Tag Archives: Nachhaltigkeit

1992 wurde das Nachhaltigkeitsprinzip von der UN-Konferenz in Rio de Janeiro so definiert: „Nachhaltig ist eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der gegenwärtig lebenden Menschen entspricht, ohne die Fähigkeiten zukünftiger Generationen zur Befriedigung ihrer Bedürfnisse zu gefährden“. Konkretes Beispiel wäre eine Waldwirtschaft, in der nur so viele Bäume gefällt werden, wie nachwachsen. Dieses Prinzip wird in den tropischen Regenwäldern brutal verletzt. Nachhaltige Entwicklung verlangt neben der erhaltenden Nutzung natürlicher Ressourcen die gleichberechtigte Berücksichtigung ökonomischer und sozialer Belange, also insbesondere die Bekämpfung der Armut.

Lindner gegen Aufgabe von Schuldenbremse für Klimaschutz

FDP-Chef Christian Lindner lehnt ein Abrücken von der schwarzen Null für den Klimaschutz kategorisch ab. „Wir wollen investieren in Zukunftsaufgaben wie Klimaschutz, Digitalisierung, Bildung und Forschung. Dafür braucht man aber keine neue Schulden“, sagte Lindner dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Generationengerechtigkeit mache sich nicht nur am Klima fest, sondern auch an fiskalischer Nachhaltigkeit. Es gehe im Übrigen auch um die Stabilität der …

Jetzt lesen »

FDP für Klimakabinett-Teilnahme von Steuerzahlerbund und Rechnungshof

Die FDP hat die Bundesregierung aufgefordert, an der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts eine Teilnahme von Bundesrechnungshof und Steuerzahlerbund zu ermöglichen. „Damit die Kosten für den notwendigen Klimaschutz finanziell nicht völlig aus dem Ruder laufen und der von der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer angeregte Klimakonsens Wirklichkeit werden kann, gehören Bundesrechnungshof und Bund der Steuerzahler als Verteidiger und Anwalt der Steuerzahler-Interessen mit an …

Jetzt lesen »

CDU-Chefin will nationalen Klimakonsens

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer fordert mit Blick auf den Umweltschutz einen nationalen Klimakonsens und warnt Grüne und FDP vor einer Blockade im Bundesrat. „Wir brauchen einen nationalen Konsens, denn unser Klimaplan wird die Politik der nächsten 30 Jahre bestimmen. Und viele Gesetze müssen durch den Bundesrat“, sagte Kramp-Karrenbauer dem Nachrichtenmagazin Focus. Die CDU-Chefin sprach sich dafür aus, dass Nachhaltigkeit im …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer wollen Lieferkettengesetz für alle Unternehmen

Nach Ansicht des Chefs des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, kann das Textil-Siegel „Grüner Knopf“ nur ein Anfang bei der Einhaltung der Menschenrechte in Lieferketten sein. „Andere Branchen müssen nachziehen. Wir brauchen ein Lieferkettengesetz, das alle Unternehmen in die Pflicht nimmt, Umwelt- und Sozialstandards einzuhalten“, sagte Müller dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). „Auch das wäre ein Schritt hin zu mehr Nachhaltigkeit und …

Jetzt lesen »

VDA-Chef fürchtet pendlerfeindliche Politik

Vor der nächste Woche beginnenden IAA warnt der Präsident des Verbandes der Deutschen Automobilindustrie (VDA), Bernard Mattes, die Bundesregierung vor einer Verkehrspolitik gegen die Interessen der Bevölkerung auf dem Land. In einem Gastbeitrag für das Nachrichtenmagazin „Focus“ erklärte Mattes: „Wir dürfen Verkehrsfragen nicht nur durch die Brille des sportlichen Single in Berlin-Mitte betrachten, der bei schönem Wetter das Rad nimmt, …

Jetzt lesen »

Altmaier sieht europäische Batteriezellfertigung auf gutem Weg

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht auch ein zweites europäische Konsortium zur Batteriezellfertigung auf gutem Wege. „Innerhalb nur eines Jahres ist es uns gelungen, zwei europäische Großprojekte zur Batteriezellfertigung auf das Gleis setzen. Das zeigt, welche Kraft europäische Mitgliedstaaten und Unternehmen in einem komplexen industriellen Umfeld gemeinsam aufbringen können“, sagte Altmaier dem „Handelsblatt“. Dem Ziel einer wettbewerbsfähigen, innovativen und umweltschonenden Batteriezellenfertigung …

Jetzt lesen »

Teuteberg kritisiert SPD-Pläne für Vermögensteuer

FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg hat die Pläne der SPD zur Einführung einer Vermögensteuer und zur teilweisen Abschaffung des Solidaritätszuschlags scharf kritisiert. „Das ist plumper Linkspopulismus“, sagte Teuteberg der „Welt“ (Freitagsausgabe). Die Sozialdemokraten wollten damit Neid schüren. „Wer sachlich über Gerechtigkeit reden will, muss deshalb nicht an niedere Instinkte appellieren und so tun, als ob Wohlstand ab einer gewissen Höhe anstrengungs- und …

Jetzt lesen »

Maas warnt Brasilien vor Scheitern des EU-Mercosur-Abkommens

Angesichts der verheerenden Waldbrände im Amazonas-Gebiet warnt Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) den brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro vor wirtschaftlichen Konsequenzen. „Bei meinem Besuch in Brasilien habe ich sehr klar gemacht, dass die Umwelt- und Klimapolitik von zentraler Bedeutung bei der Bewertung des EU-Mercosur-Abkommens ist. Nachhaltigkeit ist ein wesentliches Element dieses Abkommens“, sagte Maas der „Bild am Sonntag“. Brasilien habe sich verpflichtet, …

Jetzt lesen »

AKK will Abwrackprämie für Ölheizungen

Die Parteichefin der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer will die Klimapolitik ihrer Partei neu aufstellen. „Das bestehende Gesamtgebäude aus Entgelten, Umlagen, Abgaben und Steuern im Energiesektor muss grundlegend umgebaut werden“, schreibt sie in einem Gastbeitrag zusammen mit dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Union im Bundestag, Andreas Jung, für die „Welt am Sonntag“. Es gehe dabei um einen besseren Klimaschutz, nicht um mehr Staatseinnahmen. …

Jetzt lesen »

FDP-Chef warnt vor Abkehr von Schwarzer Null

FDP-Chef Christian Lindner hat die Aufgabe der Schwarzen Null zur Finanzierung von Klimaschutzzielen abgelehnt. „Ökologische und finanzielle Nachhaltigkeit dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden“, sagte Lindner dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Es wäre auch bei uns eine Einladung, in anderen Feldern wieder Politik auf Pump zu machen. Der FDP-Chef setzt deshalb darauf, „dass CDU/CSU diese Widerstandslinie halten, die sie in allen Koalitionsverhandlungen der …

Jetzt lesen »

Nachhaltigkeit und Umzug – wie geht das?

Umziehen bedeutet oftmals Stress, Chaos und viel Aufwand. Alles muss eingepackt werden, Umzugshelfer werden benötigt und nach dem Transport steht in der neuen Wohnung das Auspacken und Einrichten an. Ohne Verpackungsmaterial kommen die wenigsten aus: Je nach Umfang des Hausrats braucht man zum Transport diverse Kartons, viel Luftpolsterfolie und meterweise Klebeband. Am neuen Wohnort landet das meiste Verpackungsmaterial dann in …

Jetzt lesen »