetzt taktische Erfolge im Donbass“, heißt es im täglichen Lagebericht vom Freitag, dem 100. Tag nach Beginn des russischen Angriffs. Dies sei allerdings mit „erheblichen Ressourcenkosten“ verbunden. „Russland war nicht in der Lage, Manöver oder …

Jetzt lesen »

Was ist die Blockchain? – das Potenzial hinter der Technologie

Die Fakten zuerst: Eine Blockchain ist ein gemeinsames, unveränderliches Register, das die Aufzeichnung von Transaktionen ermöglicht. Zudem macht es die Nachverfolgung von Vermögenswerten in einem Unternehmensnetzwerk leichter. Prinzipiell unterscheidet man Assets nach materiellem und immateriellem Ursprung: Materielle Assets sind Häuser, Autos, Bargeld, ein Grundstück oder Waldeigentum Immaterielle Assets sind geistiges Eigentum, Patente, Urheberrechte oder Markenzeichen Mit einem Blockchain Netzwerk kann …

Jetzt lesen »

Studie: Fachkräftemangel in Deutschland verschärft sich

Fachkraefte

Der Fachkräftemangel setzt die Wirtschaft in Deutschland weiter unter Druck. 49 Prozent der Unternehmen haben massive Probleme, offene Stellen zu besetzen. Das sind drei Prozentpunkte mehr als 2015 und der höchste Wert seit 2006. Für jeden siebten Betrieb hat sich die Situation gegenüber dem Vorjahr noch einmal verschärft. Das ergibt die Studie „Fachkräftemangel 2016“ des Personaldienstleisters ManpowerGroup.In den vergangenen zehn …

Jetzt lesen »

Amerikaner wehren sich gegen Kohlebergbau

Kohlebergbau

Die Förderung und Verstromung von Kohle hat überhaupt erst die industrielle Revolution im neunzehnten Jahrhundert möglich gemacht. Die Dampfmaschine wäre ohne Kohle nicht möglich. Und ohne Dampfmaschine keine industrielle Entwicklung, kein Strom, keine Massenfertigung. In allen industrialisierten Ländern war und ist zum Teil noch die Kohle Grundlage für Prosperität, wirtschaftliche Produktion, Verbesserung der Lebenssituation. Letzteres jedoch nicht zu Anfang dieser …

Jetzt lesen »

Wie finde ich den günstigsten Allnetflat-Tarif ?

Mobiltelefon-Faelschungen

Der Mobilfunkanschluss, sowohl für Smartphone oder Tablet, ist heutzutage ein Muss, nicht nur bei jungen Leuten. Ohne solch elektronisches Spielzeug ist das Leben, jedenfalls für viele Menschen, nicht mehr zu organisieren. Um es richtig nutzen zu können, muss der richtige Mobilfunktarif her. Viele Anbieter tummeln sich auf dem Markt, bieten Tarife für Handynutzung, SMS und mobile Daten an. Da den …

Jetzt lesen »

Manpower-Chef fordert Arbeitserlaubnis für Asylbewerber

dts_image_9257_akjmsaqeet_2172_445_334

Berlin – Der Deutschland-Chef des Zeitarbeits-Konzerns Manpower, Herwarth Brune, hat sich dafür ausgesprochen, Asylbewerbern in Deutschland eine Arbeitserlaubnis zu geben, sobald sie in der Bundesrepublik angekommen sind. „Wir vergeuden Talente“, sagte er im Interview mit der „Zeit“. Brune spricht sich dafür aus, das Arbeitsverbot für Asylbewerber abzuschaffen, die Anerkennung ausländischer Abschlüsse zu vereinfachen und Asylbewerber gezielt dort anzusiedeln, wo es …

Jetzt lesen »

Beschäftigungsaufbau verliert an Schwung

Berlin – Der Beschäftigungsaufbau in Deutschland verliert laut eines Zeitungsberichts an Schwung. Für das dritte Quartal planen die Arbeitgeber weniger Neueinstellungen als im laufenden Quartal. Das signalisiert das Manpower-Arbeitsmarktbarometer, berichtet das „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). Neun Prozent der deutschen Betriebe rechnen damit, dass sie im Zeitraum Juli bis September 2014 neue Mitarbeiter einstellen werden. Das sind zwei Prozentpunkte weniger als im Vorquartal. …

Jetzt lesen »

Arbeitsmarkt zieht an

Berlin – Die gute Stimmung in den deutschen Chefetagen überträgt sich auf den Arbeitsmarkt: Elf Prozent der Firmen wollen im zweiten Quartal Personal einstellen, lediglich drei Prozent rechnen mit Entlassungen. Das signalisiert das Manpower-Arbeitsmarktbarometer, über das das „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe) berichtet. „Die Zeit des Zögerns ist vorbei“, betont Manpower-Deutschlandchef Herwarth Brune „Die Konjunktur nimmt Fahrt auf. Mit Neueinstellungen zurückhaltend zu sein, …

Jetzt lesen »

Umfrage: Arbeitsmarkt startet gebremst ins Jahr 2014

Berlin – Die Arbeitgeber in Deutschland reagieren mit Vorsicht auf die unklare politische Lage in Berlin: Acht Prozent planen laut einer Umfrage im ersten Quartal Neueinstellungen, sechs Prozent erwarten Personalabbau. Das zeigt das Manpower-Arbeitsmarktbarometer, berichtet das „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). Verglichen mit den Jahresauftakten der vergangenen Jahre sei die Stimmung damit so zurückhaltend wie seit 2010 nicht mehr, berichtet der Personaldienstleister „Trotz …

Jetzt lesen »