MRT

Mass Rapid Transit ist die Bezeichnung für Singapurs Metro-Netz. Mit Ausnahme des Stadtzentrums ist es überwiegend auf Stelzen geführt. Der erste Teil der MRT von Yio Chu Kang nach Toa Payoh wurde 1987 eröffnet. Die Strecken wurden von der Land Transport Authority errichtet. Der Betrieb der MRT liegt in der Verantwortung von SMRT Corporation und SBS Transit. Mit der EZ-link-Karte, die als Fahrkarte dient, kann das Bahn- und Bussystem Singapurs bargeldlos benutzt werden. MRT-Einzelfahrkarten sind inzwischen Fahrkarten, die bis zu sechsmal benutzt werden können. Sie sind mit einem Pfand von 10 Cent belegt, das bei der dritten Fahrt auf den Fahrpreis angerechnet wird. Bei der sechsten Fahrt wird der Fahrpreis wieder um 10 Cent reduziert.
Die unterirdischen Bahnhöfe sind mit Bahnsteigtüren ausgerüstet, die sich nach Zugankunft öffnen, um eine durchgehende Klimatisierung der Stationen zu sichern. Gleichzeitig ist es quasi unmöglich, auf die Gleise zu fallen bzw. auf selbige gestoßen zu werden.
Health & Fitness

Schlechte Nachrichten für Sascha

Camp-Arzt Dr. Christian Westerkamp hat Sascha zum MRT geschickt, um abklären zu lassen, ob seine Menisken in Ordnung sind. Die…

Weiterlesen »
Health & Fitness,News

MRT-Kontrastmittel „Gadolinium“ gesundheitsgefährdend?

Bei MRT-Untersuchungen wird häufig ein sogenanntes Kontrastmittel verwendet, um Organstrukturen und Körpergewebe sichtbar zu machen. Die Mittel beinhalten das Schwermetall…

Weiterlesen »
Health & Fitness

Blechbläser-Klänge im MRT: Göttinger Forscher untersuchen Musikerkrankheit

Die fokale Dystonie ist unter Blechbläsern eine weit verbreitete Nervenkrankheit. Göttinger Forscher haben ein Experiment im MRT entwickelt, um ihr…

Weiterlesen »
Deutschland

Umfrage: Jeder Vierte vereinbart online Arzttermine

26 Prozent der Bundesbürger vereinbaren ihre Arzttermine über das Internet. Das ergab eine Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Mittwoch…

Weiterlesen »
News

Beim Marketing von der eigenen Homepage profitieren

Von immer mehr Unternehmen wird Storytelling genutzt, um die Geschichte der eigenen Produkte und Dienstleistungen auf eine neue, bildliche Weise…

Weiterlesen »
Deutschland

Brüssel kritisiert „Überversorgung“ im deutschen Gesundheitswesen

Die EU-Kommission hat Deutschland zu mehr Kostendisziplin im Gesundheitswesen aufgefordert. "Deutschland gibt 11,2 Prozent seines Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Gesundheit aus…

Weiterlesen »
News

Versicherungen für den Hund: Welche sind sinnvoll, welche nicht?

Viele empfinden es als reinen Unsinn, den Hund zu versichern. Andere sehen die Versicherungen für den geliebten Vierbeiner als ein…

Weiterlesen »
News

Bildgebende Verfahren, Kommentar zu Philips von Stefan Paravicini

Den vierteljährlichen Finanzbericht kann man aus Sicht eines Investors mit der Anwendung eines bildgebenden Verfahrens vergleichen. Denn was Computertomografie (CT),…

Weiterlesen »
Hannover

Ärztepfusch – fast 15.000 Beschwerden jährlich

Nicht jeder Patient, der sich in einer Klinik behandeln lässt, verlässt das Haus gesünder als er es betreten hat. Fehldiagnosen,…

Weiterlesen »
Braunschweig

Klinikum Osnabrück setzt auf Telemedizin

Der oftmals übliche Weg, Patientenbilder auf Filmen oder Datenträger weiterzugeben, ist mit einen hohen Produktionsaufwand, Zeitverlust und der Ungewissheit behaftet,…

Weiterlesen »
News

Endosonografie: Pentax und Hitachi Medical Systems erneuern Partnerschaft

Wiesbaden - PENTAX Europe GmbH und Hitachi Medical Systems GmbH unterhalten seit mehr als zwanzig Jahren eine erfolgreiche strategische Zusammenarbeit…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"