Start > News zu map

News zu map

Eine Karte ist ein digitales oder analoges Medium zur Darstellung der Erdoberfläche oder anderer Himmelskörper. Sie ist ein eingeebnetes, verkleinertes und generalisiertes, mit Beschreibungen und Zeichen versehenes Abbild der Erdoberfläche oder anderer Himmelskörper. Man unterscheidet zwei Hauptgruppen von Karten: topografische Karten und thematische Karten.
In ihnen werden raumbezogene Gegenstände, Sachverhalte oder Prozesse maßstäblich generalisiert und mit Hilfe eines Zeichensystems grafisch in ihren Raumbeziehungen dargestellt. Im weitesten Sinne veranschaulicht eine Karte abstrakte, raumbezogene Daten und nur schwer formulierbare räumliche Zusammenhänge mit dem Ziel, diese für den Betrachter leicht verständlich zu machen.
Darstellungsräume einer Karte sind vor allem die Erde und die Erdteile. Aber auch andere Himmelskörper, der Sternhimmel oder fiktive Welten können Gegenstand einer Kartendarstellung sein. Die Wissenschaft und Technik zur Darstellung der Erdoberfläche in topografischen und thematischen Karten ist die Kartografie.
Traditionell wird eine Karte auf Papier gedruckt, wobei ihre thematischen Ebenen wie Gelände, Flüsse, Straßen, Wald usw. im Mehrfarbendruck aufgebracht werden. Heute werden die Layers nicht mehr als Druckfolien archiviert, sondern in einer Datenbank gespeichert. Die Karte kann dann auf einem Bildschirm präsentiert und auch leichter aktualisiert werden. Eine digitale Karte erlaubt darüber hinaus die Einbeziehung weiterer, beispielsweise bildlicher und akustischer Medien sowie die interaktive Kommunikation mit dem Benutzer.

Linken-Chefin fordert von Merkel Veto gegen US-Einsatz in Syrien

Die Vorsitzende der Partei Die Linke, Katja Kipping, fordert die Bundeskanzlerin auf, sich klar gegen einen möglichen Militäreinsatz der USA in Syrien zu stellen. „Angela Merkel sollte das Friedensgebot des Grundgesetzes offensiv gegen Trump vertreten“, sagte Kipping der „taz“ (Freitagausgabe). „Die Bundesregierung darf Trump jetzt auf keinen Fall nach dem …

Jetzt lesen »

Die Bayerische: Deutliches Wachstum im Geschäftsjahr 2015

Die Versicherungsgruppe die Bayerische schließt ihr Geschäftsjahr 2015 mit überdurchschnittlichem Wachstum ab: Nach den vorläufigen Zahlen steigen die Beitragseinnahmen der operativen Lebensversicherungs-Tochter Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG (BL) um 38 Prozent. Die Nettoverzinsung der Kapitalanlagen der BL beträgt 5,2 Prozent (Vorjahr 5,7 Prozent) und liegt damit – wie in den …

Jetzt lesen »

Firmensuchmaschine bailaho: Vom Start-up zum Vorzeigeunternehmen

bailaho

Die Firmensuchmaschine Bailaho (www.bailaho.de) hat sich als Verzeichnismedium in Form eines Online-Firmenverzeichnisses komplett auf den B2B-Bereich spezialisiert und sich auf Branchen in der Industrie, dem ver- und bearbeitenden Gewerbe als Zielgruppe fokussiert und bietet ihren Service Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Hinter dem Online-Dienst, der 2011 lanciert …

Jetzt lesen »

Online Karten zum Entdecken von Berliner Startups

Wo ist die Startup Szene in Deutschland zu Hause? Natürlich in Berlin. Die deutsche Hauptstadt liegt weit vor den Medienhochburgen Hamburg, Köln und München und reiht sich sogar in die Liste der wichtigsten Regionen für Startups unter den Top-Ten in der Welt ein. Im Jahr 2012 noch auf Platz 15 …

Jetzt lesen »

Digitale Agenda noch ungenügend für Verbraucher

datenschutz-apps-fotolia_vege_rdax_200x881

Berlin – Die heute vom Bundeskabinett beschlossene Digitale Agenda der Bundesregierung räumt den Anliegen der Verbraucher noch nicht den nötigen Stellenwert ein, um den digitalen Wandel nutzerorientiert zu gestalten. Deutschland zum „digitalen Wachstumsland Nr. 1 in Europa zu machen“, reicht es nicht, nur wirtschaftliche Fördermaßnahmen zu etablieren. Verbraucher nutzen die Möglichkeiten …

Jetzt lesen »

Stadt der Zukunft – SmartCity Living Lab in Kaiserslautern

Die Entwicklung städtischer Lebensräume ist eine der großen Herausforderungen der Zukunft. In Europa leben bereits heute zwei Drittel der Menschen in Städten oder Ballungsgebieten. Neben Klimaschutz und einem nachhaltigen Ressourcenmanagement spielen die Anpassung an den demografischen Wandel und sich wandelnde sozial-gesellschaftliche Belange zunehmend zentrale Rollen. Es gilt, einen attraktiven Lebensraum …

Jetzt lesen »

Aktuelle Jeppesen Karten für Navico Besitzer für Europa, Naher Osten und Afrika

Massa – Die neue Version der lokalen C-MAP MAX-N Karten von Jeppesen für die EMEA-Region ist für zwei Ziele ausgelegt: Kompatibilität mit den häufig eingesetzten Navigationssystemen des weltweiten Marktführers Navico und Übereinstimmung mit den Erwartungen von Kreuzerkapitänen, Seefahrern und Fischern in ganz Europa, im Nahen Osten und in Afrika. Die …

Jetzt lesen »

Studie: Klimawandel verändert Reisegewohnheiten

Kassel – Kein Urlaub bei 40 Grad: Mehr als ein Fünftel der deutschen Touristen wollen zukünftig Reiseziele mit hohen Temperaturen meiden. Das zeigten Kasseler Wirtschaftsforscher in ihrer Studie zum Einfluss der globalen Erwärmung auf die Tourismusbranche. Die europäische Tourismusbranche ist von enormer wirtschaftlicher Bedeutung, aber auch stark anfällig für Veränderungen …

Jetzt lesen »