Mitteldeutsche Zeitung

Die Mitteldeutsche Zeitung ist eine deutsche regionale Tageszeitung für das südliche Sachsen-Anhalt, die in Halle mit mehreren Lokalausgaben erscheint und zur Kölner Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg gehört. Ihre verkaufte Auflage beträgt 188.128 Exemplare. Zu dem Herausgeber-Verlag sind auch zahlreiche Tochterunternehmen untergliedert, wie zum Beispiel das Callcenter MZ-Dialog und das Aroprint Druck- und Verlagshaus in Bernburg. Die Mitteldeutsche Zeitung erscheint fast ausschließlich als Monopolzeitung. In ihrem hauptsächlich auf den Süden des Landes konzentrierten Verbreitungsgebiet hat die MZ keine Konkurrenz durch andere regionale Tageszeitungen. Das Verbreitungsgebiet der Magdeburger Volksstimme ist entsprechend den früheren DDR-Bezirken von dem der Mitteldeutschen Zeitung getrennt. Die 1990 gegründete Altmark Zeitung ist nur im Norden Sachsen-Anhalts aktiv und wird, da sie keinen eigenen Mantelteil produziert, nicht einmal als publizistische Einheit gewertet. Mit 96 Prozent befindet sich ein Großteil der gesamten Tageszeitungsauflage in Sachsen-Anhalt überwiegend in einer Monopolposition.
News

Sachsen-Anhalt: Jeder dritte Polizist steckt im Beförderungsstau

Viele Landesbeamte in Sachsen-Anhalt warten vergeblich auf eine Beförderung, teilweise seit vielen Jahren. Das berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“ unter Berufung…

Weiterlesen »
News

Sachsen-Anhalt muss Millionen für Heimplätze zuschießen

Weil Bürger in Sachsen-Anhalt aufgrund von Preissteigerungen in Heimen immer öfter Pflegeplätze nicht mehr bezahlen können, muss zunehmend das Land…

Weiterlesen »
News

Immer mehr Bundesländer führen Maskenpflicht ein

Immer mehr Bundesländer führen als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie eine Schutzmaskenpflicht im Nahverkehr und beim Einkaufen ein. So bestätigte Sachsen-Anhalts…

Weiterlesen »
News

UPM investiert 550 Millionen Euro in Sachsen-Anhalt

Das Land Sachsen-Anhalt kann sich offenbar über eine der größten Investitionen der letzten Jahrzehnte, einen riesigen Wirtschaftsschub und 200 neue…

Weiterlesen »
News

Sachsen-Anhalts Verfassungsschutz bekommt keinen Whatsapp-Zugriff

Der Verfassungsschutz in Sachsen-Anhalt wird auch künftig Handydienste wie Whatsapp nicht überwachen dürfen. Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) habe entsprechende…

Weiterlesen »
News

Sachsen-Anhalts Bildungsministerium erwartet sinkende Grundschülerzahlen

Sachsen-Anhalt steht erneut ein Umbruch in der Schullandschaft bevor. Das Bildungsministerium habe die Regierungsparteien CDU, SPD und Grüne in einer…

Weiterlesen »
News

DuMont verkauft „Mitteldeutsche Zeitung“ an Bauer

Die Kölner Mediengruppe DuMont verkauft die „Mitteldeutsche Zeitung“ an die Bauer-Media-Group. Die Transaktion stehe noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung…

Weiterlesen »
News

Gedenkkonzert für Opfer von Halle geplant

In Halle (Saale) soll am kommenden Samstag ein Konzert-Event in Gedenken an die Opfer des Anschlags vom 9. Oktober stattfinden.…

Weiterlesen »
Deutschland

Täter von Halle soll „Manifest“ im Internet veröffentlicht haben

Der mutmaßliche Attentäter von Halle (Saale), der 27-jährige Stephan B., soll wie schon vergleichbare Täter vor ihm ein sogenanntes „Manifest“…

Weiterlesen »
News

Sachsen-Anhalt: Bedürftige Familien nutzen Teilhabepaket kaum

Nur ein Bruchteil der einkommensschwachen Familien in Sachsen-Anhalt nutzt die Finanzhilfen der Bundesregierung für mehr gesellschaftliche Teilhabe. Die Gründe dafür…

Weiterlesen »
News

Sachsen-Anhalt: Forscher fordern Zuwanderung gegen Überalterung

Angesichts der zunehmenden Überalterung in Sachsen-Anhalt fordern Wissenschaftler dringend, auf Zuwanderung aus dem Ausland zu setzen. Das berichtet die „Mitteldeutsche…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"