Stichwort zu Moritz Sirowatka

Bericht: Kunden laufen Sturm gegen Kreditpraxis der Banken

Berlin – Die Kunden laufen Sturm gegen die Kreditpraxis der Banken: Die Ombudsstellen der Finanzbranche verzeichnen nach einem Bericht der „Welt am Sonntag“ einen deutlichen Anstieg der Beschwerden über Darlehensverträge. 33 Prozent aller im vergangenen Jahr an die Schlichter herangetragenen Streitfälle drehten sich demnach um dieses Thema. Ein Jahr zuvor seien es lediglich 20 Prozent gewesen, schreibt die Zeitung. Damit …

Jetzt lesen »

Frankfurter Stadtrat hält Kriminalstatistik für rufschädigend

Frankfurt/Main – Der Frankfurter Stadtrat Markus Frank (CDU) befürchtet einen Imageschaden für die Stadt, nachdem die Mainmetrople bei der bundesweiten Kriminalstatistik schlecht abgeschnitten hat. „Ich finde, diese Statistik ist rufschädigend. Frankfurt am Main hat diesen Platz und diesen Ruf natürlich nicht verdient“, sagte er im Interview mit dem Nachrichtensender „Phoenix“. Laut der bundesweiten Kriminalstatistik, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt …

Jetzt lesen »

Bundesbank und US-Notenbank streiten über künftige Bankenregulierung

Frankfurt/Main – Die Deutsche Bundesbank und die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) streiten ungewöhnlich offen über die zukünftige Regulierung der Banken. Hintergrund sind die Pläne der Fed, den Auslandsbanken in den USA einseitig höhere Auflagen zu machen. „In einer derart globalisierten Finanzwelt kann man nur gewinnen, wenn es ein weltweit abgestimmtes Regelwerk und eine entsprechende Zusammenarbeit der nationalen Aufseher gibt“, sagte …

Jetzt lesen »

Bankenverband-Präsident begrüßt Zypern-Lösung

Berlin – Der Präsident des Bankenverbandes, Andreas Schmitz, hat die Einigung über die Bankenrettung in Zypern begrüßt. „Ich bin froh, dass eine Lösung für Zypern schneller als erwartet gefunden wurde. Damit kehrt mehr Stabilität in die Euro-Zone zurück“, sagte Schmitz der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). Europa habe sich als handlungsfähig erwiesen. Die Beteiligung von Bankkunden müsse als „außerordentliche Maßnahme“ allerdings ein …

Jetzt lesen »

Berichte: Bankenrettungsfonds zahlte 100 Millionen an externe Berater

Frankfurt/Main – Die Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA) und der angeschlossene Bankenrettungsfonds SoFFin sollen laut mehrerer Zeitungsberichte seit ihrem Bestehen rund 100 Millionen Euro für externe Beratungsaufträge ausgegeben haben. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Fraktion in Bundestag hervor, die der „Welt“ vorliegt. Auch das „Handelsblatt“ berichtet über ähnliche Zahlen. Demnach hat die FMSA von Oktober …

Jetzt lesen »

Grüne fordern echte Bankenunion in Europa

Berlin – Die grüne Bundestagsfraktion wirft der Bundesregierung vor, europäische Reformen der Bankenregulierung zu blockieren. Es sei unverantwortlich, Gesetzesvorhaben zur Bankenabwicklung auf die Zeit nach den Bundestagswahlen zu verschieben. „Für die Bremsmanöver der Bundesregierung haben wir kein Verständnis“, heißt es in einem Positionspapier der grünen Bundestagsfraktion, das der „Süddeutschen Zeitung“ vorliegt. „Es ist nicht hinnehmbar, dass fünf Jahre nach Ausbruch …

Jetzt lesen »