Start > News zu Meinungsforschungsinstituts Infratest

News zu Meinungsforschungsinstituts Infratest

Umfrage: Jeder Zweite sieht EU-Mitgliedschaft positiv

Die Hälfte der Deutschen (50 Prozent) sieht laut einer aktuellen Umfrage vor allem Vorteile in der Mitgliedschaft in der Europäischen Union. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap für den „Deutschlandtrend“ im Auftrag der ARD-„Tagesthemen“, die am Donnerstagabend veröffentlicht wurde. Im Vergleich zu Mai 2018 sind das im Jahr …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit sieht Sicherheit in Europa nicht bedroht

Auf die Frage, wie stark sind Frieden und Sicherheit derzeit in Europa bedroht, antwortet eine Mehrheit der Befragten (60 Prozent), dass Frieden und Sicherheit wenig oder gar nicht bedroht seien. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap für den „Deutschlandtrend“ im Auftrag der ARD-„Tagesthemen“, die am Donnerstagabend veröffentlicht wurde. …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit sieht SPD-Vorschlag zur Grundrente positiv

Der Vorschlag der SPD, dass Geringverdiener, die mindestens 35 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt haben, ohne Bedürftigkeitsprüfung eine Grundrente erhalten sollen, geht für die Mehrheit der Deutschen (67 Prozent) in die richtige Richtung. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap für den „Deutschlandtrend“ im Auftrag der ARD-Tagesthemen, die am …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit fühlt sich unzureichend für Rentenalter abgesichert

Etwas mehr als die Hälfte der erwerbstätigen Deutschen fühlt sich für ihr Rentenalter nicht ausreichend abgesichert. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap für den „Deutschlandtrend“ im Auftrag der ARD-Tagesthemen, die am Donnerstagabend veröffentlicht wurde. Die Angaben haben sich allerdings – im Vergleich zur letzten Abfrage im Mai 2016 …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit wünscht sich schnellen Braunkohle-Ausstieg

Laut einer aktuellen Umfrage wünschen sich sechs von zehn Wahlberechtigten (59 Prozent), dass der Kohleausstieg aus Klima- und Naturschutzgründen so schnell wie möglich geschieht. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag des „ARD-Morgenmagazins“. Ein gutes Drittel (36 Prozent) würde angesichts möglicher Versorgungsengpässe und dem Wegfall von Arbeitsplätzen …

Jetzt lesen »

Umfrage: Jeder Zweite für Tempolimit auf Autobahnen

Die Hälfte der Deutschen (51 Prozent) spricht sich laut einer aktuellen Umfrage für die Einführung eines Tempolimits von 130 Stundenkilometern auf Autobahnen aus, 47 Prozent der Bürger sind gegen eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag des „ARD-Morgenmagazins“. Damit ist die Stimmung im Vergleich zu …

Jetzt lesen »

Mehrheit der Internetnutzer fürchtet Datenmissbrauch

Bei den Internetnutzern in Deutschland überwiegt die Sorge vor einem Missbrauch persönlicher Daten: 61 Prozent haben sehr große oder große Sorge vor einem Missbrauch ihrer persönlichen Daten (unverändert im Vergleich zu April 2018); 39 Prozent haben geringe oder gar keine Sorge vor einem Missbrauch persönlicher Daten. Das hat eine Umfrage …

Jetzt lesen »

Umfrage: Knappe Mehrheit auf Verhältnisse in Deutschland stolz

Eine knappe Mehrheit der Bundesbürger ist stolz auf Verhältnisse in Deutschland. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap für den „Deutschlandtrend“ im Auftrag der ARD-„Tagesthemen“ ergeben, die am Donnerstagabend veröffentlicht wurde. 54 Prozent aller Befragten stimmen demnach der Aussage zu „Die Verhältnisse in Deutschland sind Anlass stolz zu sein.“ …

Jetzt lesen »

Umfrage: Zwei Drittel der Bürger weiter unzufrieden mit Regierung

Mit der Arbeit der Bundesregierung sind aktuell 35 Prozent der Bundesbürger zufrieden oder sehr zufrieden. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap für den „Deutschlandtrend“ im Auftrag der ARD-„Tagesthemen“ ergeben, die am Donnerstagabend veröffentlicht wurde. Das ist ein Prozentpunkt weniger im Vergleich zum Vormonat. Eine Mehrheit (65 Prozent) ist …

Jetzt lesen »