Start > News zu Matthias Schrade

News zu Matthias Schrade

Marina Weisband ist eine deutsche Politikerin ukrainischer Herkunft. Sie war von Mai 2011 bis April 2012 politische Geschäftsführerin und Mitglied des Bundesvorstands der Piratenpartei Deutschland.

Zwei Vorstandsmitglieder der Piratenpartei ziehen sich zurück

Die Führungskrise bei der Piratenpartei dauert an: Am Freitag erklärten gleich zwei Mitglieder des Bundesvorstands ihren Rückzug. Die Berliner Politikerin Julia Schramm legte ihren Posten im Bundesvorstand mit sofortiger Wirkung nieder, Vorstandsmitglied Matthias Schrade will sein Amt nach dem Bundesparteitag der Piraten im November aufgeben. Im Bundesvorstand der Piratenpartei waren …

Jetzt lesen »

Piraten-Vorstände befürworten Gehälter für Parteijobs

Berlin - Führende Vertreter der Piratenpartei schalten sich erstmals mit konkreten Ideen in die Debatte um Vorstandsgehälter ein. "Auf Sicht von zwei bis drei Jahren müssen wir darüber nachdenken, den Vorständen zumindest eine Sockelvergütung zu bezahlen", erklärte der Bundesvorstand Matthias Schrade den "Spiegel". Zurzeit sei die Diskussion jedoch müßig, da …

Jetzt lesen »

Piratenpartei bietet Kreativen Zusammenarbeit bei Reform des Urheberrechts an

Berlin - Die Piratenpartei will den Streit mit Kreativen, etwa Musikern und Autoren, über eine Neuausrichtung des Urheberrechts entschärfen. Seine Partei plane "seit einiger Zeit, einen runden Tisch zu diesem Thema zu veranstalten", sagte das Mitglied im Piraten-Bundesvorstand, Matthias Schrade, im Interview mit "Handelsblatt-Online". "Hierzu wollen wir alle Beteiligten - …

Jetzt lesen »

Piraten-Vorstand: Interne Querelen von Medien „aufgebauscht“

Berlin - Das Mitglied im Bundesvorstand der Piratenpartei, Matthias Schrade, hat die parteiinternen Streitigkeiten relativiert und vor allem den Dauerstreit zwischen dem Bundesvorstand und der Berliner Landtagsfraktion heruntergespielt. "Leider konzentrieren sich die Medien auf die - meist aufgebauschten - internen Querelen, beachten die tatsächliche sehr gute Arbeit der Piratenfraktion aber …

Jetzt lesen »