Monster Worldwide

Monster Worldwide betreibt unter verschiedenen lokalisierten Top-Level-Domains Online-Karriereportale in verschiedenen Ländern. Die US-amerikanische Variante des Portals wurde 1994 von Jeff Taylor in den USA gegründet. Prinzip der Stellenbörse ist es, einen Kontakt zwischen Arbeitssuchendem und Arbeitgeber herzustellen. Am 23. August 2007 berichtete der Informatik-Sicherheitsdienstleister Symantec, dass durch Hacker-Angriffe rund 1,6 Millionen persönliche Daten von Nutzern des Monster.de-Dienstes gestohlen wurden. Monster gab die Zahl mit 1,3 Millionen an, wobei die meisten Daten von US-Bürgern gewesen seien. Im Januar 2009 wurde der Dienst erneut Opfer eines Hacker-Angriffes, bei dem Zugangsdaten, Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen sowie demografische Daten von rund 4,5 Millionen Nutzern gestohlen wurden.
Bonn

Stellenbewerbung per App – nur eine Spielerei?

Der Apple App Store stellt mehr als 2 Mio. Apps zum Download bereit und seit der Eröffnung wurden insgesamt 85…

Weiterlesen »
News

Monster Worldwide legt Ergebnisse des vierten Quartals 2013 vor

New York – Monster Worldwide, Inc. (NYSE:MWW) legte heute seine Finanzergebnisse für das am 31. Dezember 2013 beendete vierte Quartal 2013…

Weiterlesen »
News

Semantische 6Sense®-Suchtechnologie von Monster jetzt in den Niederlanden verfügbar

Maynard – Monster, die weltweit führende Jobbörse, die Menschen und Arbeitsplatzchancen erfolgreich zusammenbringt, und Hauptmarke von Monster Worldwide, Inc. (NYSE:…

Weiterlesen »
China

Monster Worldwide Quartalszahlen vor

New York – Monster Worldwide, Inc. (NYSE:MWW) legte heute seine Finanzergebnisse für das am 30. September 2012 beendete dritte Quartal…

Weiterlesen »
Back to top button
Close