Stichwort zu Michael Otto

Michael Otto ist ein deutscher Unternehmer, Aufsichtsratsvorsitzender und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Otto Group. Er baute sie zum global erfolgreichsten Versandhaus und zweitgrößten im Internethandel aus.

Michael Otto wirft Grünen „Linksrutsch“ vor

Der Hamburger Unternehmer Michael Otto wirft den Grünen und ihrer Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock einen „Linksrutsch“ vor. „Frau Baerbock spricht vor allem über die Themen aus dem Wahlprogramm der Grünen, die bei den Menschen gut ankommen“, sagte der Aufsichtsratschef der Otto-Gruppe der Wochenzeitung „Die Zeit“. Wenn man das Programm allerdings genauer lese, sei ein „gewaltiger Linksrutsch“ festzustellen. Otto kritisierte die von …

Jetzt lesen »

Unternehmen fordern ambitioniertes Klimaschutzgesetz

Wenige Tage vor der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts am 20. September signalisiert die Wirtschaft, ein ambitioniertes Klimaschutzgesetz mitzutragen. Leitlinie deutscher Klimapolitik müsse eine „Treibhausgasneutralität bis 2050 sowie eine damit verbundene Emissionsminderung von 95 Prozent gegenüber 1990“ sein, heißt es in einem noch unveröffentlichten Positionspapier der „Stiftung 2 Grad“, über welches das „Handelsblatt“ berichtet. Zentrale Forderung: noch in dieser Legislaturperiode soll …

Jetzt lesen »

Deutsche Stifter fordern CO2-Preis

Wenige Tage nach der Europawahl und einen Tag vor Beginn des Jahrestreffens Deutscher Stiftungen haben mehrere namhafte Unternehmer, Stiftungsvorsitzende und Generalsekretäre die Bundesregierung zu ambitionierterem Handeln beim Klimaschutz aufgefordert. „Deutschland als starkes Industrie-, Ingenieurs- und Bildungsland hat das Potenzial, eine glaubwürdige und kraftvolle Energie-, Mobilitäts- und Landwirtschaftswende zu gestalten“, heißt es in dem Appell, über den das „Handelsblatt“ berichtet. Zentrale …

Jetzt lesen »

Altmaier droht Niederlage im Streit um Menschenrechtsstandards

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier droht eine Niederlage im Streit um klare Menschenrechtsstandards für die Industrie. Wie der „Spiegel“ berichtet, will der CDU-Mann weitere Belastungen von der Wirtschaft fernhalten. Er hatte deshalb versucht, eine freiwillige Befragung von Unternehmen zu entschärfen, mit der sich die Bundesregierung ein Bild über die Arbeitsbedingungen bei Zulieferern und Tochterfirmen deutscher Unternehmen im Ausland verschaffen wollte. Zunächst scheiterte …

Jetzt lesen »

Versandhändler Otto beklagt mangelnde Risikobereitschaft junger Unternehmer

Der Hamburger Versandhaus-Patriarch Michael Otto wünscht sich mehr Risikofreude beim Unternehmer-Nachwuchs. „Der Anteil der jungen Menschen, die sich selbstständig machen wollen, ist in Deutschland noch viel zu gering“, sagte Otto dem „Handelsblatt“ (Montag). „Schon an den Gymnasien und Hochschulen sollte der Nachwuchs animiert werden, später vielleicht auf eigenen Füßen stehen zu wollen. Ein bisschen mehr Wirtschaft täte unseren Ausbildungsstätten auf …

Jetzt lesen »

Grüne: Produktsiegel-Portale der Regierung verwirren Verbraucher

Die Grünen haben massive Zweifel am Nutzen der von der Bundesregierung initiierten Verbraucherportale zur besseren Beurteilung von Produktsiegeln geäußert. Verbraucher würden zunehmend den Durchblick verlieren, „welches Siegel wofür steht“, sagte Nicole Maisch, Sprecherin für Verbraucherpolitik der Grünen-Bundestagsfraktion, dem „Handelsblatt“. Zur Steigerung der Verwirrung lieferten die von der Bundesregierung geförderten Portale dann auch noch unterschiedliche Ergebnisse, so die Grünen-Politikerin. „Was wir …

Jetzt lesen »

Benjamin Otto will Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group werden

An der Spitze der Otto Group zeichnet sich ein Generationswechsel ab: Benjamin Otto, der Sohn des langjährigen Vorstandsvorsitzenden und heutigen Aufsichtsratschefs Michael Otto, möchte im Aufsichtsgremium des Handelskonzerns in die Fußstapfen seines Vaters treten. „Ich fühle mich bereit, die Hauptverantwortung zu übernehmen“, sagte Benjamin Otto der „Welt am Sonntag“. Grundsätzlich sei für ihn die Macht in einem Unternehmen nicht wichtig. …

Jetzt lesen »

Otto mahnt neue Regeln zur Unternehmensbesteuerung an

Michael Otto, Haupteigner und Aufsichtsratschef des Hamburger Handelsriesen, hat neue Regeln zur Unternehmensbesteuerung angemahnt: Für ihn sei „nicht nachvollziehbar, dass gerade große US-Konzerne wie Apple kaum Steuern bezahlen. Das verzerrt den Wettbewerb“, so Otto im Gespräch mit dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). „Es wird ja viel über die Besteuerung von Reichen diskutiert. Wichtig fände ich, die Unternehmenssteuer gerechter zu machen“, so Otto. …

Jetzt lesen »

Otto Group will im Mai 2016 über neuen Chef entscheiden

Der weltweit größte Versandhändler Otto Group wird nächstes Jahr einen neuen Chef bekommen: „Wir werden darüber im Mai 2016 auf unserer Aufsichtsratssitzung entscheiden“, sagte Aufsichtsratsvorsitzender Michael Otto der „Welt am Sonntag“. Der Vertrag des derzeitigen Vorstandsvorsitzenden Hans-Otto Schrader läuft noch bis Ende des nächsten Jahres. Erstmals äußerte sich Otto über die Auswahl. „In unserem Unternehmen gab es immer viel Kontinuität. …

Jetzt lesen »

Unternehmer rufen zur Dekarbonisierung der Wirtschaft auf

Die Klimastiftung von Unternehmern, „Zwei Grad“, übergibt an diesem Montag ein Positionspapier an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), in dem sie die Dekarbonisierung der Wirtschaft bis 2050 fordert. Dafür legen die bei der Stiftung organisierten Unternehmen Aktionspläne vor, wie sie in ihren eigenen Unternehmen den Kohlendioxid-Ausstoß bis 2050 auf Null setzen wollen, berichtet der „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). „Wir fordern nichts, was wir …

Jetzt lesen »

Otto-Erbe schließt Vorstandposten auch für die Zukunft aus

Benjamin Otto, Milliardärserbe und Sohn von Michael Otto, schließt einen Vorstandposten in dem Familienunternehmen auch für die Zukunft aus. „Ich habe lange überlegt und herausgefunden, dass eine Vorstandsfunktion nicht der richtige Weg ist“, sagte Benjamin Otto der „Welt“. Der Druck, der auf ihm gelastet habe, sei sehr groß gewesen. „Seit ich 14 Jahre alt war, wusste ich, dass ich irgendwann …

Jetzt lesen »