Start > News zu Michael Kellner

News zu Michael Kellner

Emnid: Jeder Dritte würde eventuell Grüne wählen

Mehr als jeder dritte Deutsche kann sich laut einer Emnid-Umfrage vorstellen, die Grünen zu wählen. Nach der Erhebung im Auftrag von „Bild am Sonntag“ halten es 37 Prozent der Befragten für denkbar, der Ökopartei bei der nächsten Bundestagswahl ihre Stimme zu geben. Sogar 63 Prozent der Befragten wünschen sich für …

Jetzt lesen »

Kellner für Erbschaftsteuerreform zugunsten Ostdeutschlands

Der Politische Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, hat eine Reform der Erbschaftsteuer zugunsten Ostdeutschlands ins Gespräch gebracht. „Was wir in jedem Fall sehen, ist, dass materieller Schutz im Osten deutlich geringer ist als im Westen“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Montagsausgaben) anlässlich der Klausurtagung des Grünen-Bundesvorstandes am Montag und Dienstag …

Jetzt lesen »

Hackerangriff: Opposition kritisiert verspätete Information

Der Politische Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, hat wegen des mutmaßlichen Hackerangriffs auf Politiker, Journalisten und andere Prominente die Sicherheitsbehörden kritisiert. „Ich habe davon am Donnerstagabend von einem ehrenamtlichen Parteimitglied erfahren, das mich kontaktiert hat, und nicht von den Sicherheitsbehörden, wie ich es mir gewünscht und erwartet hätte“, sagte er …

Jetzt lesen »

Großspenden an Parteien: Linke und Grüne fordern Reformen

Linke und Grüne pochen nach jüngsten Berichten über Großspenden an Parteien im zu Ende gehenden Jahr auf gesetzliche Korrekturen. „Ich bin dagegen, dass Parteien Großspenden bekommen“, sagte Linken-Chef Bernd Riexinger dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Montagsausgaben). „Damit wird der ohnehin starke Einfluss von Großkonzernen. Arbeitgeberverbänden und Lobbyorganisationen noch größer. Wir haben beim …

Jetzt lesen »

Forsa: Grüne sind Gewinner des Jahres

Die Grünen sind in den Wahlumfragen des Meinungsforschungsinstituts Forsa die Gewinner des Jahres 2018. Das geht aus dem sogenannten „Trendbarometer“ hervor, welches von Forsa für RTL und n-tv ermittelt wird. Von Januar bis Dezember haben die Grünen demnach am stärksten zugelegt (um acht Prozentpunkte, von zwölf auf 20 Prozent). Ihr …

Jetzt lesen »

Kellner weist Kritik an Baerbock-Äußerungen zurück

Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner verteidigt Parteichefin Annalena Baerbock gegen Kritik wegen ihrer jüngsten Äußerungen zur Flüchtlingspolitik. „Annalena Baerbock hat sehr klar gemacht, dass wir sichere Herkunftsstaaten ablehnen“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagsausgaben). „Und sie hat in den letzten Monaten dafür gesorgt, dass die Partei an der Stelle sehr zusammen geblieben …

Jetzt lesen »

Studie: Grüne „sympathischer“ als CDU

Will die CDU wieder zu ihrer alten Stärke als Volkspartei zurückfinden, sollte sie sich laut einer Studie eher an den Grünen orientieren als an der AfD. Die bislang unveröffentlichte Analyse einer Infratest-Umfrage durch die Bertelsmann-Stiftung zeigt, dass die Grünen inzwischen ein größeres Wählerpotenzial nach Parteisympathie haben als die CDU, berichten …

Jetzt lesen »

Parteien streiten um Status der Deutschen Umwelthilfe

Der Angriff auf die Gemeinnützigkeit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) sorgt für politischen Streit. Die Grünen verurteilen Bestrebungen aus der CDU, den Status abzuerkennen – und auch der Koalitionspartner SPD geht die Union deswegen an. „Solch schikanöser Umgang mit Umweltverbänden erinnert mich eher an undemokratische Machenschaften in Ungarn“, sagte Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael …

Jetzt lesen »

Emnid: Grüne setzen Höhenflug fort

Der Höhenflug der Grünen setzt sich unvermindert fort. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für „Bild am Sonntag“ erhebt, liegen die Grünen jetzt bei 22 Prozent. Das ist erneut ein Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche und der höchste Wert seit April 2011. Die Union erreicht erneut 25 Prozent, …

Jetzt lesen »