Start > News zu mir

News zu mir

„So läuft es nicht!“: GNTM-Girls wollen BFF mit Simi sein

So läuft es nicht GNTM Girls wollen BFF mit Simi sein 1563147115 310x205 - "So läuft es nicht!": GNTM-Girls wollen BFF mit Simi sein

Während ihrer gesamten Zeit bei Germany's next Topmodel geriet Simone Kowalski immer wieder in Streit-Situationen mit ihren Konkurrentinnen. Mit wenigen Ausnahmen hatte beinahe jede Kandidatin ein Problem mit der Staderin. Seit ihrem Sieg in der Show sieht das allerdings ganz anders aus, verriet Simi Promiflash kürzlich: "Ja, natürlich wollen jetzt …

Jetzt lesen »

AfD-Politiker fordern Höcke heraus

AfD Politiker fordern Hoecke heraus 310x205 - AfD-Politiker fordern Höcke heraus

In der AfD haben führende Politiker des sogenannten bürgerlichen Lagers den Hauptexponenten der Parteiströmung "der Flügel", Björn Höcke, herausgefordert, bei den anstehenden Vorstandswahlen selbst anzutreten. Mehrere Landesvorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzende aus Westdeutschland verlangten in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" von ihm, bei der nächsten Wahl des Bundesvorstandes anzutreten. Sie reagierten damit …

Jetzt lesen »

Sandy Meyer-Wölden hat Angst vor Zwillingsschwangerschaft

Sandy Meyer Wölden hat Angst vor Zwillingsschwangerschaft 1563147126 310x205 - Sandy Meyer-Wölden hat Angst vor Zwillingsschwangerschaft

Mutter von fünf Kindern ist Sandy Meyer-Wölden (36) schon – ob bald der sechste Nachwuchs dazukommt? Promiflash traf die Schmuckdesignerin auf der Berlin Fashion Week und dort sprach sie offen über ihre weitere Babyplanung: "Ich habe als zweifache Zwillingsmama sehr großen Respekt vor noch einer Zwillingsschwangerschaft. Ich bin da ja …

Jetzt lesen »

Kretschmann: Große Koalition funktioniert wegen SPD nicht

Kretschmann Grosse Koalition funktioniert wegen SPD nicht 310x205 - Kretschmann: Große Koalition funktioniert wegen SPD nicht

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) macht die SPD dafür verantwortlich, dass die Große Koalition in Berlin nicht funktioniert. Sie wollten "im Grunde ihres Herzens nicht regieren, sondern lieber in der Opposition rumhocken, wie man derzeit am Verhalten der SPD in Berlin sehen kann. Darum funktioniert die Koalition in Berlin …

Jetzt lesen »

Ex-SPD-Chef Gabriel rechnet mit seiner Partei ab

Ex SPD Chef Gabriel rechnet mit seiner Partei ab 310x205 - Ex-SPD-Chef Gabriel rechnet mit seiner Partei ab

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel rechnet mit seiner Partei ab. In "Bild am Sonntag" kritisierte er die maue Bewerberlage für den Parteivorsitz. "Ich sehe das mit großer Verzweiflung und auch wachsendem Zorn, wie der Vorsitz der SPD fast schon wie ein infektiöses Kleidungsstück behandelt wird, das sich niemand ins Haus …

Jetzt lesen »

SPD: von der Leyen kann nur mir „rechten“ Stimmen gewählt werden

SPD von der Leyen kann nur mir rechten Stimmen gewaehlt 310x205 - SPD: von der Leyen kann nur mir "rechten" Stimmen gewählt werden

Die SPD rechnet nicht mit einer Mehrheit am kommenden Dienstag für Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) als neue EU-Kommissionschefin ohne die Stimmen aus dem rechten Lager. Es erscheine "höchst zweifelhaft, dass sie eine Mehrheit allein mit den Fraktionen aus der Mitte des Parlaments hinter sich vereinen kann", schreibt der …

Jetzt lesen »

Altenaer Bürgermeister kritisiert Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen

Altenaer Buergermeister kritisiert Ex Verfassungsschutzchef Maassen 310x205 - Altenaer Bürgermeister kritisiert Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen

Der Altenaer Bürgermeister Andreas Hollstein (CDU) hat den ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen kritisiert. "Maaßen redet unseren Staat klein und schlecht. Kein AfD-Mann, sondern jemand, der in meiner Partei ist. Unvorstellbar. Das ertrage ich nur unter Schmerzen", sagte Hollstein der Westfalenpost (Samstagsausgabe). "Solche Äußerungen bereiten den Boden. Simple, einfache Menschen sind …

Jetzt lesen »

Özdemir beklagt mangelnde Information durch Sicherheitsbehörden

Oezdemir beklagt mangelnde Information durch Sicherheitsbehoerden 310x205 - Özdemir beklagt mangelnde Information durch Sicherheitsbehörden

Der grüne Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir hat vor dem Hintergrund aktueller Berichte über "Todeslisten" von Rechtsextremisten mangelnde Informationen durch Sicherheitsbehörden beklagt. "Ich habe von Bedrohungen selbst massivster Art - sei es durch Rechtsextremisten oder türkische Nationalisten - nahezu immer nur aus der Presse erfahren und nicht von den Sicherheitsbehörden selbst", sagte …

Jetzt lesen »

Lindner: Liberalen-Zustimmung für von der Leyen „offen“

Lindner Liberalen Zustimmung fuer von der Leyen offen 310x205 - Lindner: Liberalen-Zustimmung für von der Leyen "offen"

Die designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) kann nach den Worten von FDP-Chef Christian Lindner nicht auf die Stimmen der Liberalen im Europäischen Parlament zählen. "Ob die Liberalen sie wählen werden, erscheint mir zum jetzigen Zeitpunkt offen", sagte Lindner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Entscheidend wird sein, ob sie …

Jetzt lesen »

Fahrverbote in Tirol trotz Urlauberflut aus NRW

Fahrverbote in Tirol trotz Urlauberflut aus NRW 310x205 - Fahrverbote in Tirol trotz Urlauberflut aus NRW

Trotz des Ferienbeginns in Nordrhein-Westfalen an diesem Wochenende hält Tirol an seinen umstrittenen Fahrverboten mitten in der Urlaubszeit fest. "Was die Fahrverbote betrifft, bin ich mir sicher, dass es durch den zunehmenden Urlauberverkehr an diesem Wochenende zu vermehrten Rückweisungen kommen wird", sagte der Tiroler Regierungschef Günther Platter (ÖVP) der "Frankfurter …

Jetzt lesen »

AfD: „Der Flügel“ und Weidel schließen Bündnis

AfD Der Fluegel und Weidel schliessen Buendnis 310x205 - AfD: "Der Flügel" und Weidel schließen Bündnis

Die AfD-Sammelbewegung "Der Flügel" unter der Führung von Björn Höcke hat ein Bündnis mit der Vorsitzenden der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, geschlossen. Nachdem Weidel einst treibende Kraft des Parteiausschlussverfahrens gegen Höcke war, hätten sich die früheren Kontrahenten seit etwa einem Jahr mindestens dreimal getroffen und vereinbart, einander nicht mehr öffentlich anzugreifen, …

Jetzt lesen »