Tag Archives: Nachhaltigkeit

1992 wurde das Nachhaltigkeitsprinzip von der UN-Konferenz in Rio de Janeiro so definiert: „Nachhaltig ist eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der gegenwärtig lebenden Menschen entspricht, ohne die Fähigkeiten zukünftiger Generationen zur Befriedigung ihrer Bedürfnisse zu gefährden“. Konkretes Beispiel wäre eine Waldwirtschaft, in der nur so viele Bäume gefällt werden, wie nachwachsen. Dieses Prinzip wird in den tropischen Regenwäldern brutal verletzt. Nachhaltige Entwicklung verlangt neben der erhaltenden Nutzung natürlicher Ressourcen die gleichberechtigte Berücksichtigung ökonomischer und sozialer Belange, also insbesondere die Bekämpfung der Armut.

Änderungen 2024 – Mindestlohn, Milchflaschenpfand, Mehrwertsteuer

Das Jahr 2024 wird bedeutende Veränderungen in verschiedenen Bereichen mit sich bringen: Energie, Finanzen, Rente, Gesundheit, Umwelt und Recht. Eine der bemerkenswerten Änderungen ist die Erhöhung der Arbeitnehmersparzulage, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mehr finanzielle Entlastung bringen wird. Auch der Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie wird steigen, was sich auf die Preise für Lebensmittel und Getränke auswirken kann. Darüber hinaus wird es …

Jetzt lesen »

Neue Pfandregelung ab 2024: Das musst du jetzt wissen

Ab Januar 2024 wird es in der deutschen Getränkeindustrie einige wichtige Änderungen geben, die jeder kennen sollte. Die neue Verordnung schreibt ein Pfand von 25 Cent auf alle Getränke vor, die in Einweg-Plastikflaschen verkauft werden, die in Kühlschränken aufbewahrt werden. Die Verordnung gilt für alle Milch, Getränke auf Milchbasis und andere trinkbare Molkereiprodukte, die unter diese Kategorie fallen. Die neue …

Jetzt lesen »

Klimageld: Kühnert fordert Lindner zur Klarheit auf

Kevin Kühnert, der Vorsitzende des Jugendflügels der Sozialdemokratischen Partei, hat Christian Lindner, den Vorsitzenden der Freien Demokratischen Partei, aufgefordert, seine Haltung zur geplanten CO₂-Steuer klarzustellen. Die Steuer, die erhöht werden soll, wird zu höheren Energiepreisen führen, die einkommensschwache Haushalte unverhältnismäßig stark treffen werden. Als Reaktion darauf hat die Regierung ein „Klimageld“ versprochen, das die höheren Kosten für Geringverdiener ausgleichen soll. …

Jetzt lesen »

Hermes Germany setzt neue Maßstäbe in Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Hermes Deutschland verschiebt kontinuierlich die Grenzen, wenn es um Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Logistikbranche geht. Die neuesten Entwicklungen des Unternehmens unterstreichen die Dynamik der Logistikbranche, denn sie konzentrieren sich auf die Verbesserung der Transparenz in der gesamten Lieferkette durch den Einsatz digitaler Technologien. Laut dem 19. Hermes-Barometer, das auf einer Umfrage unter 150 Logistikexperten basiert, macht das Unternehmen in …

Jetzt lesen »

Habeck-Berater schlagen umfassende Reform der Schuldenbremse vor

Der wissenschaftliche Beirat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie hat kürzlich in einem neuen Gutachten deutliche Änderungen an der Schuldenbremse empfohlen. Die derzeitige Form der Schuldenbremse enthalte „Fehlanreize“, die zu unzureichenden staatlichen Investitionen führten, heißt es in der Analyse, die vor allem vom Vorsitzenden des Beirats, Eckhard Janeba, erstellt wurde und über die das Handelsblatt in seiner Dienstagausgabe berichtet. Infolgedessen …

Jetzt lesen »

Deutsche Mitarbeiter bei Nachhaltigkeitszielen besonders skeptisch

Bei der Frage, welche Bedeutung Klimaschutzziele für den Erfolg des eigenen Unternehmens tatsächlich haben, gehen die Meinungen zwischen den Vorstandsetagen und dem Rest der Belegschaft weit auseinander. Das geht aus einer Umfrage der Unternehmens- und Personalberatung Russell Reynolds unter Führungskräften und Mitarbeitern in 105 Ländern hervor, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet. In Deutschland ist die Kluft zwischen Managern …

Jetzt lesen »

EU gibt Millionen für Vernichtung von Wein aus

Laut einem Bericht des deutschen Nachrichtenmagazins Der Spiegel hat die Europäische Union seit 2014 fast eine Milliarde Euro für die Vernichtung von Lebensmitteln ausgegeben, wobei fast die Hälfte davon auf Wein entfiel. Dies geht aus einer Anfrage von Moritz Körner, einem Mitglied des Europäischen Parlaments von der Freien Demokratischen Partei Deutschlands, hervor. Aus den Daten der EU-Kommission geht hervor, dass …

Jetzt lesen »

Dax dreht am Mittag ins Plus – Anleger bleiben vorsichtig

Der Dax ist am Donnerstag nach einem eher schwachen Start bis zum Mittag in den grünen Bereich gedreht. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 15.290 Punkten berechnet, was einem Plus von 0,4 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag entspricht. An der Spitze der Kursliste befanden sich die Aktien von Merck, BASF und Sartorius. Größere Abschläge gab es …

Jetzt lesen »

Erste Verleihung des DNP Sport – Vettel erhält Ehrenpreis

Auszeichnung für Sebastian Vettel: Der viermalige Formel-1-Weltmeister erhält einen Ehrenpreis für sein Engagement rund um den Umweltschutz. Bei der 16. Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises am 24. November in Düsseldorf werden mit dem DNP Sport erstmals herausragende Leistungen der Nachhaltigkeit im Sportsektor ausgezeichnet.

Jetzt lesen »

Bundeswehr kürzt beim Essen für Soldaten

Die Bundeswehr plant Berichten zufolge ab dem 1. Januar 2024 erhebliche Änderungen bei der Verpflegung ihrer Soldaten. Das zuständige Verpflegungsamt der Bundeswehr, VpflABw, will laut der Freitagsausgabe der „Bild“-Zeitung die Menge an Obst-, Fisch- und Rindfleischgerichten reduzieren, die den Soldaten angeboten werden. Diese Entscheidung zielt darauf ab, Kosten zu sparen und den Umweltschutz zu fördern. In einer internen E-Mail zitiert …

Jetzt lesen »