Start > News zu Menarini

News zu Menarini

Das Pharmaunternehmen Menarini wurde 1886 gegründet und hat seinen Sitz in Florenz. Weltweit hat der Konzern 2012 16.640 Mitarbeiter, die einen Umsatz von 3,212 Mrd. € erwirtschafteten. Die Menarini-Group ist damit das größte italienische Pharmaunternehmen. Vorstandsvorsitzende von Menarini ist Lucia Aleotti.
Im Jahre 1915 zog das Unternehmen von Neapel nach Florenz.
1976 wurde die Abteilung „Menarini Diagnostics“ gegründet, die derzeit über 13 Tochterunternehmen verfügt. Seit 1978 verfügt die Menarini-Gruppe über eine eigene Forschungsabteilung in der derzeit ca. 750 Mitarbeiter tätig sind. 1992 übernahm Menarini das Unternehmen Berlin-Chemie, über das es Zugang zum osteuropäischen Markt erhielt. 1994 wurde eine eigene Abteilung für freiverkäufliche Arzneimittel, die „OTC Division“ gegründet. 2006 wurde die Arzneimittelproduktion von der AWD.pharma gekauft. Das Werk in Dresden erhielt daraufhin wieder den historischen Namen von Heyden.

Mendor und A. Menarini Diagnostics arbeiten in der Blutzuckermessung zusammen

Espoo – Mendor, finnischer Anbieter von Diabetes-Technologie, freut sich, seine Partnerschaft mit A. Menarini Diagnostics S.r.l. anzukündigen, einem der führenden Diagnostikunternehmen im Bereich Diabetes in Europa. Dank der Vereinbarung wird Mendors All-in-One-System zur Blutzuckermessung in der ersten Phase als Teil von Menarinis bewährter Produktreihe für Blutzuckertests GlucoMen in neun europäischen …

Jetzt lesen »