Menschen

Der Mensch (Homo sapiens, lateinisch „verstehender, verständiger“ oder „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“) ist nach der biologischen Systematik eine Art der Gattung Homo aus der Familie der Menschenaffen, die zur Ordnung der Primaten und damit zu den höheren Säugetieren gehört. Allgemeine Eigenschaften der Menschen und besondere Formen menschlichen Zusammenlebens werden in der Anthropologie, Ethnologie und Soziologie untersucht.

Im Laufe der Stammesgeschichte des Menschen, der Hominisation und der soziokulturellen Evolution haben sich Merkmale herausgebildet, welche die Voraussetzungen dafür bildeten, dass der Mensch ein in hohem Maße sozialisations- und kulturabhängiges Wesen werden konnte. Dazu gehören eine lang andauernde Kindheit, die Fähigkeit zum Spracherwerb und zu gemeinschaftlicher Arbeit sowie das Eingehen besonders komplexer sozialer Bindungen.

Durch ihr Bewusstsein erschließt sich den Menschen die zeitliche Dimension des Daseins sowie ein reflektiertes Verhältnis zu sich selbst. Daraus ergeben sich die eigene Existenz betreffende Fragen, wie zum Beispiel die nach der persönlichen Freiheit, nach der menschlichen Stellung in der Natur, nach moralischen Grundsätzen des Zusammenlebens und einem Sinn des Lebens. Im Rahmen der Reflexion des Verhältnisses zu anderen Lebewesen haben viele Kulturen im Laufe der bisherigen Geschichte der Menschheit ein Menschenbild entwickelt, das die Menschheit von der Tierwelt absondert und dieser gegenüberstellt. Eine solche Sonderstellung wurde etwa durch Schöpfungserzählungen begründet, die den Menschen einen separaten Ursprung zuschreiben, oder durch die Bestimmung des Menschen als Vernunftwesen. Sie findet aber auch in modernen Vorstellungen wie der der Menschenwürde einen Widerhall.
Deutschland

Nach Hanau: Winnenden-Opfer für schärferes Waffenrecht

Die Vorstandsvorsitzende der Stiftung gegen Gewalt an Schulen/Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden, Gisela Mayer, hat nach dem Anschlag von Hanau Konsequenzen beim…

Weiterlesen »
Deutschland

Weil warnt SPD vor zu großer Annäherung an Grüne und Linke

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die Bundespartei nach dem Wahlsieg der Hamburger Sozialdemokraten gewarnt, sich inhaltlich zu sehr Grünen…

Weiterlesen »
Deutschland

Studie: Frauen als Hauptverdiener in Familie öfter unzufrieden

Die Rolle als Hauptverdienerin in der Familie schlägt offenbar vielen Frauen aufs Gemüt. Laut einer Auswertung des Deutschen Instituts für…

Weiterlesen »
Newsclip

Coronavirus: Italien will wegen Coronavirus Städte abriegeln

Kein europäisches Land hat mehr Infektionen mit dem Corona-Virus registriert als Italien. Nun greift die Regierung zu drastischen Maßnahmen zur…

Weiterlesen »
Deutschland

Umfrage: Mehrheit sieht Mitverantwortung bei AfD für rechtsextreme Gewalt

60 Prozent der Bundesbürger sind überzeugt, dass die AfD eine Mitverantwortung für rechtsextremistische Gewalttaten wie die in Hanau trägt. Das…

Weiterlesen »
Deutschland

Nach Hanau: Hessen baut „kommunales Frühwarnsystem“ gegen Rechtsradikale auf

Nach den Anschlägen von Hanau ruft Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) die Bevölkerung zur aktiven Mithilfe gegen rechtsradikale und rechtsterroristische…

Weiterlesen »
Newsclip

Coronavirus: Erste europäische Todesopfer in Italien

Italien meldet die ersten europäischen Todesopfer durch das neuartige Coronavirus: Im Norden starben zwei ältere Menschen. Zudem wurden mehrere Infektionsfälle…

Weiterlesen »
Deutschland

Vermögensungleichheit: SPD-Grande Vogel warnt vor Folgen

Der frühere Bundesminister und SPD-Vorsitzende Hans-Jochen Vogel warnt vor den Folgen einer zunehmenden Vermögensungleichheit in Deutschland. "Wenn sich die Kluft…

Weiterlesen »
Deutschland

FDP will Aktienkultur in Deutschland stärken

Die FDP im Bundestag will die Aktienkultur in Deutschland stärken. "Es bedarf besserer politischer Rahmenbedingungen, um die Grundlage für eine…

Weiterlesen »
Europa

Zwei Tote durch Coronavirus in Italien

In Italien ist ein zweiter mit dem Coronavirus infizierter Patient gestorben. Das berichtet die italienische Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf…

Weiterlesen »
Deutschland

Psychiater attestiert Tobias R. paranoide Schizophrenie

Der forensische Psychiater und Buch-Autor Thomas Stompe attestiert dem mutmaßlichen Hanau-Attentäter Tobias R. eine paranoide Schizophrenie und eine narzisstische Persönlichkeitsstörung.…

Weiterlesen »
Back to top button
Close