Start > News zu Medikamente

News zu Medikamente

Von der Leyen: Bundeswehr hätte bei Luftschlag mitmachen können

Nach Ansicht von Bundesverteidigungsministerium Ursula von der Leyen (CDU) hätte sich die Bundeswehr am Militärschlag gegen das Assad-Regime vergangene Woche beteiligen können. „Was in diesem Fall Großbritannien aus der Luft beigetragen hat, könnten wir auch leisten“, sagte die Verteidigungsministerin der „Bild am Sonntag“. „Wir sind diesmal nicht gefragt worden.“ Angesichts …

Jetzt lesen »

Riskante Wette, Kommentar zu Novartis von Daniel Zulauf

Vas Narasimhan ist noch keine drei Monate als CEO von Novartis im Amt, und schon traut er sich eine Riesenwette zu. Der Baseler Pharmakonzern kauft das amerikanische Forschungsunternehmen Avexis und legt 8,7  Mrd. Dollar auf den Tisch. Zwei Drittel der Summe, die Novartis Ende März für den Verkauf ihres Anteils …

Jetzt lesen »

Mediziner warnen Schwangere vor Schmerzmitteln

Frauen sollten zu Beginn oder besser noch vor einer Schwangerschaft über die Risiken von Schmerzmitteln wie Ibuprofen, Paracetamol und Acetylsalicylsäure genauso aufgeklärt werden wie über die Risiken von Alkohol. Das fordert die Wissenschaftlerin Séverine Mazaud-Guittot von der französischen Universität Rennes im aktuellen „Spiegel“. Mazaud-Guittot hatte eine Studie durchgeführt, bei der …

Jetzt lesen »

Suchtforscher kritisiert gängige Therapie von Alkoholkranken

Der Suchtforscher Karl Mann hat die Behandlung von Alkoholkranken in Deutschland kritisiert. Bei der gängigen Therapie werde zu sehr darauf fokussiert, dass die Betroffenen überhaupt keinen Alkohol mehr trinken, sagte der Mediziner der Wochenzeitung „Die Zeit“. Das gelinge aber nur den wenigsten Suchtkranken. „Dieses Alles-oder-nichts-Denken geht an der Wirklichkeit vorbei“, …

Jetzt lesen »

CDU-Arbeitnehmer: Spahn hat „Bezug zur Lebenswirklichkeit verloren“

Der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat mit seiner Äußerung, mit Hartz IV habe „jeder das, was er zum Leben braucht“, scharfe Kritik des CDU-Arbeitnehmerflügels auf sich gezogen. „Jens Spahn hat den Bezug zur Lebenswirklichkeit verloren“, sagte der Bundesvorsitzende der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft, Christian Bäumler (CDU), dem „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe). Bäumler …

Jetzt lesen »

UNICEF: Kinder sitzen in Ost-Ghouta in Todesfalle

Der Geschäftsführer von UNICEF Deutschland, Christian Schneider, hat sich entsetzt über die Entwicklungen in Ost-Ghouta gezeigt. „Kinder im syrischen Ost-Ghouta sitzen in der Todes-Falle. Sie sind verzweifelt und haben große Angst, denn sie stehen Tag und Nacht unter Beschuss und haben keinen sicheren Ort, an den sie fliehen können“, sagte …

Jetzt lesen »

DocMorris droht mit Klage gegen geplantes Verbot für Arzneiversand

Die von Union und SPD geplanten Einschränkungen für Versandapotheken könnten schnell ein Fall für die Gerichte werden. Der Vorstandschef der Internetapotheke DocMorris, Olaf Heinrich, kündigte im Nachrichtenmagazin Focus eine Klage an, sollte die nächste Bundesregierung den Versand rezeptpflichtiger Medikamente verbieten. „Wir werden im Interesse unserer Patientinnen und Patienten sowohl in …

Jetzt lesen »

Wildökologe kritisiert Strategien gegen Afrikanische Schweinepest

Der Dresdner Wildökologe Sven Herzog hält eine Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest nach Deutschland für sehr wahrscheinlich. Die von Agrarpolitikern und Landwirten geforderte intensive Bejagung der Wildschweinbestände kritisierte Herzog als puren Aktionismus: „Die Hauptgefahr geht gar nicht von den Wildschweinen aus“, sagte er der „Zeit“. Viel schnellere ASP-Überträger seien Reisende und …

Jetzt lesen »

Welche Ernährungsweise ist wirklich gesund?

Rund um das Thema gesunde Ernährung gibt es jeden Tag neue Erkenntnisse. Aber welche Ernährungsweise ist denn nun die richtige? Im Folgenden werden wir mit einigen Ernährungsmythen aufräumen und die Hintergründe erklären. 1) Süßstoff hilft beim Abnehmen Stimmt nicht: Untersuchungen zufolge lässt sich mit Süßstoff nicht abnehmen – er kann sogar …

Jetzt lesen »