Stichwort zu Myanmar

Luftangriff in Myanmar: Dutzende Menschen auf Konzert getötet

Bei Luftangriffen des Militärs in Myanmar wurden am Sonntag mehr als 60 Menschen getötet. Eine Zeremonie der Rebellenorganisation Kachin Independence Organisation war Ziel des Angriffs. Die Organisation feierte am Sonntagabend mit einem Konzert den 62. Jahrestag ihrer Gründung. Das Video soll Folgen des Luftangriffs in Myanmar zeigen.

Jetzt lesen »

Myanmar: Haftstrafe von Suu Kyi auf 26 Jahre verlängert

Am Mittwoch ist die frühere Regierungschefin von Myanmar, Aung San Suu Kyi, von einem Gericht zu weiteren drei Jahren Haft verurteilt worden. Der Friedensnobelpreisträgerin wird Korruption vorgeworfen. Die Haftstrafe der 77-Jährigen verlängert sich damit auf 26 Jahre. Kritiker sprechen von einem politisch motivierten Prozess.

Jetzt lesen »

Bundesregierung verurteilt Hinrichtungen in Myanmar

Die Bundesregierung verurteilt die Hinrichtungen durch die Militärjunta in Myanmar „auf das Schärfste“. Das sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amts am Montag. Dass mit dem Demokratieaktivisten Kyaw Min Yu („Ko Jimmy“) und dem früheren Abgeordneten Phyo Zeyar Thaw zwei prominente Vertreter der demokratischen Opposition hingerichtet wurden, zeige „die Verachtung der Militärs für die demokratischen Bestrebungen des eigenen Volkes“, so der …

Jetzt lesen »

Militärjunta in Myanmar vollstreckt vier Hinrichtungen

In Myanmar sind erstmals seit über 30 Jahren wieder Hinrichtungen vollstreckt worden. Dem Vernehmen nach soll es sich bei allen vier Getöteten um Aktivisten gehandelt haben, die Protest gegen die Militärdiktatur organisiert hatten. Darunter war auch ein ehemaliger Parlamentsabgeordneter der Partei von Aung San Suu Kyi, dem unter anderem vorgeworfen wurde, den Überfall auf einen Pendlerzug organisiert zu haben, bei …

Jetzt lesen »

Mehr als 100 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht

Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR ist die Zahl der Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, erstmals über die Marke von 100 Millionen gestiegen. Angetrieben werde die Entwicklung durch den Krieg in der Ukraine, teilte die Organisation am Montag mit. „Einhundert Millionen sind eine krasse Zahl – ernüchternd und alarmierend zugleich“, sagte der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, Filippo Grandi. „Das ist …

Jetzt lesen »

Myanmar: Suu Kyi zu fünf weiteren Jahren Haft verurteilt

Myanmars frühere De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi ist zu fünf weiteren Jahren Haft verurteilt worden. Das berichten am Mittwoch mehrere Medien übereinstimmend. In dem Prozess ging es um Korruptionsvorwürfe. Die Friedensnobelpreisträgerin soll der Militärjunta zufolge angeblich Bestechungsgelder in Höhe von 600.000 Dollar in bar und Gold angenommen haben. Suu Kyi war zuletzt bereits in anderen Verfahren zu insgesamt sechs Jahren …

Jetzt lesen »

Myanmar: Suu Kyi zu vier weiteren Jahren Haft verurteilt

Myanmars frühere De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi ist zu vier weiteren Jahren Haft verurteilt worden. Das berichten am Montag mehrere Medien übereinstimmend. In dem Prozess ging es um den Vorwurf des Imports und Besitzes von Walkie-Talkies sowie um Verstöße gegen Corona-Vorschriften. Die Friedensnobelpreisträgerin war bereits Anfang Dezember wegen des angeblichen Aufrufs zur Gewalt zu vier Jahren Haft verurteilt worden, die …

Jetzt lesen »

Weltweit mindestens 488 Journalisten inhaftiert

Zum Jahresende 2021 sitzen weltweit mindestens 488 Journalisten und andere Medienschaffende wegen ihrer Arbeit im Gefängnis. Das geht aus der Jahresbilanz der Pressefreiheit hervor, welche die Organisation Reporter ohne Grenzen (RSF) am Donnerstag veröffentlichte. Das ist demnach ein Anstieg im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 20 Prozent. 212 der Inhaftierten entfallen allein auf China, Myanmar und Weißrussland. 65 Journalisten …

Jetzt lesen »