Matthias Wissmann

Matthias Wissmann ist ein deutscher Lobbyist und ehemaliger CDU-Politiker. Seit 2007 ist er Präsident des Verbandes der Automobilindustrie. Wissmann war 1993 Bundesminister für Forschung und Technologie und von 1993 bis 1998 Bundesminister für Verkehr. Im August 2010 positionierte sich Matthias Wissmann als einer von 40 Unterzeichnern des Energiepolitischen Appells, einer Lobbyinitiative der vier großen Stromkonzerne, um die Laufzeitverlängerung deutscher Kernkraftwerke voranzubringen. Wissmann ist Mitglied der europäischen Gruppe der Trilateralen Kommission.
Deutschland

CDU macht wegen Umwelthilfe ernst

Die Antragskommission für den CDU-Bundesparteitag hat den Delegierten empfohlen, einen Antrag zur Aberkennung der Gemeinnützigkeit der Deutschen Umwelthilfe anzunehmen. Das…

Weiterlesen »
Deutschland

Verband der Automobilindustrie glaubt weiter an Verbrennungsmotor

VDA-Präsident Matthias Wissmann geht nicht von einem schnellen Niedergang von Benzinern und Dieselfahrzeugen aus. „Der Verbrennungsmotor wird auch im nächsten…

Weiterlesen »
Deutschland

Automanager Mattes: Diesel hat auch künftig hohen Stellenwert

Der Automanager Bernhard Mattes, Aufsichtsrat der Ford-Werke in Köln, hält steuerliche Anreize für den Diesel auch in Zukunft für sinnvoll.…

Weiterlesen »
Augsburg

CDU-Politiker Vogel weist Kritik an neuer Bahn-Strecke zurück

Nach der Eröffnung der neuen Hochgeschwindigkeitstrasse Berlin-München hat der ehemalige Ministerpräsident von Thüringen, Bernhard Vogel (CDU), die vielfach kritisierte Streckenführung…

Weiterlesen »
Deutschland

Wirtschaftsvertreter fordern zügige Regierungsbildung

Aus Sorge vor einer wirtschaftlichen und politischen Instabilität des Landes haben sich Vertreter aus Industrie und Politik für eine zügige…

Weiterlesen »
Deutschland

VDA-Präsident warnt vor „Pauschalurteilen“ gegen Autoindustrie

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat nach dem Dieselskandal vor „Pauschalurteilen“ über die Branche gewarnt. „Der VDA vertritt über 600…

Weiterlesen »
News

VDA-Präsident sieht kein Ende des Verbrennungsmotors

In der Debatte über Antriebstechnologien für Autos plädiert VDA-Präsident Matthias Wissmann auch langfristig für Benzin- und Dieselmotoren: „Ich bin nicht…

Weiterlesen »
Deutschland

VDA-Präsident Wissmann weist Kritik am Dieselgipfel zurück

Der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, hat der Kritik am Dieselgipfel vom 2. August widersprochen. „Diejenigen, die…

Weiterlesen »
Deutschland

SPD wirft Merkel in Diesel-Krise Führungsversagen vor

Der Sprecher des Seeheimer Kreises in der SPD, Johannes Kahrs, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf dafür kritisiert, dass sie…

Weiterlesen »
Europa

Autoindustrie will von EU-Kommission präzisere gesetzliche Vorgaben

Der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, hat die EU-Kommission aufgefordert, präzisere gesetzliche Vorgaben zu machen. „Die Politik…

Weiterlesen »
Deutschland

Automobilindustrie rechnet nicht mit Fahrverboten

Die deutsche Autoindustrie setzt darauf, dass das jüngste Urteil zu Fahrverboten für Dieselautos keinen Bestand haben wird. „Wenn der Diesel-Gipfel…

Weiterlesen »
Back to top button
Close