Stichwort zu Mobbing

Mädchen heißt wie Sprachassistent – Änderung vor Gericht erstritten

„Alexa, ruf` einen Anwalt“: In Niedersachsen haben die Eltern eines Kindes im Vorschulalter erst vor dem Verwaltungsgericht eine Namensänderung durchsetzen können, weil der Name ihrer Tochter auch das Aktivierungswort eines bekannten Sprachassistenten ist. Die zuständige Stadt Göttingen hatte eine Änderung des Vornamens zunächst noch abgelehnt. Ein Gerichtssprecher wollte dem Online-Magazin „Regionalheute“ nicht verraten, ob es sich bei dem Sprachassistenten um …

Jetzt lesen »

Immer mehr Beratungen durch Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"

Die Zahl der Beratungen durch das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ist 2021 erneut gestiegen. Nach Zahlen des Bundesfamilienministeriums, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben) berichten, verzeichnete das Hilfetelefon im vergangenen Jahr mehr als 54.000 Beratungen. Das waren fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Schon 2020 war die Zahl der Beratungen erheblich angestiegen, um 15 Prozent. Pro Woche führten die …

Jetzt lesen »

Mehr als jeder zweite Jugendliche hat Erfahrungen mit Cybermobbing

Mehr als jeder zweite Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren in Deutschland hat schon einmal Erfahrungen mit Cybermobbing gemacht. Das zeigen die Ergebnisse der Sinus-Jugendstudie 2021 im Auftrag der Krankenkasse Barmer, über welche die „Welt“ berichtet. Demnach sind 14 Prozent der Befragten schon einmal direkt von Attacken im Netz betroffen gewesen, jeder zwanzigste Jugendliche outete sich selbst als Mobber. Am …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit hält Daten im Netz für unsicher

77 Prozent der Internetnutzer in Deutschland halten ihre Daten im Netz für unsicher. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom, die am Dienstag veröffentlicht wurde. Im Vergleich zum Vorjahr (68 Prozent) ist dieser Wert demnach deutlich gestiegen. Nur noch ein Fünftel (20 Prozent) hält seine Daten im Netz für sicher. In den vergangenen zwölf Monaten ist die Angst …

Jetzt lesen »

Neue Herausforderung gesucht – mit jobsathome.de auf dem Weg ins Glück

(Anzeige) Es gibt viele Gründe für einen Jobwechsel: Gehalt, Überforderung, Mobbing oder der Job erfüllt einen einfach nicht mehr. Viele möchten wiederum wieder ins Arbeitsleben eintreten, aber suchen ein flexibles Arbeitsmodell. Immer mehr Arbeitnehmer sehnen sich nach der perfekten Work-Life-Balance. Das bedeutet, Pendeln zur Arbeitsstelle, Stress, da die Kinder noch in die Kita müssen oder gesundheitliche Probleme, da die Zeit …

Jetzt lesen »

Wagenknecht: Bundesregierung verschweigt Impfdurchbruch-Dynamik

Ex-Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht wirft dem Bundesgesundheitsministerium vor, die steigende Zahl der Impfdurchbrüche zu verschweigen. „Jens Spahn will die Öffentlichkeit weiterhin nicht über die zunehmende Dynamik bei den Impfdurchbrüchen aufklären“, sagte sie dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagsausgabe). Wagenknecht hält es für einen „Skandal, dass sich das Bundesministerium für Gesundheit weigert, die noch aktuelleren Zahlen auf Wochenbasis zu veröffentlichen“. Sie spricht von „übler …

Jetzt lesen »

Bundeselternrat fürchtet Mobbing ungeimpfter Kinder

Elternvertreter warnen nach der Stiko-Empfehlung zur Impfung von Kindern und Jugendlichen vor Konsequenzen für den Schulbesuch. „Wir hoffen, dass es keine Zweiklassengesellschaft gibt“, sagte die Vize-Chefin des Bundeselternrats, Ines Weber, am Dienstag im RBB-Inforadio. Es dürfe nicht passieren, dass vollständig Geimpfte bei einem Corona-Fall in der Klasse weiter Präsenzunterricht haben und die anderen nicht. Ungeimpfte Kinder dürften keinem Mobbing ausgesetzt …

Jetzt lesen »

Kramp-Karrenbauer spricht KSK „Grundvertrauen“ aus

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat den Soldaten des Kommandos Spezialkräfte (KSK) ein „Grundvertrauen“ ausgesprochen. Sie habe entschieden, den Verband zu erhalten, weil die von ihr angeordneten Veränderungen in der Arbeitsweise nachhaltig umgesetzt worden seien, sagte sie der „Welt am Sonntag“. Man habe das Vertrauen auch dadurch ausgesprochen, dass man die Einsatzpause beendet und das KSK zur Absicherung des Abzugs aus …

Jetzt lesen »