Stichwort zu Mittelmeerraum

Berlin will Ende türkischer Gasbohrungen in Hoheitsgewässern Zyperns

Im Streit um türkische Erdgasbohrungen in den Hoheitsgewässern Zyperns hat die Bundesregierung am Dienstag den Ton gegenüber Ankara verschärft. „Die Bundesregierung ruft die Türkei dazu auf, die Souveränität der Republik Zypern zu achten und alle Bohrungs- und Explorationstätigkeiten in deren Ausschließlicher Wirtschaftszone zu unterlassen“, sagte eine Regierungssprecherin der „Bild-Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Der Türkei komme gerade als NATO-Mitgliedsstaat „eine besondere sicherheitspolitische Verantwortung“ …

Jetzt lesen »

EU-Kommission: Fast 730.000 Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet

Die EU-Kommission hat das Engagement der EU bei der Suche und Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer bekräftigt und zugleich den Beitrag von privaten Hilfsorganisationen gewürdigt. „Seit 2015 haben die Operationen der EU im Mittelmeer zur Rettung von fast 730.000 Personen beigetragen“, erklärte EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos in einem Schreiben an das EU-Parlament, aus dem die Zeitungen der FUNKE-Mediengruppe (Sonntag/Montag) zitieren. „Die …

Jetzt lesen »

EU-Kommissar will Einigung auf umfassende Asylreform

EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos sieht trotz eines weiteren Rückgangs der Flüchtlingszahlen in Europa in diesem Jahr noch keinen Grund für eine Entwarnung und drängt deshalb zur Einigung auf eine umfassende Asylreform. Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben) sagte Avramopoulos, es zeige sich ein anhaltender Abwärtstrend bei den Flüchtlingszahlen in der EU. „Wenn es so weitergeht, wird es 2018 die geringste Zahl irregulärer …

Jetzt lesen »

WWF: Rekordmengen von Mikroplastik im Mittelmeer

Das Mittelmeer ist fast vollständig von besiedelten Küsten umgeben und droht zu einer Plastikfalle zu werden. Durch ungesicherte Mülldeponien in Meeresnähe, illegale Abfallentsorgung in Flüsse, aber auch touristische Aktivitäten gelangt der Plastikmüll ins Mittelmeer Das Mittelmeer als Brennpunkt für Plastikverschmutzung. Insbesondere für Mikroplastik wurden Rekordmengen nachgewiesen, wie aus einem aktuellen WWF-Report zum Tag der Meere am 8. Juni hervorgeht. Die Konzentration der …

Jetzt lesen »

Getümmel am Himmel, Kommentar zur Luftfahrt von Heidi Rohde

Flugzeug

Nach einem Kursgewinn von über 150% im vergangenen Jahr hat die Lufthansa-Aktie 2018 am ersten Handelstag mit einem rasanten Sinkflug begonnen. Der Coup der Airline-Gruppe IAG, die sich den Ferienflieger Niki für ein Zehntel des zuvor von Lufthansa gebotenen Kaufpreises unter den Nagel reißt, vergrätzt Anleger ebenso wie Politiker. Letztere wären indes besser beraten, sich mit Verbalattacken gegen die EU-Kommission …

Jetzt lesen »

Politikberater Münkler sieht Lösungsansatz für Ukraine-Konflikt

Der Politikwissenschaftler Herfried Münkler sieht Möglichkeiten, im Ukraine-Konflikt eine tragfähige Lösung auszuhandeln. Dafür müsse die EU aber Russland gegenüber als einheitlicher Verhandlungspartner auftreten, sagte Münkler der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Solange Brüssel keine klare Verhandlungsmacht aufbiete, werde der Kreml verschiedene nationale Positionen in der EU gegeneinander ausspielen. „Es muss klar sein, welches Telefon in Europa für Moskau zuständig ist“, sagte …

Jetzt lesen »

Reisekonzern Thomas Cook warnt vor höheren Preisen für Urlauber

Der massenhafte Betrug mit unbegründeten Entschädigungsforderungen gegen Hoteliers im Mittelmeer-Raum könnte tendenziell zu höheren Preisen für Urlauber führen: „Die Taten einer Minderheit werden Auswirkungen auf die große Mehrzahl ehrlicher Leute haben, die für ihren Jahresurlaub hart arbeiten mussten“, sagte Thomas-Cook-Chef Peter Fankhauser der „Welt am Sonntag“. Reiseveranstalter in Großbritannien werden derzeit mit Forderungen von Touristen überhäuft, die im Urlaub angeblich …

Jetzt lesen »

Entwicklungsminister will alle Flüchtlinge erneut kontrollieren

Angesichts der terroristischen Bedrohung und des vielfachen Sozialmissbrauchs durch Flüchtlinge fordert der Bundesentwicklungshilfeminister eine rückwirkende Neukontrolle aller eingereisten Flüchtlinge. Dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) sagte Gerd Müller (CSU): „Die Bevölkerung hat Anspruch auf eine lückenlose Registrierung und auf eine standardmäßige Überprüfung aller seit zwei Jahren nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge.“ Müller erinnerte an den „behördenbekannten Straftäter und Verbrecher“ Anis Amri und an …

Jetzt lesen »

Sommer 2016: 1,3 Millionen Flugpassagiere mehr ins Ausland

Flugzeug

Während des Sommerflugplans von April bis Oktober 2016 reisten 58,9 Millionen Fluggäste von Deutschland ins Ausland. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das knapp 1,3 Millionen Passagiere mehr als im Sommerflugplan 2015. Dies entspricht einem Zuwachs von 2,3 %. Der innerdeutsche Flugverkehr nahm um 2,2 % zu. Für den gesamten Luftverkehr ergibt sich damit bei der Zahl der Fluggäste …

Jetzt lesen »

EU-Abgeordneter Ferber fürchtet Erstarken der südlichen EU-Staaten

Unmittelbar vor dem Treffen der Staats- und Regierungschefs aus dem Mittelmeerraum in Athen am Freitag hat der EU-Abgeordnete Markus Ferber (CSU) vor einer stärkeren Rolle dieser Staaten in der Europäischen Union gewarnt. „Ich bin in großer Sorge, dass die südlichen EU-Länder künftig gemeinsam eine starke Koalition der reformunwilligen Umverteiler bilden, die die finanzielle Stabilität in Europa gefährdet“, sagte Ferber, der …

Jetzt lesen »