Start > News zu Martin Zielke

News zu Martin Zielke

Commerzbank prüft Schärfung ihrer Strategie im Herbst

Commerzbank prueft Schaerfung ihrer Strategie im Herbst 310x205 - Commerzbank prüft Schärfung ihrer Strategie im Herbst

Commerzbank-Chef Martin Zielke deutet mögliche Änderungen der Strategie seines Instituts im Herbst an. "Wir werden im Herbst, wenn der übliche Strategiezyklus ausläuft, prüfen, ob wir an der einen oder anderen Stelle noch einmal nachschärfen", sagte Zielke dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). Als Misstrauensvotum gegen die eigene, aktuelle Strategie will Zielke das aber …

Jetzt lesen »

Deutsche-Bank-Chef fühlt sich in seiner Rolle manchmal allein

Deutsche Bank Chef fuehlt sich in seiner Rolle manchmal allein 310x205 - Deutsche-Bank-Chef fühlt sich in seiner Rolle manchmal allein

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Christian Sewing, fühlt sich in seiner Rolle manchmal allein. "Es gibt Situationen, da sind Sie bei Ihren Entscheidungen echt einsam", sagte Sewing der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Er habe ein gutes Team, "aber das kann Ihnen nicht die Verantwortung abnehmen". Außerdem habe ihn in seinem ersten …

Jetzt lesen »

Commerzbank-Chef: „Wir sind alleine stark genug“

Commerzbank Chef Wir sind alleine stark genug 310x205 - Commerzbank-Chef: "Wir sind alleine stark genug"

Commerzbank-Chef Martin Zielke wehrt sich gegen Spekulationen, nach denen seine Bank bald ins Ausland verkauft werden könnte. "Wir sind alleine stark genug, um unseren Weg zu gehen", sagte Zielke der "Welt am Sonntag". So sollen die niederländische ING und die italienische Unicredit bereits Interesse an der Commerzbank angemeldet haben. "Ich …

Jetzt lesen »

Commerzbank-Chef sieht in Fusionsabbruch keine Niederlage

Commerzbank Chef sieht in Fusionsabbruch keine Niederlage 310x205 - Commerzbank-Chef sieht in Fusionsabbruch keine Niederlage

Im Scheitern der Fusions-Gespräche mit der Deutschen Bank sieht Commerzbank-Chef Martin Zielke keine persönliche Niederlage. "Wieso denn das? Es ist meine Pflicht als Vorstand, verschiedene strategische Optionen zu prüfen", sagte Zielke der "Bild-Zeitung" (Freitag). Derartige Gespräche würden "zum Alltag" gehören. "Das ist ein Dauerauftrag, völlig normal, nichts Aufregendes", so Zielke …

Jetzt lesen »

Deutsche-Commerzbank: Jeder Zweite findet Abbruch der Gespräche gut

Deutsche Commerzbank Jeder Zweite findet Abbruch der Gespraeche gut 310x205 - Deutsche-Commerzbank: Jeder Zweite findet Abbruch der Gespräche gut

Rund 55 Prozent der Deutschen halten es für richtig, dass die Gespräche zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank über eine Fusion abgebrochen worden sind. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag des "Handelsblatts" (Freitagausgabe) vom Donnerstag. Nur 12 Prozent der Befragten halten die Entscheidung für …

Jetzt lesen »

Deutsche-Bank-Chef soll neuer Großbank vorstehen

Deutsche Bank Chef soll neuer Grossbank vorstehen 310x205 - Deutsche-Bank-Chef soll neuer Großbank vorstehen

Bei den Verhandlungen zwischen Deutscher Bank und Commerzbank sprechen die Vertreter beider Institute laut eines Medienberichts schon konkret darüber, wer die personelle Führung in einer fusionierten Bank übernehmen soll. Aktuelle Personalüberlegungen sähen vor, dass Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing auch die neue Großbank führen würde, berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. …

Jetzt lesen »

Differenzen bei Gesprächen von Commerzbank mit Deutscher Bank

Differenzen bei Gespraechen von Commerzbank mit Deutscher Bank 310x205 - Differenzen bei Gesprächen von Commerzbank mit Deutscher Bank

In den Gesprächen über einen möglichen Zusammenschluss zwischen Commerzbank und Deutscher Bank ist es laut eines Zeitungsberichts zu Unstimmigkeiten gekommen. Der Deutsche Bank-Chef Christian Sewing habe am Dienstagabend bei einem Treffen mit Commerzbank-Chef Martin Zielke deutlich gemacht, dass er sich nicht drängen lassen wolle, berichtet die "Welt" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung …

Jetzt lesen »

Kanzleramt in Kontakt mit Deutscher Bank und Commerzbank

Kanzleramt in Kontakt mit Deutscher Bank und Commerzbank 310x205 - Kanzleramt in Kontakt mit Deutscher Bank und Commerzbank

Das Bundeskanzleramt war laut eines Zeitungsberichts in den vergangenen Monaten im Austausch mit den Spitzen der Deutschen Bank und der Commerzbank, wenn auch deutlich weniger als das Bundesfinanzministerium. Das geht aus einer Terminübersicht hervor, die vom Staatsminister im Kanzleramt, Hendrik Hoppenstedt, auf Anfragen des Grünen-Bundestagsabgeordneten Danyal Bayaz und des stellvertretenden …

Jetzt lesen »

Fusion mit Deutscher Bank: Commerzbank will rasch Klarheit

Fusion mit Deutscher Bank Commerzbank will rasch Klarheit 310x205 - Fusion mit Deutscher Bank: Commerzbank will rasch Klarheit

Die Commerzbank will bei den Gesprächen über eine Fusion mit der Deutschen Bank zeitnah Klarheit über die nächsten Schritte. Das machte Vorstandschef Martin Zielke Finanzkreisen zufolge am Sonntagabend in einer Telefonkonferenz mit dem Commerzbank-Aufsichtsrat deutlich, wie das "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) berichtet. In zwei bis drei Wochen solle entschieden werden, ob beide …

Jetzt lesen »

Commerzbank plant radikalen Umbau

Commerzbank plant radikalen Umbau 310x205 - Commerzbank plant radikalen Umbau

Die neue Strategie von Commerzbank-Vorstandschef Martin Zielke sieht offenbar einschneidende Maßnahmen für Mitarbeiter und Aktionäre der Bank vor. Das berichtet das "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). So sollen in den kommenden Jahren rund 9.000 Jobs bei Deutschlands zweitgrößtem Bankhaus wegfallen, wobei es unklar sei, ob es dabei zu betriebsbedingten Kündigungen kommen werde, schreibt …

Jetzt lesen »

Cum-Cum-Geschäfte: Grüne wollen Auskunft von Zielke und Schäuble

Cum Cum Geschäfte Grüne wollen Auskunft von Zielke und Schäuble 310x205 - Cum-Cum-Geschäfte: Grüne wollen Auskunft von Zielke und Schäuble

In der Debatte um die umstrittenen Cum-Cum-Geschäfte wollen die Grünen in der nächsten Sitzung des Haushaltsausschuss des Bundestags am Mittwoch Auskunft vom Vorstandsvorsitzenden der Commerzbank, Martin Zielke, und von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Dieser Schritt sei erforderlich, weil der Bund einerseits größter Aktionär der Commerzbank und andererseits Geschädigter dieser Geschäfte …

Jetzt lesen »