Start > News zu MW

News zu MW

Das Watt ist die im internationalen Einheitensystem für die Leistung verwendete Maßeinheit. Sie wurde nach dem schottischen Wissenschaftler und Ingenieur James Watt benannt. Als Einheitenzeichen wird der Großbuchstabe „W“ verwendet.
Das Watt ist eine abgeleitete Einheit. Sie lässt sich aus den Basiseinheiten kg, m und s zusammensetzen:

NRW-Wirtschaftsminister konkretisiert seine Energiepolitik

NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) hat seine Energiepolitik weiter konkretisiert. Er halte einen Ausbau der Windkraft in den nächsten fünf Jahren um rund 50 Prozent für realistisch, sagte Pinkwart der „Neuen Westfälischen“. Bislang gibt es in NRW rund 5.500 MW Strom aus Windkraft. Pinkwart hatte zuletzt Irritationen ausgelöst, als er vom …

Jetzt lesen »

NRW-Wirtschaftsminister plant Ökostrom-Offensive

Nordrhein-Westfalen plant offenbar einen massiven Ausbau erneuerbarer Energien. Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) kündigte im WDR unter anderem eine Verdoppelung der Windkraft-Kapazitäten in den nächsten fünf Jahren an. „Die Gesamtmenge an Windkraft, die in den letzten Jahren aufgebaut worden ist, werden wir in den nächsten fünf Jahren noch einmal verdoppeln“, sagte …

Jetzt lesen »

Niederösterreich ist führend bei Windenergie

Die Förderstelle OeMAG konnte aufgrund der kleinen Novelle des Ökostromgesetzes letzten Jahres zusätzliche Förderverträge vergeben. 87 Windräder werden dadurch in den nächsten vier Jahren Wertschöpfung und Arbeitsplätze nach Niederösterreich bringen. „Die kleine Ökostromnovelle wird den Windkraftausbau in Niederösterreich weiter vorantreiben“, berichtet LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf. „Für weitere fertig genehmigte Windräder bedarf …

Jetzt lesen »

SolarWorld startet wieder durch

An Europas größten Solarstandorten werden weiter Hochleistungs-Solarprodukte made in Germany produziert. Die SolarWorld Industries GmbH übernimmt die deutschen Fertigungsstätten der SolarWorld AG und die Vertriebsgesellschaften in Europa, Asien und Afrika. Das Unternehmen startet bereits in der nächsten Woche mit der Solarzell- und Modulproduktion. Gläubigerausschuss und Bundeskartellamt haben dem Kauf in …

Jetzt lesen »

Der Ausstieg aus der Atomenergie wird nach Plan fortgesetzt

Zahlreiche konventionelle Kraftwerke werden in Deutschland bis 2020 abgeschaltet. Damit wird der Ausstieg aus der Atomenergie nach dem Klimaschutzplan weiter fortgesetzt. Der erste Schritt zum Ausstieg aus der Kohle wurde bereits eingeleitet, auch wenn das mit der Hilfe einer anderen Begründung geschieht. Deutschland und der Klimaschutzplan Jedes dritte Kraftwerk in …

Jetzt lesen »

Ökologischer Fußabdruck: Den Lebensstil messbar machen

Egal ob Energie, Baumaterial, Lebensmittel und Kleidung oder einfach nur die Luft die wir zum Atmen benötigen – unser Leben ist abhängig von dem, was uns die Natur zur Verfügung stellt. Die Deutschen begannen vor 50 Jahren, sich Sorgen über die Umwelt zu machen und leben heute – im Vergleich …

Jetzt lesen »

Umweltbundesamt sieht Klimaschutzziele durch neues EEG in Gefahr

Das Umweltbundesamt (UBA) befürchtet, dass das neue Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) nicht ausreichen könnte, um die deutschen Klimaschutzziele sicher zu erreichen, und dann nachgebessert werden muss. Vor allem beim Ausbau der Windkraft drohten mittelfristig Einbrüche. Die vorgesehene Deckelung der Förderung beim Solarstrom solle aufgehoben werden, meint die Behörde, die dem Bundesumweltministerium …

Jetzt lesen »

Erneuerbare Energien weltweit auf dem Vormarsch

Solarbranche

Erstmalig ist das Investitionsvolumen in erneuerbare Energien weltweit höher als das in fossile Energiequellen. Dies zeigen aktuelle Erkenntnisse des Forschungsinstituts Bloomberg New Energy Finance (BNEF). Als langfristige Anlagemöglichkeit steigt die Attraktivität der „Renewables“ laufend an, unter anderem aufgrund der aktuell günstigen Systempreise für Photovoltaik- und Windkraftanlagen. Die steigende Nachfrage zeigt …

Jetzt lesen »

EEG-Novelle gefährdet erfolgreiche Nutzung der Windenergie

Die EEG-Novelle 2016 ist eine Fortführung der Novellen von 2004 bis 2014 und sorgt nun mehr denn je für Unsicherheit in den beteiligten Technologiebranchen. Verbände wie der Bund der Energieverbraucher, der Solarförderverein e.V., das Bündnis Bürgerenergie und der Bundesverband WindEnergie (BWE) sehen den Mittelstand in Gefahr, wenn man stetig in …

Jetzt lesen »