Minijob

Zu diesen niedrig entlohnten Beschäftigungsverhältnissen gehören a) die geringfügige Beschäftigung (mit der Verdienstgrenze von 400 Euro monatlich) und b) Jobs in der „Gleitzone“ mit Verdiensten zwischen 400 und maximal 800 Euro pro Monat. Bei geringfügiger Beschäftigung fallen für Arbeitnehmer keine Steuern oder Sozialabgaben an; in der Gleitzone müssen neben den Arbeitgebern auch die Arbeitnehmer Abgaben leisten. Die Abgabensätze steigen mit dem Verdienst an, bis bei 800 Euro pro Monat die vollen Sätze erreicht sind.

Deutschland

Bis Dezember 2020 sind 918.000 Minijobs weggefallen

Von Juni 2019 bis Dezember 2020 haben in Deutschland unter dem Strich 918.000 geringfügig Beschäftigte ihren Minijob verloren. 605.000 davon,…

Weiterlesen
News

Gebäudereiniger fordern Rentenversicherungspflicht für Minijobber

Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) fordert eine grundlegende Reform der Minijobs. „Die Vogel-Strauß-Politik der Bundesregierung beim Thema Minijobs muss endlich…

Weiterlesen
Deutschland

Bundespflegekammer verlangt Unterstützung durch die Bundeswehr

Die Bundespflegekammer fordert personelle Unterstützung durch die Bundeswehr und den Katastrophenschutz für Corona-Schnelltests in Pflegeheimen. Die Corona-Lage in Alten- und…

Weiterlesen
Deutschland

72 Unionsabgeordnete schreiben Brandbrief an Brinkhaus

In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wächst der Unmut über den wirtschaftspolitischen Kurs der Partei in der Coronakrise. Wie „Bild“ (Samstagausgabe) berichtet, fordern…

Weiterlesen
Düsseldorf

Laschet und Pinkwart fordern Anhebung der Minijob-Grenze

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) fordern eine Anhebung der Verdienstgrenze für Minijobs von derzeit 450 auf…

Weiterlesen
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

325.000 Minijobs im Gastgewerbe während Lockdown weggebrochen

Im Corona-Lockdown sind in zahlreichen Branchen Minijobs weggebrochen, allen voran im Gastgewerbe. Dort fielen 325.000 Minijobs weg – ein Minus…

Weiterlesen
News

Handwerkspräsident verlangt Anhebung der Minijob-Grenze

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat eine Anhebung der Minijob-Gehaltsgrenze von 450 auf 600 Euro gefordert. „Die 450-Euro-Minijob-Grenze gibt es schon…

Weiterlesen
News

CSU besteht auf Autokaufprämie für Verbrenner

Die CSU besteht auf der Einführung einer Autokaufprämie für Verbrenner. „Wir sagen dem modernen Verbrennungsmotor nicht den Kampf an, sondern…

Weiterlesen
News

Über-65-Jährige: Bedarf an Unterstützung im Haushalt nimmt zu

Der Bedarf an Unterstützung im Haushalt nimmt bei den Über-65-Jährigen zu. 49 Prozent der Bundesbürger gehen davon aus, dass ihre…

Weiterlesen
News

Arbeitsminister will Kurzarbeiterregelung bis 2022 verlängern

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will die Aufstockung des Kurzarbeitergeldes und die Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge bis März 2022 verlängern. Das geht…

Weiterlesen
News

Zahl der gewerblichen Minijobs steigt wieder

Nach dem massiven Rückgang von geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen in den ersten Monaten der Coronakrise zeichnet sich eine Trendwende ab. Bis Ende…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"