Start > News zu Mykola Asarow

News zu Mykola Asarow

Naftogaz und RWE unterzeichnen neue Vereinbarung

Kiew - Wie rbc.ua zitierte, berichtete der Minister für die Energie- und Kohlebranche, Eduard Stavytskyi, dass am 5. September 2013 eine neue Vereinbarung zwischen dem deutschen Stromversorgungsunternehmen RWE und dem staatlichen Energieunternehmen zur Verwaltung von Öl und Gas, Naftogaz, unterschrieben wurde. Das jüngst unterzeichnete Dokument reguliert die Gasversorgung für die …

Jetzt lesen »

Die Kosten der Katastrophe von Tschernobyl erreichen bis 2015 nahezu 180 Milliarden US-Dollar

Reaktor Tschernobyl 310x205 - Die Kosten der Katastrophe von Tschernobyl erreichen bis 2015 nahezu 180 Milliarden US-Dollar

Kiew - Um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Katastrophe - möglicherweise ein Verlust in Höhe von 180 Milliarden US-Dollar bis 2015 - zu minimieren, muss ein umfassendes Entwicklungsprogramm für die von der Explosion des Kernkraftwerks 1986 in Tschernobyl betroffenen Regionen aufgestellt werden. Dies erklärte der ukrainische Präsident Wiktor Janukowitsch anlässlich eines …

Jetzt lesen »

Ukraine nähert sich der Europäischen Union an

Kiew - Verbesserte Datenschutzmassnahmen, unternehmensfreundliche steuerliche Regelungen und ein weitreichendes neues Gesetz zur Bekämpfung von Diskriminierung sind nur einige der vielen Reformen, mit der die Regierung der Ukraine zeigt, dass sie im Zuge ihrer Bemühungen zur europäischen Integration "auf Worte auch Taten folgen lässt". Das Jahr 2013 hat sich für …

Jetzt lesen »

Westerwelle: Wahlen in Ukraine sind wichtige Bewährungsprobe

Berlin/Kiew - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) sieht in den Parlamentswahlen in der Ukraine "eine wichtige Bewährungsprobe für Demokratie und Rechtstaatlichkeit" in dem Land. Er habe die klare Erwartung, "dass die Wahlen frei und fair durchgeführt werden müssen", erklärte Westerwelle am Sonntag in Berlin. "Wir werden das genau beobachten." Gleichzeitig betonte …

Jetzt lesen »

Ukrainische Behörden nehmen verdächtige Personen fest

Liew - Die Behörden der Ukraine haben mehrere Personen verhaftet, die verdächtigt werden, bewaffnet gegen Regierung und Behörden vorgehen zu wollen. Das sagte der Regierungschef der Ukraine, Mykola Asarow, der Tageszeitung "Die Welt" (Mittwochausgabe). Der Geheimdienst SBU habe "eine ganze Reihe von Fällen aufgedeckt, wo Leute Waffen sammelten und sich …

Jetzt lesen »