Max Planck Institute

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein mit Sitz in Berlin und Verwaltungssitz in München. Nach § 1 der Vereinssatzung ist es der Zweck der Max-Planck-Gesellschaft, die Wissenschaft zu fördern, insbesondere durch die Unterhaltung von Forschungsinstituten. Sie besteht aus 82 rechtlich unselbstständigen Max-Planck-Instituten und der Generalverwaltung, die als Hilfsorgan für den Vorstand fungiert und von einem oder mehreren Generalsekretären geleitet werden kann. Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. ist eine in Deutschland führende Forschungsinstitution in der Grundlagenforschung und hat auch weltweit eine führende Anerkennung. So wurde sie 2006 vom Times-Higher-Education-Supplement-Ranking von nicht-universitären Forschungsinstitutionen zur weltweit besten nicht-universitären Forschungseinrichtung und hinter AT&T und dem Argonne National Laboratory zur weltweit drittbesten Institution in der Technologieforschung gekürt.
News

Rechtswissenschaftler will Schwerpunktgerichte für Verbraucherklagen

Der Rechtswissenschaftler Burkhard Hess vom Max Planck Institute for International, European and Regulatory Procedural Law in Luxemburg will eine weitergehende…

Weiterlesen »
Bonn

Studie: Mannheimer Ökonomen forschen am meisten

Düsseldorf – An der Universität Mannheim forschen die Ökonomen auch in diesem Jahr hierzulande am meisten. Das ist das Ergebnis…

Weiterlesen »
Back to top button
Close