Start > News zu Michael Kretschmer

News zu Michael Kretschmer

Umfrage: Kretschmann bleibt beliebtester Ministerpräsident

Umfrage Kretschmann bleibt beliebtester Ministerpraesident 310x205 - Umfrage: Kretschmann bleibt beliebtester Ministerpräsident

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ist laut einer aktuellen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Forsa weiterhin der beliebteste Regierungschef in Deutschland. Auf den Plätzen zwei und drei folgen im "RTL/n-tv-Trendbarometer", wie schon im Vorjahr, der CDU-Politiker Daniel Günther (Schleswig-Holstein) und der SPD-Politiker Stephan Weil (Niedersachsen). Kretschmann hatte die Rangliste bereits in den …

Jetzt lesen »

CDU und CSU planen internen Klimagipfel für Ende August

CDU und CSU planen internen Klimagipfel fuer Ende August 310x205 - CDU und CSU planen internen Klimagipfel für Ende August

Die Schwesterparteien CDU und CSU planen eine gemeinsame Klausur Ende August in Ostdeutschland. Die Sitzung der beiden Parteipräsidien solle kurz vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen am 26. August in Dresden stattfinden und Schwung in die letzte Wahlkampfwoche bringen, berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Auf der Agenda …

Jetzt lesen »

Fall Lübcke: Kubicki kritisiert CDU-Beschluss

Fall Luebcke Kubicki kritisiert CDU Beschluss 310x205 - Fall Lübcke: Kubicki kritisiert CDU-Beschluss

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende und Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki übt scharfe Kritik am Beschluss der CDU zum Mord des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. "Die (Mit-)Schuldzuweisungen, die nun in die Richtung politischer Kontrahenten ausgestoßen werden, halte ich nicht nur für kontraproduktiv, sondern auch für hochgradig gefährlich", schreibt Kubicki in einem Gastbeitrag für die …

Jetzt lesen »

Kretschmer und Haseloff lehnen Koalition mit AfD ab

Kretschmer und Haseloff lehnen Koalition mit AfD ab 310x205 - Kretschmer und Haseloff lehnen Koalition mit AfD ab

Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) haben auf eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap reagiert, wonach 49 Prozent der Ostdeutschen ein Kooperationsverbot der CDU mit der AfD ablehnen. "Es gibt keine Koalition mit der AfD. Der Beschluss ist richtig", sagte Kretschmer den Zeitungen der …

Jetzt lesen »

Merz tritt bei Landtagswahlkämpfen im Osten auf

Merz tritt bei Landtagswahlkaempfen im Osten auf 310x205 - Merz tritt bei Landtagswahlkämpfen im Osten auf

Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz (CDU) wird in den Landtagswahlkampf in Sachsen, Brandenburg und Thüringen eingreifen und auf großen Unternehmerveranstaltungen auftreten. Als Vizepräsident des Wirtschaftsrates der CDU halte Merz neben Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) auf dem Wirtschaftstag Sachsen am 3. Juli in Leipzig vor Unternehmern die Hauptrede, sagte Wolfgang …

Jetzt lesen »

Kretschmer will „Volkseinwand“ gegen Gesetze einführen

Kretschmer will Volkseinwand gegen Gesetze einfuehren 310x205 - Kretschmer will "Volkseinwand" gegen Gesetze einführen

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) will im Falle eines Wahlsiegs im September das Instrument eines sogenannten "Volkseinwands" in seinem Bundesland einführen. "Bürgerinnen und Bürger sollen nicht nur am Wahlsonntag verbindliche Entscheidungen treffen, sondern auch bei Gesetzen das letzte Wort haben", schreibt Kretschmer in einem Gastbeitrag für die Regionalausgabe der "Zeit" …

Jetzt lesen »

Kretschmer weist Söders Forderung nach Kohleausstieg 2030 zurück

Kretschmer weist Soeders Forderung nach Kohleausstieg 2030 zurueck 310x205 - Kretschmer weist Söders Forderung nach Kohleausstieg 2030 zurück

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat den Vorstoß des bayerischen Regierungschefs Markus Söder (CSU) zurückgewiesen, den für das Jahr 2038 geplanten Kohleausstieg auf 2030 vorzuziehen. Statt immer neue Forderungen zu erheben, solle die Union sich besser darauf konzentrieren, den Kompromiss der Kohlekommission das umzusetzen, sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" …

Jetzt lesen »

Merz fordert mehr Verständnis für ostdeutsche Bundesländer

Merz fordert mehr Verstaendnis fuer ostdeutsche Bundeslaender 310x205 - Merz fordert mehr Verständnis für ostdeutsche Bundesländer

Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat mehr Verständnis des Westens für die besonderen Befindlichkeiten im Osten gefordert. "Es herrscht dort zumindest das Gefühl, dass die Stimme des Ostens im Rest der Republik nicht genügend gehört wird, und vielleicht sprechen wir in der Tat nicht genug miteinander", sagte Merz der "Bild am …

Jetzt lesen »

Leipziger CDU kritisiert Kramp-Karrenbauers Russlandpolitik

Leipziger CDU kritisiert Kramp Karrenbauers Russlandpolitik 310x205 - Leipziger CDU kritisiert Kramp-Karrenbauers Russlandpolitik

Die innerparteiliche Kritik an der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer reißt nicht ab. In einem offenen Brief an die CDU-Chefin, über den die "Welt" (Donnerstagsausgabe) berichtet, beklagt der Kreisverband Leipzig, dass "spezifisch ostdeutsche Erfahrungen und Überzeugungen" abqualifiziert und "zum Teil mit überheblicher Selbstgewissheit" abgelehnt würden. Zu den Unterzeichnern des "Leipziger Appell" gehören …

Jetzt lesen »

Selenskyj kritisiert Kretschmer

Selenskyj kritisiert Kretschmer 310x205 - Selenskyj kritisiert Kretschmer

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) für seinen Besuch bei Russlands Präsident Wladimir Putin und die Forderungen nach einem Abbau der Russland-Sanktionen scharf kritisiert. "Die Diskussionen über eine Aufhebung der Sanktionen sind nicht zum ersten Mal inmitten des anhaltenden Krieges aufgekommen. Diese Abgesandten sollten daran …

Jetzt lesen »

Thüringens CDU-Chef fordert „Priorität Ost“ von Bundespartei

Thueringens CDU Chef fordert Prioritaet Ost von Bundespartei 310x205 - Thüringens CDU-Chef fordert "Priorität Ost" von Bundespartei

Der CDU-Spitzenkandidat und -Landesvorsitzende in Thüringen, Mike Mohring, hat seine Partei vor den Landtagswahlen im Osten zu einer Priorisierung Ostdeutschlands aufgefordert. "Wir haben noch vier Monate bis zur Wahl in Thüringen, drei bis zu jenen in Sachsen und Brandenburg. Davon sind zwei Monate parlamentarische Sommerpause in Berlin. Ich wünsche mir …

Jetzt lesen »