Start > News zu Michael Fuchs

News zu Michael Fuchs

Michael Fuchs ist ein deutscher Badmintonspieler.

Hirte wird neuer „Mr. Wirtschaft“ der Unionsfraktion

hirte wird neuer mr wirtschaft der unionsfraktion 310x205 - Hirte wird neuer "Mr. Wirtschaft" der Unionsfraktion

Die Vorsitzenden der Landesgruppen und soziologischen Gruppen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich auf eine Neubesetzung wichtiger Fraktionspositionen verständigt. Der Thüringer Abgeordnete Christian Hirte soll neuer "Mr. Wirtschaft" werden und damit als stellvertretender Fraktionsvorsitzender für das Themenfeld auf Michael Fuchs folgen, der nicht mehr für den Bundestag kandidiert hatte, berichtet das "Handelsblatt" …

Jetzt lesen »

FDP will in möglicher Regierung Finanzministerium

fdp will in moeglicher regierung finanzministerium 310x205 - FDP will in möglicher Regierung Finanzministerium

Sollte die FDP nach der Bundestagswahl an der neuen Regierung beteiligt sein, setzt sie nach "Bild"-Informationen anders als in früheren Koalitionen auf das Finanzministerium und nicht auf das Außenministerium. FDP-Vorstand Alexander Hahn sagte zu "Bild" (Montagausgabe): "Die FDP sollte in keine Regierung eintreten, in der sie nicht den Finanzminister stellt. …

Jetzt lesen »

CDU-Politiker Fuchs für harte Konsequenzen gegen Air-Berlin-Piloten

cdu politiker fuchs fuer harte konsequenzen gegen air berlin piloten 310x205 - CDU-Politiker Fuchs für harte Konsequenzen gegen Air-Berlin-Piloten

Der Vizechef der Unions-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), hat harte Konsequenzen gegen die Air-Berlin-Piloten gefordert, die nicht zum Dienst erschienen sind: "Im Moment riecht alles nach einer abgesprochenen Aktion der Piloten. Ein solches Verhalten darf nicht Schule machen und nicht hingenommen werden", sagte Fuchs dem "Handelsblatt" (Donnerstag). "Ich befürworte ein hartes …

Jetzt lesen »

Schulz prangert hohe Zahl befristeter Arbeitsverträge an

schulz prangert hohe zahl befristeter arbeitsvertraege an 1 310x205 - Schulz prangert hohe Zahl befristeter Arbeitsverträge an

SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz will im Falle eines Siegs bei der Bundestagswahl gegen die zunehmende Befristung von Arbeitsverträgen vorgehen: "Wenn inzwischen fast jede zweite Neueinstellung befristet ist, läuft etwas gehörig schief", sagte Schulz der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Gerade junge Berufsanfänger, die eine Familie gründen wollten und sich vielleicht noch um die …

Jetzt lesen »

Streit um Stahlfusion geht weiter

Der Vize-Chef der Unions-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), hat den Vorschlag von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) für eine nationale Lösung in der Stahlbranche kritisiert: "Die SPD macht den Arbeitnehmern etwas vor, wenn sie eine nationale Lösung ins Spiel bringt", sagte Fuchs dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Eine nationale Lösung werde es mit Sicherheit …

Jetzt lesen »

CDU- und FDP-Politiker fürchten Totalausfall des Air-Berlin-Kredits

cdu und fdp politiker fuerchten totalausfall des air berlin kredits 310x205 - CDU- und FDP-Politiker fürchten Totalausfall des Air-Berlin-Kredits

Führende Politiker von CDU und FDP sehen keine Chance auf Rückzahlung des Überbrückungskredits für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin. "Die 150 Millionen Euro werden wir nie wieder sehen", sagte Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). Es sei "eine Wohltat", damit die deutschen Urlauber nicht von heute auf morgen an …

Jetzt lesen »

Unionsfraktionsvize Fuchs fordert Abschaffung des VW-Gesetzes

unionsfraktionsvize fuchs fordert abschaffung des vw gesetzes 310x205 - Unionsfraktionsvize Fuchs fordert Abschaffung des VW-Gesetzes

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) hat angesichts der Abgas-Affäre und der jüngsten Entwicklung in Niedersachsen die Abschaffung des VW-Gesetzes gefordert. "Das VW-Gesetz sollte abgeschafft werden. Der Staat sollte sich aus dem Autokonzern heraushalten", sagte Fuchs der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). "Das Gesetz schafft eine viel zu große Nähe zwischen Staat und Unternehmen, …

Jetzt lesen »

Unions-Fraktionsvize Fuchs wirft Autokonzernen Betrug am Käufer vor

unions fraktionsvize fuchs wirft autokonzernen betrug am kaeufer vor 310x205 - Unions-Fraktionsvize Fuchs wirft Autokonzernen Betrug am Käufer vor

Der Vize-Chef der Unions-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), erwartet vom Diesel-Gipfel kommende Woche klare Ansagen an die Autokonzerne. "Der Gipfel muss klar machen, dass es überhaupt nicht geht, dass sich die Autoindustrie einen rechtsfreien Raum schafft und macht, was sie will. Das ist Betrug am Käufer", sagte Fuchs dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). …

Jetzt lesen »

Unionsfraktionsvize Fuchs kritisiert SPD-Steuerkonzept

unionsfraktionsvize fuchs kritisiert spd steuerkonzept 310x205 - Unionsfraktionsvize Fuchs kritisiert SPD-Steuerkonzept

Das SPD-Steuerkonzept stößt auf scharfe Kritik aus der Union: Das Konzept sei ein "frontaler Angriff auf die vielen Leistungsträger im Mittelstand" und ein "Angriff auf die vielen mittelständischen Unternehmen, die ihre Investitionen und Arbeitsplätze aus versteuerten Gewinnen finanzieren müssen", sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Michael Fuchs (CDU) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe …

Jetzt lesen »

Fuchs ruft Union zu Kurswechsel in Wirtschaftspolitik auf

bundesregierung hebt wachstumsprognose fuer 2017 leicht an 310x205 - Fuchs ruft Union zu Kurswechsel in Wirtschaftspolitik auf

Der führende Kopf des CDU/CSU-Wirtschaftsflügels, Michael Fuchs, fordert seine Partei in einem Grundsatzpapier zum Kurswechsel auf. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf ein 13-seitiges Papier von Fuchs berichtet, soll die Union eine "mittelfristige wirtschaftspolitische Strategie ohne eine groß-koalitionäre Schere im Kopf entwickeln". Die Partei müsse sich unter anderem "auf …

Jetzt lesen »

Union und FDP für Beitragssenkung der Arbeitslosenversicherung

Führende Politiker von Union und FDP haben eine Senkung des Beitragssatzes zur Arbeitslosenversicherung um mindestens 0,3 Prozentpunkte in der nächsten Legislaturperiode gefordert. "Da könnte man mit Sicherheit um 0,3 Prozentpunkte runtergehen", sagte Unionsfraktionsvize Michael Fuchs der "Rheinischen Post" (Montagausgabe). "Wir sehen bei der Arbeitslosenversicherung ein Senkungspotenzial von sogar mindestens 0,5 …

Jetzt lesen »