Start > News zu Maria Syrowa

News zu Maria Syrowa

Westerwelle hält zweijährige Haftstrafe für Pussy Riot für zu hart

Berlin/Moskau – Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hält die gestrige Verurteilung der Punkband Pussy Riot zu zwei Jahren Haft durch die russische Justiz für „zu hart“. Westerwelle sagte der „Bild-Zeitung“ (Samstagausgabe): „Zwei Jahre Haft für politischen Protest und ein Punk-Gebet in einer Kirche, diese Strafe ist zu hart. Viele fragen: Urteilt …

Jetzt lesen »

Pussy-Riot-Urteil löst europaweit Empörung aus

Moskau – Das Urteil gegen die russische Punkband Pussy Riot hat europaweit für Empörung gesucht. Vor der russischen Botschaft in Berlin protestierten etwa 150 Menschen gegen die Verurteilung. Auch in Paris, Brüssel, London, Madrid, Kiew und weiteren Städten kam es zu Protesten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nannte das Urteil „unverhältnismäßig …

Jetzt lesen »

Bundeskanzlerin Merkel: Pussy-Riot-Urteil unverhältnismäßig hart

Berlin/Moskau – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das Urteil gegen die russische Punkband Pussy Riot als unverhältnismäßig hart bezeichnet. „Den Prozess gegen Mitglieder der Band Pussy Riot habe ich mit Besorgnis verfolgt“, erklärte Merkel am Montag. „Das unverhältnismäßig harte Urteil steht nicht im Einklang mit den europäischen Werten von Rechtsstaatlichkeit …

Jetzt lesen »

Russland: Punkband Pussy Riot zu zwei Jahren Haft verurteilt

Moskau – Drei Mitglieder der russischen Punkband Pussy Riot sind von einem Moskauer Gericht wegen „Rowdytums aus religiösem Hass“ zu zwei Haft verurteilt worden. Die drei Frauen hätten „keine Reue gezeigt“, die „öffentliche Ordnung verletzt“ und die „Gefühle der Gläubigen beleidigt“, so Richterin Maria Syrowa. Die Staatsanwaltschaft hatte für die …

Jetzt lesen »