Tag Archives: mild

Erfinderin von Astrazeneca gegen Impfen von Kindern

Sarah Gilbert, die an der Universität Oxford den Corona-Impfstoff von Astrazeneca entwickelte, hält das generelle Impfen von Kindern nicht für notwendig. „Die Politik sollte eine Kosten-Nutzen-Analyse machen. Der Nutzen des Impfens ist für Kinder viel geringer als insbesondere für ältere Erwachsene“, sagte Gilbert der „Welt“ und anderen europäischen Medien. „Sehen wir uns das Beispiel Delta an. Diese Mutation ist sehr …

Jetzt lesen »

Kaffee – welche Sorte sollte man in der Kaffeerösterei wählen?

Kaffee gehört hierzulande zum täglichen Morgenritual bei den meisten Menschen dazu. Ohne eine herrlich duftende heiße Tasse in der Früh, denken viele noch nicht einmal daran in den Tag zu starten. Deshalb ist es so wichtig die für sich passende Sorte zu finden. Dies ist nicht nur reine Geschmackssache, sondern hängt auch vom Verbrauch ab und wie empfindlich der jeweilige …

Jetzt lesen »

„The American Dream“ – Nordamerika per Kreuzfahrt umrunden

Reisende die ihren ganz persönlichen „American Dream“ erleben möchten, die sind mit einer Kreuzfahrt rund um Nordamerika bestens beraten. Dabei ist es möglich, Schauplätze zu entdecken, die ansonsten nur aus Hollywoodfilmen und Dokumentationen bekannt waren. An einem Tag ist es möglich, eine schillernde Metropolen zu entdecken, während es am nächsten Tag in einen der unberührten Nationalparks geht, wo man relaxen …

Jetzt lesen »

Wetter: Februar deutlich zu mild und sehr niederschlagsreich

Der Februar 2016 ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes deutlich zu mild und sehr niederschlagsreich ausgefallen: Die Mitteltemperatur erreichte im Februar 3,4 Grad Celsius und lag damit um 3,0 Grad über dem Soll der international gültigen Referenzperiode 1961 bis 1990, teilte der Wetterdienst am Montag mit. Selbst gegenüber der Vergleichsperiode 1981 bis 2010 war der Monat um 2,4 Grad zu …

Jetzt lesen »

Schutzgewebe: Durchschlafen ohne Mückenstich

schlafen

Kaum steigen die Temperaturen, sind sie auch schon wieder da: Stechmücken, Fliegen, Wespen oder Spinnen im Wohnraum können zur Plage werden – erst recht wenn sie einem mit ihrem Summen und dem einen oder anderen Stich die Nachtruhe rauben. Da der vergangene Winter in den meisten Regionen Deutschlands mild war, sind die kleinen, ungebetenen Gäste jetzt besonders zahlreich vertreten. „Wer …

Jetzt lesen »

Bremerhaven – drei Bienenstöcke zur Honigproduktion

Mitten in den Havenwelten, verborgen vor den Blicken der Deichbesucher, entsteht derzeit der wohl begehrteste Honig der Stadt – der Seestadt-Honig vom Atlantic-Hotel Sail City. Auf einem grasbewachsenen Biotop, das sich direkt auf dem Dach des Conference-Centers befindet, stehen derzeit drei Bienenstöcke des Seestadt-Imkers Andreas Bredehorn. Der Hafenarbeiter hat sich in seiner Freizeit komplett den Bienen der Stadt verschrieben und …

Jetzt lesen »

Indien: Prohibition im Paradies von Kerala

Kerala Backwaters

Willkommen in „Gottes eigenem Land“ – so wirbt Kerala um Touristen. Und tatsächlich ist es paradiesisch in dem südindischen Bundesstaat: Das Klima ist mild, die Landschaft traumhaft und das Leben ganz entspannt. Doch hat auch hier der Teufel einen Fuß in der Tür – die Einheimischen trinken zu viel. Die Behörden wollen deshalb den Alkohol fast ganz verbannen – nur …

Jetzt lesen »

Aachen: Erholung im Naturschutzgebiet Indetal

Die Stadt hat im Indetal in Brand das nächste Naturschutzprojekt gestartet. Am Wochenanfang startete die Umgestaltung des Vorfluters Görtzbrunnen am Komericher Weg. Er wird in den nächsten Wochen so umgestaltet, dass das in ihm gesammelte Wasser in einem eigenen Bachbett über die Wiesen in den nördlichen Mühlengraben der Elgermühle geleitet wird. „Die besondere Gewässerlandschaft des Naturschutzgebietes Indetal wird dadurch weiter …

Jetzt lesen »

Die blühende Zigarren-Industrie

Zigarren gehören zu den Luxusgütern, die sich an einem besonderen Prestige-Level erfreuen, das macht sie heutzutage so beliebt. Sie sind nicht nur eine Tabakstange sondern viel mehr. Aus Südamerika wird das edle Produkt in die ganze Welt exportiert, vor allem Europa und Nordamerika sind die größten Abnehmer im globalen Tabak-Traffic. Doch was macht die Zigarre so wertvoll und gesellschaftlich „hochwertig“? …

Jetzt lesen »

Düngemittelkonzern K+S sieht Chance auf steigenden Kaliabsatz

Nachdem die Preise im Kalimarkt binnen Jahresfrist um mehr als ein Viertel gesunken sind, sieht der Chef des deutschen Kali- und Salzherstellers K+S nun die Preisuntergrenze erreicht. Die wird markiert von dem jüngst geschlossenen Vertrag zwischen China und dem amerikanischen Lieferkonsortium Canpotex, die zum Jahreswechsel 400 Dollar je Tonne vereinbart hatten. „Preisrückgänge sind schon seit Längerem zu erkennen“, sagte Steiner …

Jetzt lesen »