Stichwort zu Nachfolger

CDU warnt Scholz vor Hängepartie nach Lambrecht-Rücktritt

CDU-Generalsekretär Mario Czaja kritisiert Bundeskanzler Olaf Scholz dafür, dass nach dem Rücktritt von Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) noch keine Nachfolgelösung bereitsteht. Ein Ansprechpartner für die möglicherweise bevorstehende Leopard-Lieferung müsse schnell her, auch Rüstungsprojekte müssten zügig ausgelöst werden, sagte er dem TV-Sender „Welt“. „Wir haben eine schwierige Situation in Europa. Wir haben Krieg in Europa und wir haben in dieser Woche …

Jetzt lesen »

CDU nennt Berliner Jugendgewalt-Gipfel „SPD-Wahlkampfmanöver“

Vor dem Berliner Gipfel gegen Jugendgewalt wegen der Ausschreitungen in der Neujahrsnacht haben CDU-Bundesvize Silvia Breher und CDU-Generalsekretär Mario Czaja die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) scharf kritisiert. Der Gipfel sei nur ein „SPD-Wahlkampfmanöver“, sagte Breher dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Statt weitere Gipfel anzukündigen, empfehle sie der Regierenden, „endlich durchzugreifen und konsequent zu handeln“, so die Familienpolitikerin. „Nicht nur ankündigen, sondern …

Jetzt lesen »

Früherer Papst Benedikt mit 95 Jahren gestorben

Der emeritierte Papst Benedikt, bürgerlich Joseph Ratzinger, ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Das teilte der Vatikan am Silvestertag mit. Der genaue Todeszeitpunkt wurde mit 9:34 Uhr angegeben. Bereits am Mittwoch hatte Benedikts Papst-Nachfolger Franziskus während seiner Generalaudienz überraschend mitgeteilt, er wolle „alle“ darum bitten, ein besonderes Gebet für Benedikt zu beten, da dieser sehr krank sei. Laut Medienberichten …

Jetzt lesen »

Experte: So bedrohlich könnte Putins Nachfolger sein

Die Zukunft Russlands könnte laut Experten-Meinung neben Bürgerkrieg, auch zu einem neuen Staatsoberhaupt führen. Das bekräftigt Luke Coffey, Sicherheitsexperte der US-Denkfabrik „Hudson Institute“. Coffey glaubt, dass die Grenzen in Russland in einigen Jahren nicht mehr die selben sein werden. „Russland wird weiter zersplittern.“

Jetzt lesen »

Ex-Außenminister Heiko Maas verabschiedet sich aus der Politik

Der frühere Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) zieht sich rund zwölf Monate nach dem Ausscheiden aus dem Amt komplett aus der aktiven Politik zurück. Der 56-Jährige werde sein Bundestagsmandat zurückgeben, berichtet die „Saarbrücker Zeitung“ (Mittwochausgabe). Der Saarländer will demnach an diesem Mittwoch bei Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) seine Mandatsverzichts-Erklärung unterschreiben. Maas will nach Informationen der Zeitung angeblich im Januar in eine …

Jetzt lesen »

F1: Vasseur wird Binotto-Nachfolger bei Ferrari – Seidl zu Alfa Romeo

Das Stühlerücken unter den Formel-1-Teamchefs geht weiter. Der Franzose Fred Vasseur verlässt Alfa Romeo im Januar und tritt bei Rekordweltmeister Ferrari die Nachfolge von Mattia Binotto an. Der 54-Jährige übernimmt bei der Scuderia neben der Funktion des Teamchefs auch die Rolle des General Managers. Andreas Seidl, bisher Teamchef bei McLaren, kommt als neuer Geschäftsführer zu Alfa Romeo.

Jetzt lesen »