Start > News zu Monika Grütters

News zu Monika Grütters

Berliner JU-Chef unterstützt Grütters

Der Vorsitzende der Jungen Union Berlin, Christoph Brzezinski, hat sich im Machtkampf der CDU in der Hauptstadt auf die Seite von CDU-Landeschefin Monika Grütters geschlagen. Die Berliner CDU fahre seit fast 20 Jahren sehr erfolgreich damit, sich selbst zu zerfleischen, sagte Brzezinski im RBB-Fernsehen. „Kai Wegner als Vorsitzender der Abteilung …

Jetzt lesen »

Grütters und Thierse kritisieren katholische Bischöfe

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters (CDU), und Ex-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) kritisieren die katholischen Bischöfe. „Um künftig glaubwürdig zu sein, muss meine Kirche sich endlich öffnen für eine fundamentale Erneuerung“, fordert die Kulturstaatsministerin in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung „Die Zeit“. Die Katholikin fordert die …

Jetzt lesen »

Regierung verzichtet weitgehend auf Elektroautos als Dienstwagen

Trotz Appellen für eine Verkehrswende verzichtet die Bundesregierung selbst weitgehend auf den Einsatz von Elektrofahrzeugen in den Dienstflotten der Ministerien. Das berichtet die „Welt“ (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf die Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion im Bundestag. Demnach wurden in den Geschäftsbereichen der Ministerien bis zum Stichtag 30. …

Jetzt lesen »

Grütters: Rot-Rot-Grün in Berlin steht kurz vor dem Ende

Aus Sicht der Landesvorsitzenden der Berliner CDU, Monika Grütters, steht das Regierungsbündnis von SPD, Linke und Grüne in Berlin angesichts des jüngsten Koalitionskrachs kurz vor dem Ende. „Die rot-rot-grüne Regierung muss jetzt schnellstens einen Masterplan zum Wohnungsbau – der zentralen sozialen Frage der Stadt – vorlegen. Den muss der Senat …

Jetzt lesen »

Monopolkommission für Abschaffung der Buchpreisbindung

Die Monopolkommission hat sich für die Abschaffung der Buchpreisbindung ausgesprochen. Bei der Buchpreisbindung handele es sich um einen schwerwiegenden Markteingriff, dem ein nicht klar definiertes kulturelles Ziel „Kulturgut Buch“ gegenüberstehe, heißt es in einem Sondergutachten des Gremiums, welches am Dienstag veröffentlicht wurde. Die Auswirkungen seien ambivalent beziehungsweise unklar. „Aus diesen …

Jetzt lesen »

Grütters erwägt Kandidatur für Bürgermeisteramt in Berlin

Monika Grütters, Kulturstaatsministerin und Vorsitzende der Berliner CDU, erwägt eine Kandidatur für das Amt des Regierenden Bürgermeisters Berlins bei der Wahl 2021. „Für mich ist das ein echtes inneres Ringen“, sagte sie dem „Spiegel“. Entschieden werde aber „unabhängig von meiner Person“ nicht vor 2020, „weil man jeden Kandidaten, jede Kandidatin …

Jetzt lesen »

Grütters kritisiert „kulturelle Selbstverleugnung“ der Deutschen

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat „eine an kulturelle Selbstverleugnung grenzende Haltung“ der Deutschen in der Auseinandersetzung mit anderen Kulturen kritisiert. Hier werde „jede Form der Rückbindung an das Eigene zum Anachronismus“ erklärt, in der irrigen Annahme, „damit der Toleranz gegenüber dem Anderen einen Dienst zu erweisen“, sagte Grütters der Wochenzeitung …

Jetzt lesen »

CDU-Landesverbände wollen Distanz zu AfD halten

Mehrere CDU-Landesverbände haben sich entschieden gegen eine Zusammenarbeit mit der AfD ausgesprochen. „Ich schließe jede Zusammenarbeit mit der AfD kategorisch aus“, sagte Hessens CDU-Parteichef und Ministerpräsident Volker Bouffier der „Welt“. Die AfD sei eine reine Protestpartei, „die nicht regierungsfähig ist“, so der Bundesvize der Partei. Die Berliner CDU-Vorsitzende Monika Grütters …

Jetzt lesen »

Grütters setzt bei „MeToo“-Debatte auf Berlinale

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) setzt auf eine Signalwirkung der diesjährigen Berlinale in der Debatte über sexuellen Missbrauch in der Kulturbranche. Die „MeToo“-Debatte sei ungeheuer wichtig, sagte Grütters am Donnerstag im „Inforadio“ vom RBB. Damit sei ein regelrechter Bann gebrochen worden. Dieses „asymmetrische Machtverhältnis am Set“ habe offensichtlich viele Missbrauchsfälle angehäuft, …

Jetzt lesen »