Start > News zu Michael Cramer

News zu Michael Cramer

EU will Entschädigungsansprüche von Bahnkunden einschränken

Die EU-Kommission stößt mit Plänen, die Entschädigungsansprüche von Bahnkunden einzuschränken, auf heftigen Widerstand im EU-Parlament und bei Verbraucherschützern. Der Bundesverband der Verbraucherzentralen warnt nach einem Bericht der Funke-Mediengruppe vor einer „massiven Absenkung des Verbraucherschutzniveaus“ für Fahrgäste und fordert einen Verzicht auf die Regelung. Wie die Funke-Zeitungen berichten, will die EU-Kommission …

Jetzt lesen »

Grüne fordern bei Sondierung Neuverhandlung der Pkw-Maut

Nach der Klage Österreichs gegen die deutsche Pkw-Maut vor dem Europäischen Gerichtshof fordern führende Grünen-Politiker, dass das CSU-Projekt bei den anstehenden Koalitions-Sondierungen infrage gestellt wird. „Wir sollten uns dafür einsetzen, dass die Pkw-Maut für Ausländer abgeschafft wird“, sagte der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Europaparlament, Michael Cramer (Grüne), der „Frankfurter Rundschau“ …

Jetzt lesen »

Städtetag hält finanziellen Ertrag der Pkw-Maut für zu gering

Die Kritik an den Plänen zur Einführung einer deutschen Pkw-Maut reißt nicht ab: So hält der Deutsche Städtetag den finanziellen Ertrag aus der Pkw-Maut für zu gering, berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch). „Der Ansatz, die Mittel für die Verkehrsinfrastruktur zu erhöhen, ist richtig. Aufwand und Ertrag bei der Pkw-Maut …

Jetzt lesen »

Unterstützung für kostenloses Interrail-Ticket im EU-Parlament

In der EU zeichnet sich eine wachsende Unterstützung für den Vorschlag ab, jedem jungen EU-Bürger ein Interrail-Ticket zu schenken. „Ich finde die Idee für ein Gratis-Interrail-Ticket sehr sympathisch“, sagte Vize-Europaparlamentspräsident Alexander Graf Lambsdorff (FDP) der „Welt“. Der Fraktionschef der Europäischen Volkspartei im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), hatte am Mittwoch EU-Kommissionspräsident …

Jetzt lesen »

Grüne wollen europäische Untersuchungskommission zu Tihange

dts_image_4213_jirnskfeac_2171_701_526.jpg

Im Streit um die Sicherheit des belgischen Atomkraftwerks Tihange fordern die europäischen Grünen eine internationale Untersuchungskommission. „Tihange ist eine europäische Gefahr. Das Atomkraftwerk sollte nun auch von einem europäischen Gremium untersucht werden und bis dahin stillliegen“, sagte Michael Cramer, Grünen-Europaabgeordneter der „Welt am Sonntag“. Im Dezember hatten die Kraftwerksbetreiber die …

Jetzt lesen »

Grünen-Verkehrspolitiker will Diesel-Vergünstigungen streichen

In der Debatte um Konsequenzen aus dem VW-Abgasskandal hat der Grünen-Verkehrspolitiker Michael Cramer ein Ende der steuerlichen Begünstigungen für Diesel-Autos gefordert. „Ich bin für eine langsame Angleichung bei der Mineralölsteuer für Diesel“, sagte Cramer der „Frankfurter Rundschau“ (Donnerstagausgabe). Er mahnte zugleich strenge Abgaskriterien an: „Jetzt hat die Beibehaltung der Stickoxid-Grenzwerte …

Jetzt lesen »

Chef des EU-Verkehrsausschusses: Maut-Irrsinn muss gestoppt werden

dts_image_4445_taeibbftas_2171_445_334

Die Pläne der EU-Kommission, wegen der geplanten Pkw-Maut ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland einzuleiten, hält Michael Cramer (Grüne), Vorsitzender des Verkehrsausschusses des EU-Parlaments, für mehr als angemessen. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag) sagte Cramer: „Dieser Irrsinn muss gestoppt werden. Ich begrüße ausdrücklich, dass Kommissarin Violeta Bulc ihre …

Jetzt lesen »

Chef des EU-Verkehrsausschusses kritisiert neue Maut-Debatte

dts_image_4441_kfjbnobmni_2171_445_3342

Brüssel – Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses des EU-Parlaments, Michael Cramer (Grüne), hat die neue Debatte über eine mögliche Belastung deutscher Autofahrer durch die geplante Pkw-Maut scharf kritisiert. „Die neue Diskussion in Deutschland über die zugesagten Maut-Entlastungen für inländische Autofahrer hat zu noch mehr Verwirrung und Kopfschütteln in Brüssel über die …

Jetzt lesen »

EU-Verkehrsexperte: Dobrindts Mautpläne scheitern an EU-Recht

dts_image_3636_btiqhprqeq_2171_445_3341

Berlin – Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im EU-Parlament, Michael Cramer (Die Grünen), erwartet, dass die Pläne für eine Pkw-Maut von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) am EU-Recht scheitern werden. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag) sagte Cramer: „Das EU-Recht wird dem diskriminierenden Plan einer `Pkw-Maut für Ausländer` einen …

Jetzt lesen »