Start > News zu Moritz Sirowatka

News zu Moritz Sirowatka

Bericht: Kunden laufen Sturm gegen Kreditpraxis der Banken

Berlin – Die Kunden laufen Sturm gegen die Kreditpraxis der Banken: Die Ombudsstellen der Finanzbranche verzeichnen nach einem Bericht der „Welt am Sonntag“ einen deutlichen Anstieg der Beschwerden über Darlehensverträge. 33 Prozent aller im vergangenen Jahr an die Schlichter herangetragenen Streitfälle drehten sich demnach um dieses Thema. Ein Jahr zuvor …

Jetzt lesen »

Frankfurter Stadtrat hält Kriminalstatistik für rufschädigend

Frankfurt/Main – Der Frankfurter Stadtrat Markus Frank (CDU) befürchtet einen Imageschaden für die Stadt, nachdem die Mainmetrople bei der bundesweiten Kriminalstatistik schlecht abgeschnitten hat. „Ich finde, diese Statistik ist rufschädigend. Frankfurt am Main hat diesen Platz und diesen Ruf natürlich nicht verdient“, sagte er im Interview mit dem Nachrichtensender „Phoenix“. …

Jetzt lesen »

Kritik an Gesetz zur EZB-Bankenaufsicht

dts_image_3580_qrmadqkiic_2172_400_30038

Berlin – Das Gesetz zur Übertragung der Bankenaufsicht auf die Europäische Zentralbank (EZB), das Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) am Mittwoch ins Kabinett einbringt, sorgt für Unmut. Der Spitzenverband „Deutsche Kreditwirtschaft“ kritisierte den großen Zeitdruck. Man habe „nicht einmal 48 Stunden“ für Anmerkungen zum Gesetzentwurf gehabt, heißt es in einer Stellungnahme …

Jetzt lesen »

Bundesbank und US-Notenbank streiten über künftige Bankenregulierung

dts_image_3580_qrmadqkiic_2172_400_30036

Frankfurt/Main – Die Deutsche Bundesbank und die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) streiten ungewöhnlich offen über die zukünftige Regulierung der Banken. Hintergrund sind die Pläne der Fed, den Auslandsbanken in den USA einseitig höhere Auflagen zu machen. „In einer derart globalisierten Finanzwelt kann man nur gewinnen, wenn es ein weltweit abgestimmtes …

Jetzt lesen »

Bankenverband-Präsident begrüßt Zypern-Lösung

Berlin – Der Präsident des Bankenverbandes, Andreas Schmitz, hat die Einigung über die Bankenrettung in Zypern begrüßt. „Ich bin froh, dass eine Lösung für Zypern schneller als erwartet gefunden wurde. Damit kehrt mehr Stabilität in die Euro-Zone zurück“, sagte Schmitz der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). Europa habe sich als handlungsfähig erwiesen. …

Jetzt lesen »

Berichte: Bankenrettungsfonds zahlte 100 Millionen an externe Berater

Frankfurt/Main – Die Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA) und der angeschlossene Bankenrettungsfonds SoFFin sollen laut mehrerer Zeitungsberichte seit ihrem Bestehen rund 100 Millionen Euro für externe Beratungsaufträge ausgegeben haben. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Fraktion in Bundestag hervor, die der „Welt“ vorliegt. Auch das „Handelsblatt“ …

Jetzt lesen »

Koalition will Bundestagsbeschluss über EU-Bankenaufsicht noch in dieser Wahlperiode

Berlin – Spitzenpolitiker von Union und FDP wollen noch in dieser Legislaturperiode eine Entscheidung über die EU-Bankenaufsicht herbeiführen und fordern deshalb von der Bundesregierung, einen entsprechenden Gesetzentwurf vorzulegen. „Wir erwarten von der Bundesregierung rechtzeitig einen Entwurf eines Umsetzungsgesetzes, das als Zustimmungsgesetz auch im Bundesrat beraten werden wird“, sagte Fraktionsvize Michael …

Jetzt lesen »

Enge Top-Banker-Kontakte der Bundesregierung empören SPD und Grüne

Berlin – Die zahlreichen Kontakte der Bundesregierung zur Deutschen Bank, Goldman Sachs und anderen Vertretern der Finanzbranche stoßen auf scharfe Kritik bei der Opposition im Bundestag. „Dauerkarten für das Kanzleramt, Geburtstagsfeiern bei Frau Merkel und exklusive Plätze in der Kanzlermaschine: Offensichtlich hat die Bundesregierung ein ganz eigenes Bonusprogramm für Investmentbanker“, …

Jetzt lesen »

Bafin-Experte Röseler rechnet mit schrumpfendem Banken

Berlin – Der Chefaufseher für Banken bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Raimund Röseler, rechnet damit, dass das Geschäftsvolumen vieler Banken schrumpfen wird. „Nicht alle Geschäftsmodelle taugen für Wachstum“, sagte Röseler in einem Gespräch mit dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). Im Kern habe Deutschland nicht zu viele Banken, aber eine zu große …

Jetzt lesen »