Start > News zu Martin Ehrenhauser

News zu Martin Ehrenhauser

Martin Ehrenhauser ist ein österreichischer Politiker. Er bekam bei der Europawahl 2009 eines von drei Mandaten der Liste Martin und ist seitdem fraktionsloses Mitglied des Europäischen Parlaments. Am 1. März 2014 wurde er zum Spitzenkandidaten von Europa anders für die EU-Wahl 2014 gewählt.

Kosten der EU-Abgeordnetenpensionen steigen auf 376,8 Millionen Euro

Berlin – Die Kosten der EU-Abgeordnetenpensionen sind auf 376,8 Millionen Euro gestiegen. Wie die „Bild-Zeitung“ (Freitagausgabe) unter Berufung auf Berechnungen des EU-Parlaments berichtet, beliefen sich die Ansprüche der Parlamentarier und ihrer Hinterbliebenen bereits Ende 2010 auf 376,8 Millionen Euro. Danach kostet allein die erst 2009 neu eingeführte kostenlose Pension aller …

Jetzt lesen »

EU-Abgeordnete fordern Verzicht auf Gehaltserhöhungen von EU-Beamten

Berlin – Die geplante Erhöhung der Gehälter der EU-Beamten, EU-Kommissare und der Diäten der EU-Abgeordneten um 1,7 Prozent gerät in die Kritik: In der „Bild“-Zeitung (Freitagausgabe) forderten mehrere EU-Abgeordnete vor dem Hintergrund der aktuellen Schuldenkrise einen Verzicht auf die Erhöhungen. „Auf die Gehaltserhöhung sollte verzichtet werden. Sie ist in Anbetracht …

Jetzt lesen »