Stichwort zu Media Markt

Media Markt is a German chain of stores selling consumer electronics with numerous branches throughout Europe and Asia. It is Europe’s largest retailer of consumer electronics, and the second largest in the world after American retailer Best Buy.

Große Einzelhändler unterstützen verschärftes Klimaziel des Bundes

Zahlreiche wichtige Handelsunternehmen haben gemeinsam mit dem Handelsverband Deutschland (HDE) ein Papier mit einheitlichen Handlungsprinzipien für nachhaltiges Wirtschaften unterzeichnet. Darin bekennen sie sich ohne Einschränkung zu den politisch vorgegebenen Klimazielen, berichtet das „Handelsblatt“ (Freitagausgabe) unter Berufung auf das Dokument. „Wir setzen uns ehrgeizige Ziele für effizienten Klima- und Ressourcenschutz“, heißt es in dem Papier. „Wir unterstützen das Klimaziel für 2030 …

Jetzt lesen »

Hoher Kundenandrang im Einzelhandel

Angesichts des für Mittwoch angekündigten Lockdowns hat es am Montag erwartungsgemäß einen Ansturm auf viele Geschäfte im Einzelhandel gegeben. Das zeigen Beobachtungen von dts-Reportern am Montagmorgen und Auswertungen von Google-Bewegungsdaten aus dem ganzen Land. So wurden bei Galeria Kaufhof an der Hauptwache in Frankfurt gegen 11 Uhr etwa doppelt so viele Besucher verzeichnet wie gewöhnlich, für das Berliner KaDeWe wurden …

Jetzt lesen »

Ikea, Media Markt und Saturn: Kontaktlosen Abholservice erlauben

Angesichts des bevorstehenden harten Lockdowns und damit verbundener Schließungen von Geschäften fordern Ikea, Saturn und Media Markt von den Behörden, einen Abholservice mit kontaktloser Warenübergabe weiterhin zu erlauben. „In der aktuellen Situation halten wir es für dringend geboten, dem von Geschäftsschließungen betroffenen Einzelhandel weiterhin einen Abholservice mit kontaktloser Übergabe flächendeckend möglich zu machen“, sagte eine Ikea-Sprecherin dem Nachrichtenportal Watson. Das …

Jetzt lesen »

Zulassung von E-Scootern stockt

Käufer von E-Scootern müssen länger auf ihre Kleinstfahrzeuge warten als geplant. Elektrofachmärkte wie Media Markt und Saturn hätten in den vergangenen Tagen E-Mails an Vorbesteller verschickt, in denen für einzelne Modelle auf eine Verzögerung „auf unbestimmte Zeit“ hingewiesen werde, berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Hintergrund ist offenbar eine ausstehende Betriebserlaubnis. „Wir liefern erst dann, wenn wir Modelle haben, …

Jetzt lesen »

Energiesparlampen: Deutsche Umwelthilfe verklagt Amazon

Tests der Deutschen Umwelthilfe ergaben, dass Amazon Verbrauchern keine ordnungsgemäße Möglichkeit zur Rückgabe ausgedienter LEDs und quecksilberhaltiger Energiesparlampen anbietet – Amerikanischer Onlinehändler weigert sich, zukünftig weitere Gesetzesverstöße auszuschließen – Deutsche Umwelthilfe reicht Klage vor dem Landgericht München ein und fordert endlich behördliche Kontrollen Verbraucher, die ihre ausgedienten Energiesparlampen und LEDs beim Handelsunternehmen Amazon für eine ordnungsgemäße Entsorgung zurückgeben möchten, haben …

Jetzt lesen »

Metro-Chef räumt Lieferdiensten für Lebensmittel wenige Chancen ein

Metro-Chef Olaf Koch sieht nur wenige Chancen für einen Erfolg von Lieferdiensten für Lebensmittel. „Ich muss ein bisschen Wasser in den Wein gießen“, sagte Koch „Zeit-Online“. Viele Kunden wollten nicht extra für einen Lieferdienst bezahlen. Die Kosten für die letzte Meile bis zur Haustür des Kunden seien relativ hoch, sodass sich dieses Geschäft häufig nicht lohne. Mit seinen Metro-Märkten setze …

Jetzt lesen »

Metro-Aufsichtsrat signalisiert Zustimmung zu Aufspaltungsplänen

Der Metro-Aufsichtsrat signalisiert Zustimmung zu den Aufspaltungsplänen des Vorstands. „Mit der Gründung von zwei Marktführern in ihren jeweiligen Segmenten kann jedes der beiden Unternehmen künftig einen stärkeren Fokus auf seine jeweiligen Kunden legen und sich dadurch eine noch stärkere Wachstumsperspektive schaffen. Dies ist positiv für Mitarbeiter und Arbeitsplätze – und der Aktienmarkt kann jede der Gesellschaften individuell beurteilen“, sagte Ann-Kristin …

Jetzt lesen »

Dämpfer für freiwillige Plastiktüten-Lösung des Handels

Die geplante Selbstverpflichtung der deutschen Wirtschaft zum Zurückdrängen von umweltschädlichen Plastiktüten hat einen Rückschlag erlitten. Bäcker, Apotheker und Tankstellenbetreiber werden sich voraussichtlich nicht an der vom Handelsverband Deutschland (HDE) angestrebten Einführung von Tüten-Gebühren beteiligen, wie eine Umfrage der „Welt“ ergab. „Wir haben uns dagegen entschieden, weil wir diese Form für unsere Mitglieder nicht als zielführend erachten“, sagte Daniel Schneider, Hauptgeschäftsführer …

Jetzt lesen »