Stichwort zu Militär

USA stufen Söldnergruppe Wagner als kriminelle Organisation ein

Die USA wollen die russische Söldnergruppe Wagner als „transnationale kriminelle Organisation“ einstufen. Das teilte das Weiße Haus am Freitag mit. Die Gruppe begehe Gräueltaten und Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine, aber auch international. Rund 50.000 Kämpfer sollen nach Einschätzung der US-Regierung für die Gruppe tätig sein. Davon sollen 40.000 aus Gefängnissen rekrutiert worden sein. „Da sein Militär in der Ukraine weiterhin …

Jetzt lesen »

Wagner-Kampftruppe meldet Gewerbe an

Die paramilitärische Wagner-Gruppe, die nach Ansicht westlicher Beobachter russische Truppen im Krieg gegen die Ukraine unterstützt, versucht sich laut eines Berichts des Britischen Militärgeheimdienstes zunehmend zu legalisieren. Am 27. Dezember 2022 sei Wagner im Russischen Register als juristische Person mit der Tätigkeit als „Unternehmensberatung“ eingetragen worden. Es sei noch nicht klar, inwieweit die „PMC Wagner Center“ zur Verwaltung von Wagners …

Jetzt lesen »

Russen haben wohl weniger ballistische Raketen als vermutet

Das russische Militär verfügt offenbar über weniger ballistische Raketen, als bisher geglaubt. Das geht aus einer Einschätzung der ukrainischen Luftwaffe hervor. Dies werde deutlich, da Russland verstärkt Flugabwehrraketensysteme vom Typ S-300 und S-400 für Angriffe auf ukrainische Bodenziele nutze. Das gab ein Sprecher der ukrainischen Luftwaffe unter Berufung auf den inländischen Geheimdienst bekannt. Demnach gehe Russland die Munition für sein …

Jetzt lesen »

Russen melden nach langer Zeit wieder Eroberung einer Stadt

Russland meldet im Ukraine-Krieg nach langer Zeit wieder einen militärischen Erfolg. Die ostukrainische Stadt Soledar sei eingenommen worden, berichteten russische Staatsmedien am Freitag. Gleichzeitig stünden die russischen Truppen davor, das ukrainische Militär von der benachbarten Stadt Bachmut abzuschneiden. Soledar, in der ukrainischen Oblast Donezk gelegen, hatte einst 12.000 Einwohner, Bachmut ist mit zuletzt rund 75.000 Einwohnern wesentlich größer. Am 24. …

Jetzt lesen »

London erwägt Lieferung von Kampfpanzern an Ukraine

In Großbritannien gibt es offenbar Überlegungen, die Ukraine mit modernen westlichen Kampfpanzern zu unterstützen. Laut eines Berichts des „Spiegels“ erwägt die Regierung in London, gut ein Dutzend Systeme vom Typ Challenger 2 an die ukrainische Armee abzugeben. Im Kreis der westlichen Ukraine-Unterstützer habe London die mögliche Lieferung bereits unverbindlich angekündigt, schreibt das Magazin. Offiziell aber werde die Entscheidung wohl erst bei …

Jetzt lesen »

Russland verstärkt Verteidigungspositionen in Saporischschja

Das russische Militär hat seine Verteidigungspositionen in der Region Saporischschja im Südosten der Ukraine zuletzt offenbar verstärkt. Das sei insbesondere zwischen den Städten Wassyliwka und Orichiw der Fall, heißt es im Lagebericht des britischen Militärgeheimdienstes vom Sonntag. Russland unterhält demnach in diesem Sektor eine „große Streitmacht“. Nach Einschätzung der Briten deutet die Art und Weise, wie Russland zuletzt an der …

Jetzt lesen »

Militär-Experte Masala will auch Kampfpanzer für die Ukraine

Der Politikwissenschaftler Carlo Masala von der Universität der Bundeswehr in München hat die Ankündigung der Lieferung weiterer schwerer Waffen an die Ukraine durch Deutschland, Frankreich und die USA begrüßt, will aber auch über die Lieferung von Kampfpanzern diskutieren. „Das ist eine richtige Entscheidung“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben). „Sie hätte früher kommen müssen. Wären die Schützenpanzer schon im Sommer …

Jetzt lesen »

Geheimdienst: Verlegung von Bombern schwächt Russland

Das russische Militär wird durch die Verlegung seiner Langstreckenbomber in den Osten Russlands wohl weiter geschwächt. Zu dem Ergebnis kommen Experten des britischen Geheimdienstes. So würden zusätzliche Wartung und die größere Distanz zur Ukraine die begrenzten Flugstunden des Langstreckenbombers vom Typ Tu-95MS weiter verringern. Dennoch werde die russische Luftwaffe weiterhin in der Lage sein, aus Ostrussland Angriffe auf die Ukraine …

Jetzt lesen »