Stichwort zu Nachhaltigkeit

1992 wurde das Nachhaltigkeitsprinzip von der UN-Konferenz in Rio de Janeiro so definiert: „Nachhaltig ist eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der gegenwärtig lebenden Menschen entspricht, ohne die Fähigkeiten zukünftiger Generationen zur Befriedigung ihrer Bedürfnisse zu gefährden“. Konkretes Beispiel wäre eine Waldwirtschaft, in der nur so viele Bäume gefällt werden, wie nachwachsen. Dieses Prinzip wird in den tropischen Regenwäldern brutal verletzt. Nachhaltige Entwicklung verlangt neben der erhaltenden Nutzung natürlicher Ressourcen die gleichberechtigte Berücksichtigung ökonomischer und sozialer Belange, also insbesondere die Bekämpfung der Armut.

Bundesrechnungshof fordert weniger Vergünstigungen bei Kfz-Steuer

Der Bundesrechnungshof hat Finanzminister Christian Lindner (FDP) ultimativ aufgefordert, Steuerermäßigungen bei der Kfz-Steuer im Umfang von rund einer Milliarde Euro zu streichen. In einem Bericht an den Bundestag, über den die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Dienstagausgaben berichten, heißt es, obwohl eine Evaluierung bereits vor einigen Jahren ergeben habe, dass eine Reihe von Steuervorteilen für die Land- und Forstwirtschaft …

Jetzt lesen »

Verteidigungsministerium unter Lambrecht aufgebläht

Eigentlich sollten im Bundesverteidigungsministerium seit Jahren Dienstposten reduziert werden – die Zielgröße lag bei 2.500 Mitarbeitern – inzwischen sind dort allerdings schon über 3.000 Posten besetzt. Allein seit Amtsübernahme von Ex-Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) im Dezember 2021 bis heute wurden insgesamt 137 neue Dienstposten geschaffen, wie aus einer Anfrage der CDU-Bundestagsabgeordneten Kerstin Vieregge hervorgeht, über die das Magazin Business Insider …

Jetzt lesen »

Investor Deka fordert Wechsel an Bayer-Spitze

Die Sparkassenfondsgesellschaft Deka fordert einen raschen Wechsel an der Spitze des Pharmakonzerns Bayer. „Bayer benötigt eine neue strategische Ausrichtung, diese wird mit Werner Baumann nicht glaubwürdig umsetzbar sein“, sagte Ingo Speich, Leiter des Bereichs Nachhaltigkeit und Corporate Governance bei Deka, der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. „Ein rascher Wechsel an der Bayer-Spitze ist nötig.“ Seit 2016 habe der Bayer-Vorstandsvorsitzende Baumann den Aktionären …

Jetzt lesen »

IKEA erschließt Lieferquellen außerhalb Chinas

Der Möbelkonzern IKEA erschließt zusätzliche Produktquellen außerhalb Chinas. „Es gibt Bewegung bis zu einem gewissen Grad“, sagte der Chef der IKEA-Holding Ingka, Jesper Brodin, der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS). „Aber wir sind eben ein großer Spieler. Wir probieren, in der aktuellen Lage gute Wege zu finden.“ Derzeit seien die Lieferketten weitgehend intakt, sagte Brodin. „In aller Bescheidenheit geht es IKEA …

Jetzt lesen »

Habeck nennt Arbeitskräftemangel akutes wirtschaftliches Hemmnis

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) warnt vor den Folgen des zunehmenden Mangels an Arbeitskräften. „Das ist für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland ein akutes Hemmnis“, sagte Habeck dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe) am Donnerstag. Nicht nur der Fachkräftemangel werde immer akuter. „Es fehlt in vielen Branchen generell an Arbeitskräften“, so der Grünen-Politiker. Auch die notwendige Transformation zu mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit verlange, vor …

Jetzt lesen »

Secondhand-Markt wächst rapide

Das Interesse an Secondhand-Kleidung nimmt rapide zu. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. Mittlerweile habe der weltweite Markt für getragene Textilien, Schuhe und Accessoires einen Umsatz von bis zu 120 Milliarden Dollar erreicht, kalkuliert die Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG). Das ist dreimal so viel wie zwei Jahre zuvor. Der Markt soll künftig jährlich um bis zu 30 …

Jetzt lesen »

Bundesregierung bangt um Rohstoffe – Papier aus Habecks Ministerium

Deutschland soll nach dem Willen des Bundeswirtschaftsministeriums unabhängiger von Rohstoff-Importen werden. Deutschland und Europa seien „bereits jetzt sehr stark von einzelnen Ländern abhängig“, heißt es in einem Eckpunktepapier des Ministeriums, über das die „Süddeutsche Zeitung“ in ihrer Dienstagausgabe berichtet. Vor allem China, aber auch Russland und Südafrika besäßen bei einzelnen Rohstoffen eine beherrschende Stellung. „Bei dem weiter steigenden Bedarf an …

Jetzt lesen »

Herbert Maschinenbaum wünscht Frohe Weihnachten!

Weihnachtsgrüße der HERBERT-Gruppe Mit neuen Innovationen die Geschichte der Nachhaltigkeit mitschreiben Ehe man sich versieht, sind sowohl Heiligabend als auch der erste Weihnachtsfeiertag vorüber. Bevor die letzten Tage zum Ende des Jahres nochmal tatkräftig genutzt werden, kann man am zweiten Weihnachtsfeiertag nochmal die Ruhe genießen. Der perfekte Zeitpunkt, um das Jahr Revue passieren zu lassen. \“Die Geschehnisse aus 2022 sind …

Jetzt lesen »

Habeck skizziert Finanzierung für europäische Industrie-Offensive

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) will eine neue europäische „industriepolitische Agenda“ durch eine Kombination bestehender EU-Fonds und Mitteln auf nationaler Ebene finanzieren. Einer weiteren gemeinsamen EU-Schuldenaufnahme als Reaktion auf den umstrittenen „Inflation Reduction Act“ der USA steht der Vizekanzler dagegen zurückhaltend gegenüber. Das geht aus einem internen, fünfseitigen Papier des Wirtschaftsministeriums hervor, in dem Habeck erstmals konkrete Finanzierungsvorschläge für eine mögliche …

Jetzt lesen »

Starterbatterien für Nutzfahrzeuge – alle Tipps und Tricks

Als Autobatterie oder synonym als Fahrzeugbatterie werden Starterbatterien bezeichnet, wenn es um Pkw im privaten Bereich geht. Im Bereich der Nutzfahrzeuge wird hingegen der Begriff Starterbatterie verwendet. Die wesentliche Funktion ist jedoch unabhängig von der Fahrzeugart gleich: Der Verbrennungsmotor des jeweiligen Fahrzeuges muss gestartet werden. Wie eine Starterbatterie grundsätzlich aufgebaut ist und welche verschiedenen Batterietypen Verwendung finden, haben wir für …

Jetzt lesen »