Start > News zu Michael Heise

News zu Michael Heise

The 2011 European Shooting Championships were held in Belgrade, Serbia from August 2–13, 2013.

Wachstumsprognosen für 2017 werden hochgeschraubt

bundesregierung hebt wachstumsprognose fuer 2017 leicht an 310x205 - Wachstumsprognosen für 2017 werden hochgeschraubt

Zunehmend viele Ökonomen korrigieren ihre Vorhersage für das Wachstum der deutschen Wirtschaftsleistung nach oben. "Unsere Prognose für 2017 beträgt seit einiger Zeit 1,9 Prozent", sagte Michael Heise, der Chefvolkswirt der Allianz, der "Welt" (Montagausgabe). "Die Wahrscheinlichkeit, dass wir noch in diesem Monat nach oben anpassen, ist relativ hoch." In der …

Jetzt lesen »

Experten halten Trump-Boom an der Börse für „nicht nachhaltig“

experten halten trump boom an der boerse fuer nicht nachhaltig 310x205 - Experten halten Trump-Boom an der Börse für "nicht nachhaltig"

Der Höhenflug des Dow Jones ist nach Auffassung deutscher Wirtschafts-Experten nicht nachhaltig. Der Präsident des Münchner ifo-Instituts, Clemens Fuest, sagte zu "Das wird nur einen Strohfeuereffekt haben. Trumps Protektionismus wird auch die US-Wirtschaft schädigen." Der aktuelle Börsen-Boom sei auf Trumps Ankündigungen für weniger Klimaschutz und weniger Regulierung zurückzuführen. "Ich halte …

Jetzt lesen »

Ökonomen fordern EZB zu Ausstieg aus lockerer Geldpolitik auf

oekonomen fordern ezb zu ausstieg aus lockerer geldpolitik auf 310x205 - Ökonomen fordern EZB zu Ausstieg aus lockerer Geldpolitik auf

Angesichts steigender Inflationsraten in Deutschland und Europa fordern Experten eine Kurswende in der Geldpolitik der EZB. "Der Ausstieg aus der ultraexpansiven Geldpolitik sollte bald eingeleitet werden", sagte die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel der "Bild" (Donnerstag). Der Chefvolkswirt der DZ Bank, Stefan Bielmeier, sagte der "Es ist Zeit für eine Normalisierung, jetzt …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsexperten fordern mehr Anreize für private Investitionen

wirtschaftsexperten fordern mehr anreize fuer private investitionen 310x205 - Wirtschaftsexperten fordern mehr Anreize für private Investitionen

Angesichts wachsender Ersparnisse deutscher Unternehmen und der Wachstumsschwäche im dritten Quartal fordern Experten mehr Anreize zu privaten Investitionen in Deutschland. Das berichtet die "Bild" (Mittwoch). Danach belaufen sich die liquiden Mittel deutscher Unternehmen (ohne Banken) laut Bundesbank-Daten aktuell auf 465 Milliarden Euro. Dies seien 17,3 Prozent mehr als vor einem …

Jetzt lesen »

Allianz-Chefvolkswirt warnt eindringlich vor "Grexit"

dts_image_3899_hjbhranhnj_2172_445_334

Der Chefvolkswirt der Allianz, Michael Heise, hat eindringlich vor einem Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone, dem sogenannten "Grexit", gewarnt. "Auch wenn die Existenz des Euros nicht gefährdet ist, würde ein `Grexit` dennoch mit Rückschlägen für die Finanzmärkte und temporären Belastungen für die Realwirtschaft in Europa einhergehen", schreibt Heise in einem …

Jetzt lesen »

Ökonomen warnen vor US-Dauerkrise

München - Der Chefvolkswirt der Allianz SE, Michael Heise, hat vor den negativen Folgen für die Weltwirtschaft gewarnt, sollte die US-Haushaltskrise länger andauern. Schon jetzt sei der Haushaltsstreit "einer kontinuierlichen Erholung der US-Wirtschaft sicherlich nicht zuträglich", sagte Heise "Handelsblatt-Online". Ein nur kurzer "Shutdown" von beispielsweise einer Woche werde die Konjunktur …

Jetzt lesen »

Allianz Chefvolkswirt Heise: Konjunkturelle Lage im Euroraum bessert sich

Wien - Nach vielen Jahren einer starken Abwärtstendenz sind seit Anfang 2013 erste Hinweise auf eine Stabilisierung auch in den südlichen Krisenländern Europas zu sehen. Im zweiten Quartal zeichnet sich erstmals seit sieben Quartalen ein BIP-Zuwachs im Euroraum ab. Zuversichtlich stimmt die Tatsache, dass weitreichende realwirtschaftliche Anpassungen stattgefunden haben und …

Jetzt lesen »

Führende Ökonomen warnen vor Konjunktur-Euphorie

Berlin - Führende Ökonomen warnen vor Konjunktur-Euphorie angesichts der jüngsten positiven Daten aus der Wirtschaft. Entscheidend für die weitere Entwicklung in diesem Jahr werde das Verhalten der Unternehmen sein. Die Entscheider haben in den vergangenen Monaten nötige Investitionen auf die lange Bank geschoben und horten Bargeld anstatt Produktionsanlagen zu modernisieren …

Jetzt lesen »

FDP mahnt schnelle Regierungsbildung in Italien an

dts_image_3688_nffheqfgnr_2171_400_3006

Berlin - Die Liberalen fordern die politische Führung in Italien auf, rasch eine handlungsfähige Regierung zu bilden. "Italien muss schnell eine Regierung bilden, die den Reformkurs fortsetzt. Eine Rückkehr zur alten Politik würde die Stabilität ganz Europas gefährden", sagte Volker Wissing, finanzpolitischer Sprecher und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Liberalen im Bundestag. …

Jetzt lesen »

Rückkehr zur D-Mark: Allianz warnt vor dramatischen Folgen

Berlin - Eine Rückkehr zur D-Mark würde Deutschland nach Ansicht des Versicherers Allianz einen erheblichen Teil seines Wohlstands kosten und zu einer Abwanderung von Arbeitsplätzen führen. "Alles in allem ist davon auszugehen, dass die deutsche Wirtschaft auf Sicht von vier bis fünf Jahren nach Auseinanderbrechen der Währungsunion Produktionsverluste von bis …

Jetzt lesen »

Studie: Deutsche sehen Zukunft positiver als vor einem Jahr

Hohenheim - Krisenstimmung? Nicht in Deutschland. Die gefühlte Lage der Nation im Sommer 2012 ist besser als vor einem Jahr. Wenn die Bundesbürger an Deutschlands Zukunft denken, sind sie derzeit zuversichtlicher als im vergangenen Sommer (plus sechs Prozentpunkte). Mehr als jeder Dritte (37 Prozent) antwortete im zweiten Quartal 2012 auf …

Jetzt lesen »