Miete

August Wilhelm Miete war ein deutscher Müller und nach dem Zweiten Weltkrieg Geschäftsführer einer Spar- und Darlehensgenossenschaft. Miete wurde für seine im Vernichtungslager Treblinka begangenen Verbrechen vom Landgericht Düsseldorf am 3. September 1965 in den Treblinka-Prozessen zu lebenslangem Zuchthaus verurteilt.

News

Verbraucherschützer warnen vor sozialen Inflationsfolgen

Angesichts der hohen Inflation fordern Verbraucherschützer die Politik auf, gegenzusteuern und die Bürger zu entlasten. Wenn der Anstieg der Energie-…

Weiterlesen
München

Söder will mit Drei-Punkte-Plan Inflation aufhalten

Angesichts der hohen Inflation will der CSU-Vorsitzende Markus Söder mit einem Drei-Punkte-Plan den Preisanstieg dämpfen. Der „Bild“ (Mittwochausgabe) sagte Söder,…

Weiterlesen
Deutschland

Anstieg der Mietpreise schwächt sich leicht ab

Die Mieten in Deutschland sind im ersten Halbjahr 2021 etwas weniger stark gestiegen als vorher. Das ist das Ergebnis des…

Weiterlesen
Hamburg

Hamburg startet Bundesratsinitiative zur Mietpreisbremse

Der rot-grüne Hamburger Senat fordert Nachbesserungen bei der sogenannten Mietpreisbremse und startet dazu an diesem Freitag eine Bundesratsinitiative. Ziel sei,…

Weiterlesen
Deutschland

IG BAU befürchtet Wohnungsnot bei Senioren

Die Baugewerkschaft IG BAU hat vor einer Wohnungsnot bei Senioren gewarnt. „Aktuell fehlen in Deutschland rund 2,275 Millionen Seniorenwohnungen“, sagte…

Weiterlesen
News

Studium finanzieren – welche Möglichkeiten gibt es?

Studieren kostet Geld. Die Kosten für die Miete, Bücher und andere Unterrichtsmaterialien sowie die laufenden Kosten des Lebens müssen erst…

Weiterlesen
Newsclip

Steuergeld-Verschwendung in Nürnberg? Zukunftsmuseum in der Kritik

210.000 Euro Miete pro Monat: Das Zukunftsmuseum in Nürnberg ist ein Prestigeprojekt der Staatsregierung – kostet den Steuerzahler aber viel…

Weiterlesen
News

Verdi für stärkere Rekommunalisierung des Wohnungsmarkts

Verdi-Chef Frank Werneke hält auf dem Wohnungsmarkt eine stärkere Rekommunalisierung für unabdingbar. „Die Miete ist der Brotpreis des 21. Jahrhunderts;…

Weiterlesen
Deutschland

Umweltministerin: Keine Chance auf Einigung bei CO2-Preisaufteilung

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) sieht bis zur Wahl keine Chance mehr, Mietern künftig den kompletten CO2-Preis fürs Heizen zu ersparen.…

Weiterlesen
Deutschland

Linke kritisiert Klima-Investitionsprogramm der Koalition

Linken-Chefin Janine Wissler hat das im Bundeskabinett verabschiedete Klimaschutz-Investitionsprogramm der Bundesregierung kritisiert. „Das Klima-Investitionsprogramm zeigt, dass die Große Koalition keinen…

Weiterlesen
Deutschland

SPD-Fraktionsvize befürchtet „Preisschock“ für Mieter

Nach der gescheiterten Einigung auf eine hälftige Verteilung der CO2-Kosten zwischen Mietern und Vermietern warnt die SPD vor einer starken…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"