Max Planck Gesellschaft

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein mit Sitz in Berlin und Verwaltungssitz in München. Nach § 1 der Vereinssatzung ist es der Zweck der Max-Planck-Gesellschaft, die Wissenschaft zu fördern, insbesondere durch die Unterhaltung von Forschungsinstituten. Sie besteht aus 83 rechtlich unselbstständigen Max-Planck-Instituten und -Einrichtungen und der Generalverwaltung, die als Hilfsorgan für den Vorstand fungiert und von einem oder mehreren Generalsekretären geleitet werden kann.
Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. ist eine in Deutschland führende Forschungsinstitution in der Grundlagenforschung und hat auch weltweit eine führende Anerkennung. So wurde sie 2006 vom Times-Higher-Education-Supplement-Ranking von nicht-universitären Forschungsinstitutionen zur weltweit besten nicht-universitären Forschungseinrichtung und hinter AT&T und dem Argonne National Laboratory zur weltweit drittbesten Institution in der Technologieforschung gekürt.

Bonn

Forschungsobjekt Mittelstand: Was macht den wirtschaftlichen Erfolg aus?

Bonn – Der wirtschaftliche Erfolg des deutschen Mittelstands stößt aktuell insbesondere in Südkorea, Taiwan, Japan und China auf großes Interesse.…

Weiterlesen »
Deutschland

Zeitung: Wissenschaftsfreiheitsgesetz soll deutsche Spitzenforschung konkurrenzfähig machen

Berlin – Um im internationalen Wissenschaftsbetrieb auch in Zukunft konkurrenzfähig mithalten zu können, müssten deutsche Forschungseinrichtungen unbürokratischer entscheiden, eigenverantwortlicher Spitzenkräfte…

Weiterlesen »
Göttingen

Ranking: Berlin hat die renommiertesten Universitäten

Berlin – Die Berliner Universitäten sind für internationale Spitzenwissenschaftler besonders attraktiv. Dies zeigt die Rangliste der unabhängigen Alexander von Humboldt-Stiftung,…

Weiterlesen »
China

Schavan beruhigt Länder: „Ich mache keine Übernahmeangebote für Universitäten“

Berlin – Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat klargestellt, dass sie nach der geplanten Verfassungsänderung weder Universitäten übernehmen noch Bundesuniversitäten gründen…

Weiterlesen »
Back to top button
Close